News
0

Chuwi LapBook 15.6 – Alle Infos, Angebote und Preisvergleich

by Timo17. Dezember 2016

Chuwi produziert nicht nur preiswerte und auch überzeugende Tablets, sondern hat mit dem Chuwi LapBook 15.6 nun auch ein erstes Windows 10 Notebook im Sortiment. Alle Infos zum Gerät, zahlreiche Angebote und einen Preisvergleich findest du im folgenden Beitrag!

Überblick
Hersteller

Chuwi

Produktbezeichnung

CHuwi LapBook 15.6

Spezifikationen

Display
Auflösung: 1920 x 1080
Diagonale: 15.6 Zoll

Leistung
CPU: Intel Cherry Trail Z8350
RAM: 4GB DDR3L RAM
Interner Speicher: 64GB eMMC

Anschlüsse
1x USB 2.0
1x USB 3.0
1x Mini-HDMI
1x Kopfhöreranschluss
1x MicroSD-Slot
1x Netzeingang

Akku
Kapazität: 10.000 mAh (3.6V)
Laufzeit: bis zu 9 Stunden
Ladezeit: 250 Minuten

Sonstige
WiFi: Single WiFi (2.4)
Bluetooth: BT 4.0
Lautsprecher: Stereo
Fingerabdruckscanner: Nein

Größe: 371 x 240 x 22 mm
Gewicht: 1.86 kg

Chuwi LapBook 15.6 – Laptop oder Notebook?

Ja was denn nun, Laptop oder Notebook? Früher wurde die Bezeichnung Notebook überwiegend für einen kompakten und besonders leichten Laptop verwendet, bei dem nicht unbedingt die hardwaretechnische Ausstattung im Vordergrund stand, sondern vielmehr die Mobilität des Gerätes. Mittlerweile werden beide Bezeichnungen gleichsam verwendet. Erschienen ist das Chuwi LapBook 15.6 bereits im November 2016. Preislich liegt es bei gerade einmal 172€.

Hier kannst du das Chuwi LapBook 15.6 kaufen.

Großes Display mit dünnem Rahmen

Das Chuwi LapBook 15.6 misst 37.1 x 24.0 x 2.2 cm bei einem Gewicht von 1.86 kg. Somit ist das Gerät zwar kein Zwerg und kein Leichtgewicht, erreicht allerdings annähernd noch nicht die Größe eines vollwertigen Laptops. Das Gehäuse besteht aus Kunststoff. Die Displaydiagonale beträgt 15.6 Zoll. Aufgelöst wird in Full HD (1920 x 1080) bei einem Seitenverhältnis von 16:9. Interessant ist der gering ausfallende Abstand zwischen Display und Gehäuserahmen. Dieser beträgt lediglich 10 mm auf der linken Seite und 14 mm auf der rechten Seite. Wieso sich der Hersteller für einen ungleichmäßigen Rahmen entschieden hat ist nicht bekannt.

Täglich grüßt der Z8350

Im Inneren arbeitet ein Intel Atom Prozessor mit der Bezeichnung Cherry Trail Z8350. Dieser, mittlerweile etwas betagte Prozessor besitzt insgesamt 4 Kerne mit einem Grundtakt von 1.44GHz und einer Burst Frequenz von 1.92GHz. Dieser Prozessor wird überwiegend in preiswerten China-Tablets verwendet, weshalb es überraschend ist, diesen Prozessor erstmalig in einem 15.6 Zoll Notebook verbaut zu sehen. Die Leistung ist als durchschnittlich einzuschätzen. Windows 10 läuft mit diesem Prozessor einigermaßen flüssig. Wer lediglich ein Gerät für Office Arbeiten und etwas Web-Browsing sucht, für den wird die Leistung des Cherry Trail Z8350 ausreichend sein. Zusätzlich setzt das Chwui LapBook 15.6 auf 4GB DDR3L RAM und einen 64GB großen Flash-Speicher. Eine Speichererweiterung mittels einer SD-Speicherkarte ist möglich.

Sonstige Features

Natürlich benötigt ein LapBook auf eine Frontkamera zur Videotelefonie. Verbaut ist eine 2 Megapixel Kamera, bei der keine Wunder zu erwarten sind, die jedoch für eine spontane Videoübertragung ausreichen sollte. Ein Mikrofon ist selbstverständlich ebenfalls integriert. Die Anschlussmöglichkeiten belaufen sich auf eine USB 3.0 und eine USB 2.0 Buchse, eine Mini-HDMI Buchse und einen 3.5 mm Kopfhöreranschluss. Ein WiFi Modul (802.11b/g/n) und ein Bluetooth 4.0 Modul sind vorhanden. Der LapBook 15.6 ist mit einem multifunktionalem Touchpad ausgestattet, das auch Gesten erkennt. Die Tastatur besitzt ein englischsprachiges Layout. Die Tasten sind leider nicht beleuchtet.

Mächtiger Akku

Der Akku des Chuwi LapBook 15.6 fällt mit 10.000mAh vergleichsweise groß aus. Hinzu kommt, dass der Intel Cherry Trail Z8350 Prozessor vergleichsweise sparsam arbeitet. Von einer langanhaltenden Akkulaufzeit kann man also durchaus ausgehen. Aufgeladen wird der Chuwi Notebook über eine DC Buchse. Durch die Quick Charge Funktion (5V 3A) sollte der Akku in kürzester Zeit vollgeladen sein.

Unser Eindruck

Der Chuwi LapBook gibt auf dem Datenblatt eine gute Figur ab. Alle notwendigen Anschlussmöglichkeiten sind vorhanden, das Display ist hochauflösend und auch die Leistung sollte für nicht allzu fordernde Arbeiten ausreichend sein. Wünschenswert wäre allerdings auch ein Chuwi Notebook mit aktuellem Skylake Prozessor. Allerdings könnte dieser nicht zu einem solch vergleichsweise niedrigen Preis produziert werden. Irritierend ist der unterschiedlich groß ausfallende Displayrahmen. Außerdem bleibt offen, ob der Notebook auch bezüglich der Verarbeitungsqualität überzeugt.

Du interessierst dich auch für andere Notebooks des Herstellers? Dann wirf einen Blick auf unsere Beiträge zum Chuwi LapBook Air und dem Chuwi LapBook 12.3.

Preisvergleich

Preisvergleich - Angebot bei GearBest kaufen
Versand Versand aus China
194,38€
Preise zuletzt aktualisiert am: 15. Dezember 2018 13:03

Hinterlasse einen Kommentar

avatar
  Subscribe  
Benachrichtigung