News
3

GPD WIN GamePad – Spielekonsole für die Hosentasche

by Timo7. Januar 2017

Das GPD WIN GamePad vom im Shenzhen ansässigen Unternehmen "GamePad Digital" ist eine Spielekonsole im Hosentaschenformat. Das klingt im ersten Moment nicht allzu ungewöhnlich. Von Nintendo gibt es seit 1989 den bekannten Gameboy, der bis hin zum Nintendo DS weiterentwickelt wurde und von Sony gibt es die ebenso bekannte PSP. Eine Handheld-Spielekonsole die kein abgeschlossenen System ist, sprich auch mit herkömmlicher Windows-Software verwendet werden kann, ist schon eher als kurioses Gadget einzuordnen.

Überblick
Hersteller

GamePad Digital

Produktbezeichnung

GPD WIN GamePad

Spezifikationen

Prozessor
CPU: Intel Cherry Trail Z8700
GPU: Intel HD Graphic

Display
Displaydiagonale: 5.5 Zoll
Displayauflösung: 1280 x 720 Pixel
Mulitouch: 5 Finger

Speicher
RAM: 4GB
Interner Speicher: 64GB
Speichererweiterung: Ja

Wireless
WiFi: 802.11a/b/g/n/ac
Bluetooth: Ja

Anschlüsse
1x USB-Typ-A
1x USB-Typ-C
1x Mini HDMI
1x 3.5mm Kopfhörer

Sonstige
OS: Windows 10
Akku: 3.8V/6000mAh
Größe: 15.50 x 9.70 x 2.20 cm
Gewicht: 300g

GPD WIN GamePad

GPD WIN GamePad Test

Kompaktes Gehäuse

Das GPD WIN GamePad präsentiert sich als Kombination aus Tablet, Notebook und Spielekonsole. Als Betriebssystem kommt Windows 10 zum Einsatz, wodurch für eine umfangreiche Nutzungsmöglichkeit gesorgt ist. Optisch erinnert das 15.50 x 9.70 x 2.20 cm große Gerät an einen Notebook in Miniaturformat. Das Gewicht beträgt etwa 300 Gramm. Klappt man das handliche Gerät auf, erscheint ein 5.5 Zoll großes In-Cell OGS IPS Display. Der Touchscreen und die schützende Glasoberfläche sind durch die Full Lamination Technologie miteinander verbunden, wodurch eine überaus klare und farbsatte Darstellung erreicht wird. Die Auflösung des Displays liegt bei 1280 x 720 Pixeln. Die schützende Glasoberfläche besteht aus Corning Gorilla Glass 3.

Tastatur und GamePad

Um Spiele auch entsprechend zu steuern bzw. überhaupt spielbar zu machen, besitzt das GPD WIN hochwertige ALPS Analog-Sticks, ein klassisches D-Pad, A/B/X/Y Tasten und Schultertasten. Die Switches stammen von Omron. Alle Bedienelemente, die man von einem herkömmlichen GamePad kennt, sind vorhanden. Des Weiteren ist das GamePad mit einer QWERTY Tastatur ausgestattet, wodurch es sich als kompakter Notebook einsetzen lässt. Je nachdem wie man das Gerät nutzen möchte, muss lediglich ein Schalter umgelegt werden um die bestmögliche Konfiguration für das jeweilige Anwendungsgebiet zu erhalten.

Anschluss- und Übertragungsmöglichkeiten

Auch hinsichtlich der Anschluss- und Verbindungsmöglichkeiten ist die kleine Windows Spielekonsole überraschend gut ausgestattet. Über eine Mini HDMI Buchse kann das Gerät mit einem größeren Display verbunden werden. Eine USB-Typ-C Buchse sorgt für eine schnelle Datenübertragung. Zusätzlich gibt es noch eine USB-Typ-A Buchse. Der insgesamt 64GB große, interne Speicher kann mittels einer Micro SD-Speicherkarte um weitere 128GB erweitert werden. Alle Anschlüsse sind so an der Rahmen-Rückseite platziert, dass sie einerseits gut zu erreichen sind und die Bedienbarkeit zu keiner Zeit behindern. Die kabellose Übertragung erfolgt über Bluetooth 4.1 und WiFi (802.11a/b/g/n/ac). Dual-Band WiFi wird vollumfänglich unterstützt. Ein Kopfhöreranschluss ist vorhanden, als auch verfügt das Gerät über ein Mikrofon. Eine Kamera, zur Videotelefonie fehlt.

Leistungsstarkes Innenleben

Damit das GPD WIN GamePad auch als Spielekonsole eingesetzt werden kann, ist ein leistungsstarker Intel Cherry Trail Z8700 Prozessor verbaut. Die Taktrate dieses Quad-Core Prozessor liegt bei maximalen 1.6 GHz pro Kern. Eine dedizierte Grafikkarte ist natürlich nicht verbaut, weshalb auf die integrierte Intel HD Prozessorgrafik zurückgegriffen wird. Dem gesamten System stehen zusätzlich 4GB Arbeitsspeicher zur Seite. Die Kapazität des Akkus beträgt 6.000mAh.

Spieletauglichkeit

Intel Atom Prozessor gehören nicht zu den schnellsten Prozessoren und eignen sich nur bedingt zum Spielen. Blockbuster Titel mit bombastischer Grafik sind selbstverständlich nicht flüssig spielbar. Allerdings eignet sich das GPD GamePad für vielzählige Source Engine Titel von CS:GO über Dota 2 hin zu Payday 2. Eine der interessantesten Möglichkeiten ist die Emulation älterere Spielekonsolen. Egal ob N64-, Nintendo DS- oder aber PSP-Spiele, sämtliche Konsolen-Klassiker und auch aktuelle Handheld-Titel, zu denen es einen Emulator gibt, lassen sich auf dem Gerät flüssig spielen. XBOX One Streaming wird durch Windows 10 ebenfalls unterstützt.

GPD WIN Games

Fazit

Preislich gesehen ist die Konsole kein Schnäppchen. Für etwa 320€ erhält man dennoch ein multifunktional einsetzbares Gerät, das nicht nur ein kurioses Gadget ist. Allein die Möglichkeit, sämtliche Emulatoren vergangener Spielekonsolen auf diesem Gerät laufen zu lassen, macht Lust auf mehr! Es bleibt aber dennoch abzuwarten, ob das Handheld auch in Testberichten überzeugen kann und nicht nur auf dem Datenblatt einen fantastischen Eindruck hinterlässt.

Preisvergleich

Preisvergleich - Angebot bei GearBest kaufen
Versand Versand aus Europa
345,37€
Preisvergleich - Angebot bei GearBest kaufen
Versand Versand aus Europa
352,62€
Preisvergleich - Angebot bei GearBest kaufen
Versand Versand aus Europa
358,02€
Preisvergleich - Angebot bei Geekbuying kaufen
Versand Versand aus China
312,50€
Preisvergleich - Angebot bei Geekbuying kaufen
Versand Versand aus Deutschland
325,70€
Preisvergleich - Angebot bei Banggood kaufen
Versand Versand aus China
375,00€
Preise zuletzt aktualisiert am: 15. Dezember 2018 22:01

3
Hinterlasse einen Kommentar

avatar
1 Comment threads
2 Thread replies
0 Followers
 
Most reacted comment
Hottest comment thread
2 Comment authors
SMarioTimo Recent comment authors
  Subscribe  
Neueste Älteste
Benachrichtigung
SMario
Gast
SMario

Hey, läuft auf dem Teil auch der Dolphin Emulator bzw. Ishiiruka Dolphin? Ich suche nämlich was gescheites um auch anspruchsvolle Spiele (Wii, 3DS, Gamecube, PSX / PS2…) zu zocken. Von der Größe und der Hardware würde mich das Handheld super gut gefallen.

Timo
Admin
Timo

Hallo SMario, ja das GPD WIN Handheld ist in der Lage mit Dolphin Spiele lauffähig zu emulieren. Auf YouTube gibt es einige Videos zu Gamecube Spielen wie z.B. Super Mario Sunshine (25-30fps) oder Zelda Wind Waker. Die meisten verwenden Dolphin 5.0, weil Ishiiruka Dolphin auf dem GPD WIN etwas buggy ist und nicht so flüssig läuft. Es könnte allerdings sein, dass du etwas Feintuning betreiben musst, damit Dolphin rund läuft. Emulatoren wie PCSX2 etc. sind ebenfalls lauffähig.

SMario
Gast
SMario

Super, danke! Habe mir einige Videos angesehen und Super Mario Sunshine läuft echt gut auf dem Handheld. Allgemein laufen GameCube Titel ordentlich, sofern man sich die Videos und Comments auf YouTube ansieht. Und nochmals danke für den Tipp mit den anderen Emu’s. Die hatte ich gar nicht auf dem Schirm :D…