Audio
0
Review

Test der Neon Electronic MCB1584-12 HiFi Stereoanlage

by 30. Januar 2016
Auf der Suche nach einer Stereoanlage mit vielen Wiedergabemöglichkeiten bin ich auf die MCB1584-12 von Neon Electronic gestoßen. Diese soll laut der Produktbeschreibung Bluetooth fĂ€hig sein und zudem fast alle gĂ€ngigen Audioformate unterstĂŒtzten. Wie sich dieses als "HiFi Wunder" angepriesene GerĂ€t schlĂ€gt, habe ich mir nĂ€her angesehen.
Überblick
Hersteller

Neon Electronic

Produktbezeichnung

MCB1584-12

Spezifikationen

45W Lautsprecher
Equalizer
Bluetooth-Streaming
MP3 / WMA / FM
CD, CD-R/RW, MP3 Discs
3.5mm Kopfhörerbuchse
AUX Eingang

Lieferumfang

Die Wiedergabeeinheit
*Der VerstÀrker
2x Lautsprecher
2x Lautsprecherkabel
1x Audiokabel
1x Verbindungskabel
1x FM Antenne
1x Fernbedienung samt Batterien
1x Betriebsanleitung

Erster Eindruck

Die Marke Neon Electronic war mir bislang nicht bekannt und auch nach lĂ€ngerer Recherche konnte ich nichts zur Marke herausfinden. Lediglich eine HĂ€ndlerseite aus Fernost lieferte Informationen, dass es sich bei Neon Electronic um einen doch recht großen Hersteller fĂŒr MultimediagerĂ€te handelt.

Mit entsprechend niedrigen Erwartungen habe ich die Stereoanlage ausgepackt und mir zunĂ€chst einen Überblick verschafft. Im Lieferumfang waren alle notwendigen Anschlusskabel enthalten, sodass die Stereoanlage nach dem korrekten Anschließen sofort einsatzbereit war. In der mehrsprachigen Betriebsanleitung wird zudem gut erklĂ€rt, wie man die Stereoanlage anschließt und verwendet.

Hinsichtlich der Verarbeitung war ich durchaus positiv ĂŒberrascht. Die Stereoanlage ist hochwertig verarbeitet und ich konnte keinerlei Materialfehler feststellen. Durch das schöne Aluminiumdesign wirken die Lautsprecher sehr modern und passen hervorragend zur Wiedergabe- bzw. VerstĂ€rkereinheit. Die Anschlussmöglichkeiten sitzen fest und sind gut verarbeitet. Die Bedientasten weisen einen guten Druckpunkt auf und sitzen fest im GehĂ€use der Wiedergabe- und VerstĂ€rkereinheit. Lediglich die QualitĂ€t der Lautsprecherkabel könnte etwas besser sein. Hier hĂ€tte ich mir hochwertigere Kupferkabel gewĂŒnscht.

 

Funktionen

Die MCB1584-12 von Neon Electronic unterstĂŒtzt fast alle gĂ€ngigen Wiedergabemöglichkeiten. So kann die Stereoanlage unter anderem als Bluetooth Receiver verwendet werden, wodurch man Musik ĂŒber ein Bluetooth fĂ€higes WiedergabegerĂ€t (Smartphone / Tablet) direkt zur Anlage senden kann. Das Koppeln mit dem Smartphone verlĂ€uft hier Ă€hnlich der Verbindung mit einem ĂŒblichen Bluetooth Lautsprecher.

Des Weiteren unterstĂŒtzt die Stereoanlage die Wiedergabe ĂŒber einen USB DatentrĂ€ger. Meine externe Festplatte wurde problemlos erkannt. Gesteuert wird die Musikauswahl ĂŒber die Funktionstasten an der Wiedergabeeinheit. Über das Display kann man zudem das aktuelle Verzeichnis oder den Titel anzeigen lassen. Abspielen konnte ich sowohl MP3 als auch WMA.

NatĂŒrlich unterstĂŒtzt die MCB1584-12 auch die Wiedergabe von CDs / MP3 CDs als auch ĂŒber FM. Einen modernen DAB+ EmpfĂ€nger besitzt die Stereoanlage allerdings nicht. Musik lĂ€sst sich auch ĂŒber den AUX Anschluss auf die Anlage ĂŒbertragen.

Klang

Beim Klang hat mich diese kleine Stereoanlage von Neon Electronic regelrecht umgehauen. Die zwei 45W starken Lautsprecherboxen haben einen ordentlichen „Wumms“. Dennoch ist das Gesamtbild sehr gut abgestimmt wodurch die Geltung von Mitten und Höhen trotz des krĂ€ftigen Basses nicht verloren geht. NatĂŒrlich kann man das jeweilige Feintuning zur Musik an der Anlage selbst vornehmen. Die Stereoanlage besitzt nĂ€mlich einen sehr guten Equalizer mit vielen Einstellungsmöglichkeiten. Bei hoher LautstĂ€rke empfand ich den Klang leicht blechern, doch konnte ich den Klang ĂŒber den Equalizer bestens anpassen.

Erster Eindruck
8.5
9.3
Design
9.5
9.4
KonnektivitÀt
9.5
8.5
Klang
9.5
9.6
Fazit

Die MCB1584-12 Stereo Anlage von Neon Electronic konnte mich sowohl hinsichtlich des Designs und der hochwertigen Verarbeitung, aber auch klanglich durchweg ĂŒberzeugen. Der Klang dieser Anlage könnte kaum besser sein. Nach ein wenig Feintuning kann man einen fantastischen Klang hervorzaubern.

Durch die zahlreichen Wiedergabemöglichkeiten wird die Anlage auch zukĂŒnftig gut unterstĂŒtzt. Ein zusĂ€tzlicher DAB+ Tuner hĂ€tte das Gesamtbild natĂŒrlich abgerundet, allerdings bin ich persönlich nicht auf diesen angewiesen. Meine Musik spiele ist sowieso hauptsĂ€chlich ĂŒber Bluetooth ab.

9.3
Unsere Bewertung
9.2
Nutzerbewertung
1 rating
You have rated this
guest
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments