Haushalt
0
Review

Crenova XPE600 Test – Beamer und Projektor

by 24. September 2015

Beamer gibt es mittlerweile in jeder Preisklasse, doch um einen guten Beamer zu finden, muss man sich im höheren dreistelligen Bereich oder gar vierstelligen Bereich umschauen. Der Crenova XPE600 setzt in der wirklich untersten Preisklasse an, verspricht aber dennoch 2600 Lumen und eine Auflösung von 800x480. Ob er auch was taugt, habe ich mir näher angeschaut.

Überblick
Hersteller

Crenova

Produktbezeichnung

XPE600 Beamer

Spezifikationen

Projektionsgröße: 32-200 Zoll
Projektionsentfernung: von 1.2 bis 6 Meter
Auflösung: 800*480, unterstützt 1080P
Helligkeit: 2600 Lumen
Projektionsmethoden: vorne / hinten / Decke

Lieferumfang

1x Crenova® XPE600 Projektor
1x Fernbedienung
1x AV Kabel & Schrauben
1x Bedienungsanleitung

Testbericht zum Crenova XPE600 Beamer

Auflösung des XPE600

Mit einer Auflösung von 800×480 bietet dieser Beamer eine relativ geringe Auflösung, die noch weit vom HD Bereich entfernt ist. Dementsprechend ist das Bild auch leicht verpixelt, aber dennoch anschaubar. Leute mit hohen Ansprüchen oder diejenigen, die einen TV Ersatz suchen, sollten sich diesen Beamer erst gar nicht zuzulegen. Für gelegentliche Bilderabende oder auch Gartenpartys reicht diese Auflösung jedoch vollkommen aus.

Helligkeit

Die Auflösung ist jedoch nicht alles bei einem Beamer. Natürlich kommt es auch darauf an, wie viel Licht der Beamer auf eine Fläche projizieren kann. Mit 2600 Lumen, kann der Crenova XPE600 ordentlich Licht auf eine geringe Fläche bringen, so dass auch in leicht abgedunkelten Räumen ein TV Erlebnis entstehen kann. Um in leicht abgedunkelten Räumen genügend Helligkeit auf die Bildfläche zu projizieren, sollte ein Beamer nämlich um die 2000 Lumen haben.

Anschlussmöglichkeiten

Die Anschlussmöglichkeiten des Crenova XPE600 sind wirklich zahlreich. So bietet der Beamer:

2 USB Buchsen | 2 HDMI Eingänge | TV/DTV Eingang | VGA Eingang | Komponenten-Eingang | Videoeingang | Tonausgänge

Die Verwendungsmöglichkeiten sind somit zahlreich. PCs, Spielekonsolen, DVD / BD Player lassen sich problemlos anschließen, aber auch kleinere Streaming-Sticks können angeschlossen werden. Es ist dabei jedoch zu beachten, dass der Beamer nur eine Auflösung von 800×480 darstellt und die Auflösung des Abspielgerätes eventuell angepasst werden muss.

Lieferumfang

Der Lieferumfang des Crenova XPE600 ist beachtlich. Neben einer Fernbedienung, die viele Funktionsmöglichkeiten bietet, lagen noch eine Verschlusskappe für die Linse, ein Putztuch, ein HDMI Kabel, ein AV Kabel, ein Stromkabel, 2 Ersatzsicherungen, ein Tütchen mit Schrauben und eine Betriebsanleitung in Englisch, bei.

Bedienung

Der Crenova XPE600 lässt sich über die beiliegende Fernbedienung, aber auch direkt über die am Gehäuse befindlichen Tasten, bedienen. Auf der Oberseite des Beamers befinden sich unter anderem ein Schieberegler um den Fokus der Linse einzustellen, aber auch Tasten um beispielsweise die Wiedergabequelle auszuwählen, die Lautstärke zu regeln, oder aber ins Menu zu gelangen. Auf der Rückseite befindet sich zudem ein Regler um die Bildqualität anzupassen.

Im Menü des Crenova XPE600 kann man zudem Einstellungen bezüglich des Kontrastet, der Helligkeit, der Farbe, aber auch der Bildschärfe vornehmen. Spezielle Wiedergabeprofile lassen sich ebenfalls auswählen.

Positiv

►Zahlreiche Anschlussmöglichkeiten
►Viele Einstellungsmöglichkeiten
►Guter Zubehörumfang

Negativ

►Überdurchschnittliche Betriebslautstärke
►Abspielqualität

Bewertung
Punkte
Erster Eindruck
8.0
Konnektivität
9.0
Alltagstauglichkeit
7.5
Videoqualität
7.5
Fazit

Der Crenova XPE600 ist, wenn man geringe Ansprüche hat und weiß was einen erwartet, ein guter Beamer, der tut was er soll. Für dauerhaftes Heimkino eignet er sich natürlich nicht, doch für Abende im Garten oder bei Partys mit Freunden, kann man den XPE600 sorgenlos einsetzten. Die Bildqualität ist dem geringen Preis entsprechend, aber dennoch akzeptabel und anschaubar. Der Zubehörumfang ist wirklich umfangreich und es liegt alles bei, was man für einen sofortigen Einsatz benötigt. Sowieso gestaltet sich die Inbetriebnahme als einfach und dank der vielen Anschlüsse kann auch fast jedes Gerät mit dem XPE600 verwenden. Der integrierte Lautsprecher sorgt ebenfalls dafür, dass man diesen Beamer in fast allen Lagen einsetzten kann.

Hinsichtlich der Verarbeitungsqualität gibt es nichts zu meckern. Das Gehäuse besteht aus einem weißen Hartplastik in Glanzlackoptik, unschöne Stellen sind mir keine aufgefallen.

Ein etwas größeres Manko ist jedoch die Lautstärke des Beamers. Das Rauschen der Lüfter ist im Vergleich zu teureren Modellen deutlich zu hören und untermauert somit den Filmgenuss. Hier sollte Crenova etwas nachbessern.

Ansonsten ein, dem Preis entsprechender, guter Beamer, der sich jedoch nicht unbedingt für einen dauerhaften Alltagsbetrieb eignet und eher in anderen Bereichen glänzen kann.

8.0
Punkte
You have rated this

Hinterlasse einen Kommentar

avatar
  Subscribe  
Benachrichtigung