Reviews
0
Review

iWOWN i5 Plus Test

by 17. April 2016

Fitnessarmbänder liegen voll im Trend und so erscheinen auch ständig neue Hersteller, die sich auf dem Markt etablieren wollen. Das iWOWN i5 Plus ist ein solches Fitness-Armband, eines noch überwiegend unbekannten Herstellers aus China, der sich auch auf dem westlichen Markt etablieren möchte. Ob das iWOWN i5 Plus die Konkurrenz aufmischen kann, erfahrt ihr in diesem Testbericht.

Überblick
Hersteller

iWOWN

Produktbezeichnung

iWOWN i5 Plus

Spezifikationen

Armband: TPU
Display: 0.91 Zoll OLED
Bluetooth: BT4.0
Schutzart: IP65

Akku: 75mAh
Laufzeit: 4-5 Tage

Lieferumfang

1x iWOWN i5 Plus
1x Bedienungsanleitung

Erster Eindruck zum iWOWN i5 Plus

Ohne viel Brimborium wird der iWOWN i5 Fitness-Tracker im schlichen Pappkarton geliefert, in dem zusätzlich noch eine englischsprachige Bedienungsanleitung enthalten war.

Das iWOWN i5 Wearable war mit Erhalt bereits vollständig aufgeladen und mit Entfernen der Schutzfolie sofort startklar. Äußerlich macht das Armband einen guten Eindruck. Es besteht aus TPU (Thermoplastisches Polyurethan), ist größenverstellbar und sauber verarbeitet. Zwei Druckpunkte sorgen für einen sicheren Halt. Der eigentliche Tracker ist herausnehmbar und besitzt einen eigenen USB Stecker, wodurch dieser wie ein USB Stick aufgeladen werden kann. Zudem besitzt die kleine Einheit ein eigenes Display und eine Benachrichtigungs-LED.

iWOWN i5 Plus Smart Bracelet Test / Review

Display

Das Display des Fitness-Trackers besitzt eine Diagonale von 0.91 Zoll und ist ein so genanntes OLED Display, das sich durch einen sehr hohen Kontrast, eine schnelle Reaktionszeit und eine höhere energieeffizienz, von herkömmlichen LCDs unterscheidet. Die Auflösung liegt bei 128×32 Pixel. Die Anzeige ist gut lesbar und leuchtet ausreichend hell.

Der Touchscreen reagierte im Laufe des Tests auf alle Eingaben. Multifunktionale Wischbewegungen und Druckeingaben sind möglich. Auch eine Gestenerkennung, wodurch das Display automatisch durch Bewegung des Armes aktiviert wird, unterstützt das iWOWN i5.

App und Funktionen

Um das iWOWN i5 Plus mit dem Smartphone oder Tablet zu koppeln benötigt man die App „Zeroner“, die es sowohl im Google PlayStore (ab Android 4.3) und im AppStore (ab iOS 7) gibt. Vor der Installation sollte man sich im Klaren sein, dass die App sehr viele Berechtigungen verlangt und unter anderem auch Zugriff auf das Telefonbuch und sonstige persönliche Daten benötigt! Zur Verwendung der App muss man sich ein Nutzerkonto anlegen. Die App ist übersichtlich gestaltet und bietet vielerlei Funktionen und Einstellungsmöglichkeiten.

Funktionen des Fitnesstrackers

Auf dem Display des iWOWN i5 Plus bekommt man die Uhrzeit, den Akkustand, die aktive Bluetoothverbindung und das Datum angezeigt. Mit einem Wisch über das Display kann man zur Seite 2 wechseln, wo die gelaufenen Schritte, die verbrannten Kalorien und die gemessene Distanz ausgegeben werden. Auf Seite 3 kann man den Schlafmodus und den Pairingmodus aktivieren oder das Gerät ausschalten.

Funktionen der iWOWN i5 App

Schrittzähler

Der Schrittzähler ist mit einem Xiaomi Mi Band vergleichbar. Gelaufene Schritte speichert das Gerät und überträgt die Daten an das über Bluetooth verbundene Smartphone. Innerhalb der Zeroner-App sieht man anschließend die aktuell gelaufenen Schritte, die verbrannten Kalorien, die aktive Bewegungszeit und die gemessene Entfernung. Alle ermittelten Daten werden zudem übersichtlich in einem Graphen angezeigt. Innerhalb der Unterkategorie „History“ lassen sich alle Daten der Woche und des Monats abrufen und gegenüberstellen. Dieser Rückblick reicht bis zu 14 Wochen oder 12 Monate.

Um genauere Ergebnisse zur erzielen, kann das iWOWN i5 durch Angaben zur Körpergröße, dem Gewicht, dem Geschlecht und dem Alter individuell konfiguriert werden. Auch ein Tagesziel lässt sich festlegen. Die Genauigkeit des Schrittzählers ist gut und erreichte nach einem direkten Vergleichstest mit dem Mi Band der ersten Generation einen ähnlichen Wert.

Schlafmonitor

Der Schlafmonitor besitzt ebenfalls eine grafische Übersicht zum nächtlichen Schlaf. Zudem werden Werte zum Tiefschlaf, dem leichten Schlaf und die Zeitpunkte des Einschlafens und Aufstehens gemessen. Ein Wochen- und Monats-Rückblick existiert ebenfalls.

Der Schlafmonitor lässt sich individuell direkt am iWOWN i5 Plus aktivieren, oder aber man aktiviert innerhalb der Zeroner-App die automatische Erkennung des Schlafmodus. Beides funktionierte im Test recht genau.

Benachrichtigungen

Das iWOWN i5 Plus Fitness-Armband kann „Push Nachrichten“ des Smartphones empfangen. Sobald ein Anruf auf dem Smartphone eingeht, fängt das Armband an zu vibrieren, auf dem Display erscheinen Angaben zum Anrufer (Telefonnummer etc.) und die seitlich angebrachte Benachrichtigungs-LED blinkt im sehr hellen Weiß.

Daneben lassen sich komplette SMS Nachrichten auf dem Fitness-Tracker anzeigen, Facebook, Twitter, WhatsApp und Skype Benachrichtigungen werden ebenfalls übertragen. Welche Nachrichten zum iWOWN i5 Plus weitergeleitet werden sollen, kann man innerhalb der Zeroner-App selbst bestimmen.

Sonstige

Als weitere Funktionen und Einstellungsmöglichkeiten gibt es eine Bewegungserinnerung, einen Wecker, es lassen sich englische Maßeinheiten aktivieren, man kann zwischen 24 und 12 Stunden wechseln und der automatische Schalfmodus, die Gestenerkennung und die Benachrichtigungs-LED lassen sich aktivieren oder deaktivieren.

Akku

Die Kapazität des Akkus liegt bei 75mAh. Ein sehr geringer Wert, doch selbst nach 4 Tagen Dauerbetrieb hatte mein iWOWN i5 Plus erst 50% des Akkus verbraucht. Das OLED Display ist sehr sparsam und mit Bluetooth 4.0 wurde ein sehr energieeffizienter Standard verwendet. Die Ladezeit liegt in etwa bei 30 Minuten.

Preisvergleich

Preisvergleich - Angebot bei Amazon kaufen
Versand Versand aus Deutschland
15,99€
Preise zuletzt aktualisiert am: 16. Dezember 2018 07:03
Positiv

►Übersichtliche App
►Lange Akkulaufzeit
►Genauer Schrittzähler
►OLED Display
►Benachrichtigungen

Negativ

►Nicht wasserdicht
►Design
►App-Berechtigungen

Bewertung
Punkte
Erster Eindruck
8.0
Design
6.0
Alltagstauglichkeit
9.0
App
8.5
Akkulaufzeit
9.5
Fazit

Das iWOWN i5 ist ein preiswertes Fitness-Armband, das vieles bietet und mittlerweile sogar mein Mi Band ersetzt hat. Durch das zusätzliche Display kann das i5 Plus vor allem bei den Benachrichtigungen punkten, die sich teilweise samt Inhalt anzeigen lassen. Der Schrittzähler arbeitet genau und auch die Werte des Schlafmonitors erscheinen nicht abwegig. Die „Zeroner“ App ist übersichtlich gestaltet und bietet viele Einstellungsmöglichkeiten.

Einzig das Design des iWOWN i5 Plus konnte mich persönlich nicht überzeugen. Auch hätte ich mir ein wasserdichtes Gerät gewünscht.

8.2
Punkte
You have rated this

Hinterlasse einen Kommentar

avatar
  Subscribe  
Benachrichtigung