News
1

PIMAX 4K UHD Virtual Reality Headset

by Timo10. Oktober 2018
Überblick
Hersteller

PIMAX

Produktbezeichnung

PIMAX 4K VR

Spezifikationen

FOV: 110°
Pupillenabstand-Korrektur: Ja
Pupillenabstand: 58 - 71mm
Anschlüsse: HDMI,USB
Auflösung: 3840 x 2160P
OS: Windows 7 / 8 / 10

Gewicht: 499g
Größe: 18.00 x 11.70 x 9.00 cm

Lieferumfang

1x PIMAX 4K
1x Reinigungstuch

Update (10. Oktober 2018)

Neue Sale-Aktion im Oktober: Das Pimax 4K VR Headset befindet sich aktuell im Abverkauf. GearBest hat im Oktober einen Sale gestartet, worüber du die VR Brille reduziert für nur 250.80€ kaufen kannst. Der Versand ist mit „Priority Line“ kostenlos. Der Import erfolgt durch GearBest, sodass für dich keine weiteren Kosten anfallen. Alle weiteren Infos zur Aktion findest du in der folgenden Box.

GearBest Sale - Pimax 4K

Erhalte die Pimax 4K VR Brille reduziert für nur 250.80€. Klicke auf Bring mich zum Sale um zur Aktionsseite weitergeleitet zu werden.
(Gültig ab 10.10)

GearBest Sale - Pimax 4K

Erhalte die Pimax 4K VR Brille reduziert für nur 250.80€. Klicke auf Bring mich zum Sale um zur Aktionsseite weitergeleitet zu werden.
(Gültig ab 10.10)

Das Jahr 2016 ist das Jahr der Virtual Reality Headsets und auch viele chinesische Hersteller sind auf den Zug aufgesprungen und haben in den letzten Monaten verschiedenste VR Produkte angekündigt und auch veröffentlicht. Das PIMAX 4K VR Headset ist ein weiterer Kandidat, der im August erscheinen soll und ähnlich einer HTC Vive mit dem PC verbunden wird. Das besondere an dieser VR Brille ist 4K UHD Panel, welches mit 3840×2160 Pixel auflöst. Reviews zum PIMAX 4K Headset gibt es bislang noch nicht, weshalb wir uns die Brille in dieser Vorschau näher ansehen.

PIMAX 4K VR Headset

PIMAX 4K Review

Die PIMAX 4K Brille wurde bereits im April angekündigt und ist am 20. August 2016 erschienen. Das Hauptaugenmerk liegt bei der beachtlichen Auflösung von 3840×2160 Pixeln (806 PPI), welche sogar die bekannten Markenprodukte HTC Vive oder Oculus Rift bisher nicht erreichen. Somit gehört die PIMAX 4K zu den ersten VR Brillen, die in UHD auflösen. Gerade die Displayauflösung spielt bei VR Brillen eine entscheidende Rolle. Ist die Auflösung zu gering, entsteht der so genannte „Fliegengittereffekt“, bei dem einzelne Pixel deutlich hervorstechen. Bereits bei VR Modellen mit einer 2K Auflösung wurde dieser Effekt immens reduziert, bleibt aber dennoch sichtbar. Bei einer 4K Auflösung wird dieser Effekt zwar immer noch auftreten, aber bei weitem nicht mehr so störend sein, wie bei den ersten VR Modellen, die noch mit Full HD Panels ausgestattet waren.

Um den ebenfalls unangenehm auftretenden „Nachzieh-Effekt“ zu verhindern, besitzt die PIMAX 4K Brille ein duales Gyroskop mit 1000Hz, als auch wird der Inputlag auf 18 Millisekunden reduziert. Das Blickfeld beträgt 110° und ist somit identisch mit dem einer HTV Vive. Auch die verwendeten Linsen (53mm; asphärisch) unterscheiden sich von denen herkömmlicher China-VR Brillen. So sollen die Linsen mit einer „Anti-Blur“ Beschichtung versehen sein, wodurch eine allgemeine Unschärfe vermieden wird, als auch sollen die Linsen bei Feuchtigkeit nicht anlaufen können. Zum Schutz der Augen wird die Helligkeit automatisch angepasst. Auch bei Kurzsichtigkeit kann das PIMAX VR Headset problemlos verwendet werden. Bis -5 Dioptrien Kurzsichtigkeit und einem Pupillenabstand von 58-71mm ist eine klare Sicht garantiert.

Ein entscheidendes Kaufargument für die PIMAX 4K Brille ist der vorhandene HDMI Anschluss. Viele China-VR-Brillen verzichten auf eine PC Kompatibilität und werden als so genannte Standalone Brillen veröffentlicht, die die Hardware eines Smartphones besitzen und auf Android als Betriebssystem setzen. In China sind solche Brillen überaus erfolgreich, hierzulande bevorzugt man allerdings ein herkömmliches VR Headset, welches mit dem PC verbunden wird. Kopfbewegungen sollen laut dem Hersteller übernommen werden. Eine Positionsbestimmung ist sehr wahrscheinlich nicht möglich. Über im Kopfband integrierte Lautsprecher wird ein virtueller 5.1 Klang ermöglicht. Ein SDK soll mit der Veröffentlichung des Headsets zur Verfügung stehen, als auch wird eine Kompatibilität zu Steam VR garantiert.

Fazit

Das PIMAX 4K Virtual Reality Headset ist eine preisgünstige VR Brille mit beachtlichem UHD Display. Man sollte allerdings beachten, dass eine solch hohe Auflösung auch eine entsprechende Rechenleistung benötigt um flüssige 60 Bilder pro Sekunde darzustellen. Selbst ein High End Gaming-PC kann hier schnell ins Straucheln geraten. Auch wegen des fehlenden Position-Trackers ist die PIMAX VR Brille keine direkte Konkurrenz zur den bekannten Markenprodukten. Wer ein vollwertiges VR Erlebnis geboten haben möchte, sollte keinesfalls auf eine Positionsbestimmung verzichten.

Preisvergleich

GearBest Sale - Pimax 4K

Erhalte die Pimax 4K VR Brille reduziert für nur 250.80€. Klicke auf Bring mich zum Sale um zur Aktionsseite weitergeleitet zu werden.
(Gültig ab 10.10)

GearBest Sale - Pimax 4K

Erhalte die Pimax 4K VR Brille reduziert für nur 250.80€. Klicke auf Bring mich zum Sale um zur Aktionsseite weitergeleitet zu werden.
(Gültig ab 10.10)
Preisvergleich - Angebot bei GearBest kaufen
Versand Versand aus China
397,31€
Preisvergleich - Angebot bei Geekbuying kaufen
Versand Versand aus China
351,24€
Preise zuletzt aktualisiert am: 15. Dezember 2018 04:05

1
Hinterlasse einen Kommentar

avatar
1 Comment threads
0 Thread replies
0 Followers
 
Most reacted comment
Hottest comment thread
1 Comment authors
Hitop Recent comment authors
  Subscribe  
Neueste Älteste
Benachrichtigung
Hitop
Gast
Hitop

Es würde mich interessieren, ob die ein einzelnes Display oder zwei Displays verbaut haben. Ein 4K Display klingt super, aber mein PC könnte die Auflösung niemals flüssig darstellen, lol. 2K hätten auch gereicht.