Connect with us

Hi, what are you looking for?

News

Die besten Luftsofas für den Sommer 2021

Update 2021

Die erste Hitzewelle des Jahres ist im vollem Gange und mit den kürzlichen Lockerungen darf man auch draußen mehr Freiheiten genießen. Ein Gadget für den Badesee oder den heimischen Garten ist die aufblasbare Luftcouch, die sich mit etwas Können und ohne Luftpumpe in eine chillige Liegemöglichkeit verwandelt.

Aufgetaucht ist das Gadget bereits 2018. Damals wurde man noch ziemlich schräg angeschaut, wenn man den müllbeutelähnlichen Sack im Wind schwenkte. Mittlerweile gibt es die Teile sogar beim Discounter um die Ecke. Besonders preiswerte und ausgefallene Luftsofas zeigen wir euch in diesem Beitrag. 

Besonders preiswerte Luftsofas

Besonders preiswerte Luftsofas gibt es immer wieder mal beim Discounter oder von der Resterampe. Wenn es schnell gehen muss, gibt es hier und da auch online besonders preiswerte Angebote.

Shop

Aliexpress - Standardmodell in 4 Farben

Die Standard-Luftcouch ohne viel Schnickschnack und Versand aus Europa gibt's bereits ab 13 Euro.
DEAL AKTIVIEREN
13€ 17€
30.06.2021
Shop

Amazon (Prime) - Standardmodell in Blau

Alternativ gibt es das gleiche Modell für 17 Euro bei Amazon.
DEAL AKTIVIEREN
17€ 20€
30.06.2021

Premium Luftsofas

Wer ein bisschen mehr Geld in die Hand nimmt, bekommt Luftcouchen die vom Material her stärker sind und kleinere Extras, wie z.B. seitliche Taschen oder eine Nackenstütze zu bieten haben.

Shop

Amazon - ORSEN Air Lounger

Schon damals ein sehr gutes und ein bisschen höherpreisiges Modell ist der Air Lounger von ORSEN.
DEAL AKTIVIEREN
42€ 49€
30.06.2021
Shop

Amazon - Chillbo Shwaggins Luftcouch

Besonders ausgefallen und farbenfroh ist die aufblasbare Couch von Chillbo.
DEAL AKTIVIEREN
67€ 74€
30.06.2021

Ausgefallene Luftsofas

Besonders ausgefallene Modelle, die nicht die klassische Form haben, gibt es selbstverständlich auch. Teilweise sind diese Modelle sogar als Wasserhängematte verwendbar.

Shop

Amazon - BEAUTRIP Aufblasbare Couch

Richtig ausgefallen ist das Luftsofa von BEAUTRIP, das sich sogar als Wasserliege verwenden lässt.
DEAL AKTIVIEREN
36€ 40€
30.06.2021
Shop

Amazon - SUPTEMPO Aufblasbare Couch

Eine besondere Form und auch im Wasser verwendbar ist die Luftcouch von SUPTEMPO.
DEAL AKTIVIEREN
29€ 34€
30.06.2021

Erster Eindruck zum Luftsofa

Die meisten Luftsofas werden im kompakten Nylon-Tragebeutel geliefert, der weitestgehend an einen Sportbeutel aus der Schulzeit erinnert. Der Laysack selbst ist entsprechend zusammengefaltet und kann platzsparend transportiert werden. Auf nerviges Beigepäck, wie z.B. eine Luftpumpe oder Gestänge wird komplett verzichtet.

Der Chillbag besteht aus dem gleichen Nylon, wie auch der Tragebeutel. Das Material ist durch zusätzliche, feinmaschige Nylonfäden verstärkt und ist dadurch äußerst strapazierfähig. Das Prinzip des Luftsofas ist ein zwei Kammersystem, das man nacheinander mit Luft füllen muss. Im Inneren jeder der zwei Kammern befindet sich ein Kunststoffbeutel, der die Luft auffängt und hält. Biegsame Metallschienen halten durch entsprechendes Falten und zusammenrollen die Luft im Sack. Zum Halt dient eine Kunststoffschnalle.

Laysack | Luftsofa | Chillbag | Luftcouch | Inflatable Beach Lounge im Review

Tipps zum Befüllen

Eine Bedienungsanleitung liegt den meisten Inflatable Couches nicht bei. Bevor man mit dem Chillbag herumhantiert sollte man sich eine Anleitung im Netz ansehen, da die ersten Versuche sonst in Frustration enden. Hat man allerdings den Dreh raus, ist der Laysack in wenigen Sekunden mit Luft befüllt.

Befüllen sollte man zunächst jede Kammer einzeln. Über die Wiese rennen, um den Sack letztlich zu befüllen, ist ebenfalls nicht zu empfehlen. Eine Kammer des Laysack kann durch flache, schwungvolle und schnelle Bewegungen mit 2-3 Zügen bereits befüllt werden. Schnelligkeit ist das A und O. Durch das anschließende Aufwickeln wird die Luft zusätzlich komprimiert, sodass man angenehm auf dem Luftsofa liegen kann.

Komfort

Das Luftsofa ist mit der Naht nach oben auszurichten. Mit zu viel Luft liegt man meist zu unausgeglichen auf dem Sofa, was zum schnelle Gleichgewichtsverlust führt. Je nach Körpergröße und Gewicht sollte man selber ausmachen, mit welcher Füllmenge ein angenehmes Liegegefühl erreicht wird. Ein Gefühl jeden Moment den Abgang zu machen hat man dann garantiert nicht! Zu einem Entweichen der Luft kommt es auch auf Dauer nicht. Nachfüllen muss man meist erst nach gut 3 Stunden.

Je nachdem für welches Modell man sich entscheidet, ist das Airsofa mit unterschiedlichen Zusatzfunktionen ausgestattet. So gibt es z.B. Lounger mit Seitentaschen, in denen man sein Smartphone- oder Getränk verstauen kann. Worauf man beim Kauf auf jeden Fall achten sollte, ist eine ausreichende Befestigungsmöglichkeit. Gerade wenn niemand auf dem Chillbag liegt, kann dieser selbst bei sanfter Brise weggeweht werden. Verschiedene Hersteller liefern ihr Produkt deshalb mit zusätzlicher Schlaufe und Zeltheringen aus.

Fazit

Die Luftcouch ist wahres Sommer-Gadget. Sowohl günstige als auch teure Modelle bieten einen zufriedenstellenden Liegekomfort und unterscheiden sich meist nur geringfügig in der Verarbeitungsqualität und den Zusatzfunktionen. Das auf den ersten Blick schwierige Befüllen geht nach wenigen Versuchen einfach von der Hand. Insgesamt ist das Luftsofa, die Luftcouch, der Laysack oder der Chillbag, wie auch immer man das Gadget nennen mag, ein preiswertes und zugleich auf nützliches Sommer-Gadget um beispielsweise am Strand oder Badesee ordentlich zu relaxen.

Verfasser

Hat 2016 die Website techreviewer.de ins Leben gerufen und ist seither aktiver News- und Testberichte-Redakteur in allen Technik-Bereichen.

Kommentieren

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Werbung

Banggood Big Sale

GOGOBest Juni Banner