Sonstige
0
Review

Das Sades SA-708 Headset im Test

by 7. August 2015

Wer auf der Suche nach einem günstigen Gaming Headset ist, kommt um die Headsets des Herstellers "Sades" kaum drumrum. Das Sades SA-708 Gaming Headset kostet gerade mal 18€ und sollt trotzdem gut klingen. Wer wissen möchte, was man bei diesem Preis tatsächlich erwarten kann, der sollte jetzt weiterlesen!

Testbericht zum Sades SA-708 Gaming Headset

Lieferumfang

Das Sades SA-708 Headset kommt in einem stylischen Pappkarton daher, der vor allem die Zielgruppe Gamer ansprechen sollte. Im Lieferumfang enthalten war neben dem Sades SA-708 eine Betriebsanleitung auf Englisch und Chinesisch. Die Betriebsanleitung braucht man eigentlich nicht, weil sich die Installation recht simpel gestaltet.

Installation

Das Sades SA-708 besitzt zwei 3.5mm Klinkenstecker. Einmal für den Kopfhörer sowie das Mikrofon. Der Kopfhörer kann somit an allen Geräten verwendet werden, die eine 3.5mm Audiobuchse besitzen. Eine Treiberinstallation fällt komplett weg.

Klang

Ich bin weder audiophil noch Musiker, dennoch versuche ich zu erklären, wie das Sades SA-708 Headset für mich persönlich klingt. Ich habe einen AKG K530 zum Vergleich, der aber natürlich in einer ganz anderen Preisklasse spielt und berücksichtigt werden muss.
Ich habe mehrere Titel aus den Bereichen Rock, Elektronik, Pop und Klassik Probe gehört. Der SA-708 hat einen ausgewogenen Bass, wodurch sich die Musik nicht ganz so neutral anhört, wie ich es gewohnt bin. Das Gesamtbild lässt sich aber sehen. Nichts wirkt übersteuert und es werden auch keine Töne verschluckt.

Für einen Preis von gerade mal 18€ also nicht schlecht. Natürlich kann man hier keinen HiFi Kopfhörer erwarten.

Mikrofon

Das Mikrofon habe ich mit Freunden über Teamspeak getestet. Ich wurde klar und deutlich verstanden. Nebengeräusche fing das Mikrofon keine ein.

Verarbeitung und Tragegefühl

Der Sades SA-708 Kopfhörer besteht komplett aus Hartplastik, wobei die Ohrmuscheln als auch der Bügel gepolstert sind. Insgesamt wirkt das Sades SA-708 Headset ziemlich stabil. Das Mikrofon sitzt ordentlich und lässt sich einfach herunter- bzw. hinaufschieben. Am Kabel des Sades SA-708 befindet sich ein kleines Steuerungskästchen womit sich neben der Lautstärke auch das Mikrofon an bzw. ausschalten lässt. Leider ist das Kabel nicht textilummantelt.
Vom Tragegefühl her ist der Kopfhörer recht angenehm. Er wirkt zwar auf den ersten Blick etwas klein, aber der Bügel lässt sich etwas vergrößern. Die gepolsterten Ohrmuscheln sitzen ordentlich und sorgen für eine richtig gute Geräuschisolierung. Längere Spiele-Sessions sind so ohne Probleme möglich.

Preisvergleich

Preisvergleich - Angebot bei Amazon kaufen
Versand Versand aus Deutschland
22,99€
Preise zuletzt aktualisiert am: 12. Dezember 2018 10:05
Bewertung
Punkte
Erster Eindruck
7.0
Verarbeitung
6.0
Klang
7.5
Alltagstauglichkeit
8.0
Gamingtauglichkeit
8.0
Fazit

Gerade wer Kinder oder Haustiere im Haushalt hat weiß, dass Kopfhörer hin und wieder mal kaputt gehen. Wenn es dann noch ein teures war, sitzt der Schmerz oftmals tief. Für nur 18€ kann man mit diesem Headset wirklich nichts verkehrt machen. Ich muss gestehen, ich hatte schon Headsets in der Hand die bei weitem teurer waren und nicht mehr konnten, als das SA-708. Man kann zwar kein HiFi Wunder erwarten, bekommt aber ein insgesamt rundes Gamingheadset geboten.

Was mich etwas störte, aber bei diesem Preis wiederum auch nicht zu erwarten ist, ist, dass das SA-708 kein textilummanteltes Kabel hat. Gerade Kabelbrüche sind bei Headsets keine Seltenheit. Auch ein USB Anschluss statt 3.5mm Klinke wäre toll gewesen. So lässt sich das Headset aber auch gut mit anderen Wiedergabegeräten verwenden. Von der Größe des SA-708 war ich auch etwas überrascht. So wirken die Ohrmuscheln zwar etwas klein, dennoch gestaltete sich das Tragen im Endeffekt als unproblematisch. Von der Größe her ist das SA-708 auch super für Kinder geeignet.

7.3
Punkte
You have rated this