Connect with us

Hi, what are you looking for?

Xiaomi Mi Smart Speaker Lautsprecher Product Image

Xiaomi Mi Smart Speaker Test – Smarter Lautsprecher mit Google Assistant

Testbericht erstellt von Timo am 21. Juli 2021

Neben dem Musikhören mal eben nach dem Wetter fragen oder die News checken – Smarte Lautsprecher mit integriertem Sprachassistenten machen es möglich. Im Zentrum stehen dabei die drei bekanntesten Sprachsteuerungssysteme: Alexa, Google Assistant und Siri.

Ein besonders preiswerter Lautsprecher mit Anbindung an den Google Assistant ist der Mi Smart Speaker aus dem Hause Xiaomi. Bekanntermaßen steht Xiaomi für eine gute Preis-Leistung. Ob das auch auf den Xiaomi Mi Smart Speaker zutrifft, das verrät dieser Test.

Twitter Facebook WhatsApp Buffer Pin It
8.5
Unsere Bewertung
40€ cyberport.de
Preisvergleich
Technische Daten
Überblick
Hersteller

Xiaomi

Modell

Mi Smart Speaker (L09G)

Spezifikationen

Lautsprecher
Audioprozessor: Texas Instruments TAS5805M
Treibergröße: 63,5 mm
Leistung: 12W

Konnektivität
WLAN: 2,4 GHz / 5 GHz
Bluetooth: 4.2

Allgemein
Sprachassistent: Google Assistant
Chromecast: integriert
Mikrofone: 2 (omnidirektional)

Stromversorgung: 12V DC 1,5A
Abmessungen: 131 x 104 x 151 mm
Gewicht: 853g

Lieferumfang

1x Lautsprecher
1x Netzteil
1x Anleitung

Mi Smart Speaker

In China ist Xiaomi mit einem eigenen Sprachassistenten vertreten. Die Xiao AI – so der Name des dortigen Sprachassistenten – versteht bislang jedoch nur Chinesisch, weshalb das Unternehmen auf dem globalen Markt eng mit Google zusammenarbeitet.

Xiaomi Mi Smart Speaker Review

Design und Verarbeitung

Der Mi Smart Speaker sieht dem Sonos One zum Verwechseln ähnlich. Das Design ist modern, regelrecht zeitlos und nahezu ideal für jedes Zimmer. Oval geformt liegen die Abmessungen des Lautsprechers bei 131 x 104 x 151 mm. Die Lautsprecherabdeckung besteht aus einem Metallgitter, das den Korpus mittig umgibt. Nach oben und unten hin ist der Lautsprecher mit einem qualitativ hochwertigen Kunststoff abgeschlossen. Der Kontrast des weißen Kunststoffes zum Metallgitter unterstreicht das schlichte Design des Mi Smart Speaker.

Neben der Sprachsteuerung lässt sich der Lautsprecher auch über das Touch-Bedienfeld auf der Oberseite bedienen. Horizontal angeordnet gibt es jeweils eine Taste für lauter und leiser, eine Play/Pause Taste und eine Taste, mit der sich das Mikrofon stummschalten lässt. Leider sind die Tasten nicht beleuchtet. Den oberen Rand des Lautsprechers umgibt ein Leuchtring, der beim Ansprechen aufleuchtet. Schaltet man das Mikrofon stumm, leuchtet der Rand dauerhaft orange. Die Beleuchtung lässt sich lediglich dimmen (Nachtmodus), nicht aber komplett abschalten.

Mi Smart Speaker Stromanschluss

Die Stromversorgung erfolgt über ein 12V 1.5A Netzteil mit DC Stecker. Eingesteckt wird das Netzteil über einen Anschluss auf der Rückseite des Lautsprechers. Die Verarbeitungsqualität stimmt und entspricht dem, was man von Xiaomi erwarten darf.

Einrichtung

Nutzer eines Android Smartphones profitieren von der überaus einfachen Einrichtung des Mi Smart Speaker. Die zur Einrichtung benötigte Google Home App ist auf vielen Android Geräten bereits vorinstalliert. Nutzer eines iOS Gerätes müssen die App zunächst aus dem App Store herunterladen.

Sobald der Lautsprecher erstmalig am Strom hängt, erhalten Nutzer eines Android Gerätes den Hinweis, dass ein neues Gerät zur Einrichtung bereitsteht. Hat man vorher bereits die Google Home App eingerichtet, ist die Integration des Mi Smart Speaker in nur 3 Schritten erledigt. Die WLAN-Daten bezieht der Lautsprecher automatisch über Google Home. Anschließend wird die Verbindung hergestellt und falls vorhanden, die notwendigen Updates installiert.

Klangqualität

Entscheidend für einen guten Lautsprecher ist der Klang. Für diesen sind ein Texas Instruments TAS5805M Audioprozessor und ein einzelner 63.5 mm Vollfrequenz-Treiber zuständig. Die Spitzenleistung des Mi Smart Speaker liegt bei 12 Watt.

Beschreiben lässt sich der Klang als überwiegend mittenbetont. Der Grundtonbereich ist ausgeprägt, was ihm einerseits eine warme Note verleiht, ihm andererseits aber ein wenig die Feinheit und Dynamik nimmt. Das ist bei Lautsprechern in diesem Größenformat aber auch nicht unüblich. Klar gibt es Lautsprecher ähnlicher Größe, die einen Ticken besser klingen. Man sollte allerdings nicht den Preis aus den Augen verlieren. Für um die 40 Euro ist der Klang ziemlich gut und wird dem normalen Musikhörer mehr als gerecht.

Mi Smart Speaker Bedienfeld

Übrigens hat man über die Google Home App die Möglichkeit, Equalizer-Einstellungen zum Bass und den Höhen vorzunehmen. Mit den Reglern zu spielen, bringt zwar nicht mehr Tiefgang, mäßigt jedoch die dominanten Mitten.

Noch ein paar Worte zur Lautstärke, bevor wir zu den Funktionen wechseln. Auch bei diesem Punkt gibt es kaum etwas auszusetzen. Voll aufgedreht ist der Mi Smart Speaker ganz schön laut und reicht zur Beschallung einer kleinen Wohnung. Die Klangqualität nimmt dabei kaum hörbar ab.

Funktionen

Der Mi Smart Speaker ist ein Lautsprecher, der sich bequem aus der Ferne per Sprachbefehl steuern lässt. Hierzu hat der Lautsprecher zwei Mikrofone verbaut, die omnidirektional, also über die gesamte Raumfläche aufnehmen. Das funktioniert auch richtig gut. Einmal „Ok Google“ gesagt, schon wird der Sprachassistent aktiv. Die Mikrofone sind überaus empfindlich eingestellt. Selbst aus dem Nebenraum heraus ließ sich der Assistent problemlos aktivieren.

Mi Smart Speaker im Wohnzimmer

Der Sprachassistent ist der Google Assistant, der neben Kommandos zur Musiksteuerung auch Fragen beantwortet („Warum ist die Banane krumm?“) und in der Lage ist, das gesamte Smart Home zu steuern, sofern weitere Geräte (TV, Lampen, Thermostate und mehr) in Google Home eingebunden sind.

Mit Hilfe des integrierten Chromecast lassen sich Inhalte vom Smartphone oder Tablet direkt an den Lautsprecher streamen. Hört man über das Smartphone einen Song auf Spotify, genügt ein Klick, um die Wiedergabe auf den Mi Smart Speaker zu übertragen.

Praktisch ist die Möglichkeit, Google Duo Anrufe über den Lautsprecher zu tätigen. Der kostenfreie Sprach- und Videotelefonie-Dienst funktioniert sofern der Gesprächspartner ebenfalls ein Duo-kompatibles Gerät besitzt oder die Google Duo App auf seinem Mobilgerät installiert hat.

Wem ein Mi Smart Speaker nicht genügt, der kann zwei Lautsprecher zu einem Stereo-Soundsystem verbinden. Leider konnten wir diese Funktion mangels eines zweiten Lautsprechers nicht ausprobieren.

Preisvergleich

iconDeutsches Warenlager
iconLieferzeit 2-5 Werktage
39,90€
Bewertung
Positiv

Stilvolles Design
Gute Verarbeitungsqualität
Einfach Einrichtung und Bedienung
Integrierter Chromecast
An sich guter Klang, aber ...

Negativ

... stark mittenbetont.
Bedientasten nicht beleuchtet
Leuchtring nicht abschaltbar

8.5
Fazit

Das Design ist zeitlos-modern und passt zu ziemlich jeder Wohnungseinrichtung. Die Klangqualität stimmt, wenn auch der Lautsprecher etwas an Feinheit und Dynamik vermisst. Funktional steht der Mi Smart Speaker dank des Google Assistant und des integrierten Chromecast anderen smarten Lautsprechern in nichts nach.

In Anbetracht des Preises von knapp 40 Euro ist der Xiaomi Mi Smart Speaker eine echte Alternative zu Amazons Echo Reihe oder den smarten Nest Lautsprechern von Google, weshalb wir bedenkenlos eine Kaufempfehlung aussprechen können.

8.5
Unsere Bewertung
Überblick
Hersteller

Xiaomi

Modell

Mi Smart Speaker (L09G)

Spezifikationen

Lautsprecher
Audioprozessor: Texas Instruments TAS5805M
Treibergröße: 63,5 mm
Leistung: 12W

Konnektivität
WLAN: 2,4 GHz / 5 GHz
Bluetooth: 4.2

Allgemein
Sprachassistent: Google Assistant
Chromecast: integriert
Mikrofone: 2 (omnidirektional)

Stromversorgung: 12V DC 1,5A
Abmessungen: 131 x 104 x 151 mm
Gewicht: 853g

Lieferumfang

1x Lautsprecher
1x Netzteil
1x Anleitung

Werbung

Banggood LOTMAXX Promo

Banggood Summer Promo