Connect with us

Hi, what are you looking for?

OPPO Find X5 Series Header

News

Die OPPO Find X5 Series ist da! Die Modelle im Überblick

OPPO Find X5 Series

Alle Jahre wieder bringt OPPO eine neue Find X Smartphone-Reihe auf den Markt. Auch dieses Jahr ist es wieder so weit und knapp ein Jahr nach der letztjährigen OPPO Find X3 Series folgt die neue Find X5 Series.

Aber Moment mal – was ist mit der Find X4 Series? Weil die Zahl „4“ in China als Unglückszahl gilt, hat man diese einfach übersprungen. Das ist übrigens nicht ungewöhnlich. Andere Hersteller aus China wollen mit der „4“ auch nichts am Hut haben.

OPPO Find X5 Pro

Modell OPPO Find X5 Pro
Chip Qualcomm Snapdragon 8 Gen 1
CPU 1x Cortex X2 (bis zu 3,0 GHz)
3x Cortex A710 (bis zu 2,5 GHz)
4x Cortex A510 (bis zu 1,8 GHz)
GPU Adreno 730 @818MHz
Arbeitsspeicher 12GB LPDDR5 @3200MHz 4×16-bit
Datenspeicher 256GB UFS3.1 @1×2 Lanes HS-Gear4
Display 6,7 Zoll AMOLED LTPO – 120 Hz
QHD+(3216 × 1440) – max. 1300 nits – Gorilla Glass Victus
Abtastrate 240 Hz
Kameras Main: 50 MP Sony IMX766, f/1.7, FOV 80°, 5xOIS
UWW: 50 MP Sony IMX766, f/2.2, FOV 112°, 4cm Makro
Tele: 13 MP, 5x Hybrid, 20x Digital
Front: 32 MP, f/2.4, FOV 90°
Bildprozessor: MariSilicon X Imaging NPU
Lautsprecher Stereo
NFC Ja
Akku 5000 mAh – 80W SUPERVOOC & 50W AIRVOOC
Größe & Gewicht 163.7 x 73.9 x 8.5 mm – 218g

Das neue Flaggschiff der Reihe ist das OPPO Find X5 Pro. Um das Smartphone fürs Auge schmackhaft zu machen, setzt OPPO auf ein „futuristisches Design mit exklusivem Look and Feel“. Die zur Kamera hin gewölbte Rückseite besteht nicht etwa aus Gorilla Glass, auf das viele andere Hersteller setzen, sondern aus Keramik. Davon verspricht sich OPPO eine besonders hohe Kratzresistenz.

OPPO Find X5 Pro Black & White

Nach der Schutzklasse IP68 ist das Smartphone bestens vor Wasser geschützt. Erhältlich ist es in den beiden glänzenden Farben Ceramic White und Glaze Black. Liebhaber matter Farben schauen in die Röhre!

Genauso besonders wie das Design ist auch die verbaute Hardware. Den Kern bildet der leistungsstarke Qualcomm Snapdragon 8 Gen 1 SoC mit 5G-Mobilfunkmodem, der in Sachen Leistung momentan kaum zu überbieten ist. Dazu gesellen sich dann noch 12GB LPDDR5 RAM und 256GB UFS3.1 Datenspeicher. Eine Speichererweiterungsmöglichkeit gibt es nicht. Die Software ist ColorOS 12.1, basierend auf Android 12.

OPPO Find X5 Pro White (1)

Was fürs Auge ist auch das 6,7 Zoll große AMOLED Display, das in QHD+ (3216 × 1440 Pixel) auflöst und dynamisch mit bis zu 120 Hz Bildwiederholrate darstellt. Ein In-Display Fingerabdruckscanner befindet sich versteckt unter dem Display.

Besonders viel Hingabe hat OPPO abermals der Kamera gewidmet. Das Dreifach-Kamerasystem „powered by Hasselblad“ besteht aus einer 50 MP Sony IMX766 Hauptkamera mit großer f/1.7 Blende und 5-Achsen optischer Bildstabilisierung. Hier einige Testaufnahmen:

Daneben gibt es einen weiteren 50 MP Sony IMX766 Sensor, der in der Lage ist 112° Ultraweitwinkelaufnahmen anzufertigen und eine Makrofunktion unterstützt. Zu guter Letzt bietet das Kamerasystem eine 13 MP Tele-Zoom Kamera, die 5-fach Hybrid und 20-fach Digital vergrößert.

Neue Maßstäbe in der Bildverarbeitung setzt OPPO mit der MariSilicon X Imaging NPU. Insbesondere bei Nacht ist der Bildprozessor in der Lage die Farbwiedergabe und Bildschärfe aufrechtzuerhalten. Hochauflösende 4K-Ultra-Nachtvideos sind damit laut OPPO kein Hindernis. Zur Freude der Selfie-Liebhaber profitiert auch die 32 MP Frontkamera vom MariSilicon X Prozessor, womit Details nochmals besser zur Geltung kommen.

OPPO Find X5 Pro Black (1)

Kommen wir noch zum Akku. Verbaut ist ein mehrzelliger 5000 mAh Akku, der sich mit 80W SUPERVOOC in 12 Minuten auf 50% laden lässt. Kabelloses Laden wird mit 50W AIRVOOC unterstützt. Damit ist das Smartphone in nur 47 Minuten komplett aufgeladen.

OPPO Find X5

Modell OPPO Find X5
Chip Qualcomm Snapdragon 888
CPU 1x Cortex X1 (bis zu 3,0 GHz)
3x Cortex A78 (bis zu 2,42 GHz)
4x Cortex A55 (bis zu 1,8 GHz)
GPU Adreno 660
Arbeitsspeicher 8GB LPDDR5 @3200MHz 4×16-bit
Datenspeicher 256GB UFS3.1 @1×2 Lanes HS-Gear4
Display 6,55 Zoll AMOLED LTPO – 120 Hz (dynamisch)
FHD (2400 x 1080) – max. 1000 nits – Gorilla Glass Victus
Abtastrate 240 Hz
Kameras Main: 50 MP Sony IMX766, f/1.8, FOV 84°, OIS
UWW: 50 MP Sony IMX766, f/2.2, FOV 110°, 4cm Makro
Tele: 13 MP, 5x Hybrid, 20x Digital
Front: 32 MP, f/2.4, FOV 81°
Bildprozessor: MariSilicon X Imaging NPU
Lautsprecher Stereo
NFC Ja
Akku 4800 mAh – 80W SUPERVOOC & 30W AIRVOOC
Größe & Gewicht 160.3 x 72.6 x 8.7 mm – 196g

Ohne Pro-Zusatz gibt es das OPPO Find X5 im etwas anderen Design und mit etwas schwächerer Hardware. Statt Keramik gibt es hier eine mattierte Glasrückseite in Weiß oder Schwarz. Angetrieben wird das Smartphone durch den Snapdragon 888 SoC, der letztes Jahr Qualcomms High-End Klasse anführte. Der Chip versteht sich ebenfalls mit 5G-Mobilfunk und unterstützt auch sonst alles, was ein High-End Smartphone bieten sollte.

OPPO Find X5 White (1)

Das AMOLED Display des OPPO Find X5 fällt mit 6,55 Zoll Diagonale etwas kleiner aus, als das Display des Find X5 Pro. Gleiches gilt für die Auflösung, die man auf 2400 × 1080 Pixel reduziert hat. Nichtdestotrotz, mit 402 PPI Pixeldichte ist die Darstellung ebenfalls gestochen scharf. Geschützt wird das Display durch besonders bruch- und kratzresistentes Gorilla Glass Victus von Corning.

OPPO Find X5 Black

Rückseitig befindet sich eine Dreifach-Kamera, die sich hauptsächlich im Detail von den Kameras des OPPO Find X5 Pro unterscheidet. Haupt- und Ultraweitwinkelkamera verwenden ebenfalls den 50 MP Sony IMX766 Bildsensor und sind „powered by Hasselblad“. Die Blende der Hauptkamera ist mit f/1.8 etwas kleiner.

Eine optische Bildstabilisierung ist vorhanden, allerdings stabilisiert diese nicht auf 5-Achsen. Zur Dreifach-Kamera gesellt sich schließlich eine 32 MP Frontkamera. Eine MariSilicon X Imaging NPU ist auch beim OPPO Find X5 vorzufinden.

OPPO Find X5 White (2)

Der Akku hat eine Größe von 4800 mAh und ist dank 80W SUPERVOOC in 34 Minuten vollgeladen. Kabelloses Laden unterstützt das OPPO Find X5 mit 30W AIRVOOC.

OPPO Find X5 Lite

Modell OPPO Find X5 Lite
Chip MediaTek Dimensity 900
CPU 2x Cortex A78 (bis zu 2,4 GHz)
6x Cortex A55 (bis zu 2 GHz)
GPU ARM Mali-G68 MP4
Arbeitsspeicher 8GB LPDDR4x @2133MHz 2×16-bit
Datenspeicher 256GB UFS2.2 @1×2 Lanes HS-Gear3
Display 6,43 Zoll AMOLED – 90 Hz
FHD (2400 x 1080) – max. 800 nits – Gorilla Glass 5
Abtastrate 180 Hz
Kameras Main: 64 MP, f/1.7, FOV 80,5°
UWW: 8 MP, f/2.25, FOV 118,9°
Makro: 8 MP, f/2.4
Front: 32 MP, f/2.4, FOV 85°
Lautsprecher Stereo
NFC Ja
Akku 4500 mAh – 65W SUPERVOOC
Größe & Gewicht 160.6 x 73.2 x 7.81 mm – 173g

Schließlich gibt es da noch das OPPO Find X5 Lite, das günstigste Modell der Smartphone-Reihe. Einzuordnen ist das Gerät im oberen Mittelklasse-Segment. Das Design unterscheidet sich abermals von den anderen beiden Find X5 Modellen. Im schimmernden Starry Black und Startrails Blue ist das Smartphone etwas bunter.

OPPO Find X5 Lite Blue & Black

Statt Qualcomm Chip ist im OPPO Find X5 Lite ein Mediatek Dimensity 900 verbaut, der leistungstechnisch nicht zu unterschätzen ist und im Alltag genügend Performance bietet. Schneller 5G-Mobilfunk ist hier ebenfalls möglich. Beim Speicher setzt OPPO auf 8GB LPDDR4X RAM und 256GB UFS2.2 Datenspeicher.

OPPO Find X5 Lite Blue

Das AMOLED Display ist nochmals kleiner als das Display des OPPO Find X5. Die Bildschirmdiagonale beträgt 6,43 Zoll und die Auflösung liegt bei 2400 × 1080 Pixel, was zusammen einer 409 PPI Punktdichte entspricht. Dazu gibt es eine flüssige 90 Hz Bildwiederholrate und einen Corning Gorilla Glass 5 Displayschutz.

Die Dreifach-Kamera auf der Rückseite setzt sich aus einer 64 MP Hauptkamera mit großer f/1.7 Blende, einer 8 MP Ultraweitwinkelkamera mit f/2.25 Blende und einer 8 MP Makrokamera mit f/2.4 Blende zusammen. Die Frontkamera löst mit 32 MP auf. Auf die Vorteile der MariSilicon X Imaging NPU muss man beim OPPO Find X5 Lite verzichten.

OPPO Find X5 Lite Black

Den Akku hat man im Vergleich zu den anderen beiden Modellen ebenfalls etwas geschmälert. Die Kapazität beträgt hier 4500 mAh. Die Schnellladetechnologie SUPERVOOC lädt das Smartphone mit bis zu 65 Watt in 31 Minuten voll. Eine kabellose Ladefunktion gibt es nicht.

Quelle: Pressemitteilung / OPPO

Einschätzung

Die OPPO Find X5 Series zählt schon jetzt zu den interessantesten Smartphone-Reihen, die das Jahr 2022 zu bieten hat. Die Ausstattung des OPPO Find X5 Pro bewegt sich auf einem Spitzenlevel, den kaum ein anderes Smartphone zur Zeit toppen kann. Selbst das Samsung Galaxy S22 Ultra kann hier nur sehr schwer mithalten. Auf einem Spitzenlevel bewegt sich allerdings auch der Preis. Mit einer UVP von 1299 Euro ist das OPPO Find X5 Pro sicherlich kein Schnäppchen.

  • OPPO Find X5 Pro | UVP 1.299 Euro
  • OPPO Find X5 | UVP 999 Euro
  • OPPO Find X5 Lite | UVP 499 Euro

Ob die hervorragende Ausstattung nicht nur auf dem Datenblatt eine gute Figur abgibt, sondern auch in der Praxis dem hohen Preis gerecht wird, bleibt abzuwarten. Im Handel wird es die OPPO Find X5 Series nämlich erst ab dem 21. März 2022 erwartet.

Verfasser

Hat 2016 die Website techreviewer.de ins Leben gerufen und ist seither aktiver News- und Testberichte-Redakteur in allen Technik-Bereichen.

Kommentieren

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Mehr von OPPO
OPPO Find X5 Lite Produktbild

Reviews

Das OPPO Find X5 Lite ist mit einer UVP von 499 Euro das erschwinglichste Smartphone der insgesamt drei OPPO Find X5 Modellvarianten. Wir haben...

Werbung

GOGOBest Mai Banner