News
0

Xiaomi MITU „Building Blocks“ DIY Roboter

by Timo15. Dezember 2016

Kurz vor Weihnachten überrascht Xiaomi mit einem neuen Gadget, das vor allem für die Nerds unter uns interessant sein dürfte. Der so genannte MITU Building Blocks Roboter ist ein smartes Spielzeug mit intelligentem Kern. Was darunter zu verstehen ist, dazu mehr in diesem Beitrag!

Überblick
Hersteller

Xiaomi

Produktbezeichnung

Xiaomi MITU "Building Blocks" Roboter

Spezifikationen

CPU: ARM Cortex-M3
Typ: 32bit
Taktrate: 108MHz
Speicher: 32MB Flash

WiFi: Unterstützt
Bluetooth: Unterstützt

Gyroskop: Integriert
Ultraschall Sensor: Unterstützt (nicht enthalten)
Infrarot Sensor: Unterstützt (nicht enthalten)
RGB Sensor: Unterstützt (nicht enthalten)

USB: 4x USB-Typ-C
Motor: Vorhanden
Akku: 1700mAh
Bedienung: App (Android 4.3+ / IOS 6.0+)
Größe: 380 * 320 * 95 mm

Xiaomi MITU „Building Blocks“ Roboter

Xiaomi MITU Test

Insgesamt 978 Teile

Wer LEGO oder Fischertechnik mag, der wird auch den Xiaomi MITU Roboter mögen. Mit insgesamt 978 Teilen kann man beim Zusammenbau seiner Fantasie freien Lauf lassen. Wer die Teile lieber nach Bauplan zusammensetzt, für den liefert Xiaomi insgesamt 3 Bauvorschläge, bei denen es sich um einen herkömmlichen Roboter, einen Raptor und ein Flugzeug handelt. Fliegen kann der Xiaomi MITU zwar nicht, allerdings ermöglicht das Herzstück des MITU, ein ARM Cortex-M3, durchaus interessante und zugleich smarte Funktionen.

Steuerung

Gesteuert und programmiert wird der Xiaomi Roboter über die Mi Home App, die wir bereits von anderen Xiaomi Produkten kennen. Diese App gibt es sowohl für Android, als auch für iOS Geräte. Steuern lässt sich der Xiaomi MITU einerseits über den so genannte „Joystick Modus“ bei dem die Steuerung mittels zwei virtueller Joysticks erfolgt, die auf dem Display erscheinen. Alternativ gibt es auch eine Steuerungsmöglichkeit durch Kippbewegungen des Smartphones oder Tablets. Voraussetzung ist allerdings, dass das Steuergerät auch ein Gyroskop besitzt. Eine weitere Möglichkeit ist der „Path Modus“, bei dem eine individuell festgelegte Strecke abgefahren wird. Alle Bewegungen durch das im Roboter integrierte Gyroskop ausgeglichen, sodass ein aufrechtes Fahren des MITU möglich ist. Bei den Motoren handelt es sich um zwei Brushless-Motoren, die mit maximalen 170 Umdrehungen pro Minute laufen.

Xiaomi MITU Roboter Review

Programmierung

Programmierkenntnisse sind für den Xiaomi MITU nicht erforderlich. Nach dem Baukastenprinzip lassen sich einzelne Funktionen und Sensoren aktivieren oder deaktivieren, in Reihe schalten oder konfigurieren. Die Programmierung erfolgt direkt über die Mi Home App und wird über Bluetooth oder WiFi mit dem Roboter synchronisiert. Hierfür steht ein 32MB großer Flash-Speicher zur Verfügung.

Sensoren und Stromversorgung

Neben dem bereits integrierten Gyroskop können auch weitere Sensoren mit dem Xiaomi MITU verbunden werden. Unter anderem werden ein Infrarotsensor, ein Ultraschallsensor und ein RGB-Farbsensor nach dem Verkaufsstart erhältlich sein. Zur Verbindung der Sensoren ist der Roboter mit 4 USB-Typ-C Buchsen ausgestattet. Welche weiteren Sensoren kompatibel sind und ab wann diese erhältlich sein werden, ist bislang nicht bekannt. Die Stromversorgung erfolgt über einen 1.700mAh großen Akku. Xiaomi selbst verspricht Laufzeiten mit bis zu 12 Stunden.

Xiaomi MITU Einzelteile

Produktseite des Herstellers: www.mi.com/toyblock

Preis und Verfügbarkeit

Der Xiaomi „Building Blocks“ MITU Roboter ist ab sofort erhältlich. Der UVP liegt bei 499 Yuan, was ungefähr 69€ entspricht. Auch einschlägige Import-Shops wie z.B. Gearbest haben den Roboter bereits gelistet. Der Importpreis liegt bei ungefähr 70€.

Preisvergleich - Angebot bei GearBest kaufen
Versand Versand aus China
88,79€
Preisvergleich - Angebot bei Geekbuying kaufen
Versand Versand aus China
102,11€
Preisvergleich - Angebot bei Banggood kaufen
Versand Versand aus China
119,99€
Preise zuletzt aktualisiert am: 16. Dezember 2018 04:02

Hinterlasse einen Kommentar

avatar
  Subscribe  
Benachrichtigung