News
0

OPPO Watch – Die Smartwatch kommt nach Deutschland

by Timo16. Juli 2020
Die OPPO Watch kommt am 20. Juli zum Preis von 249 Euro nach Deutschland! Die auf WearOS basierende Smartwatch bietet unter anderem ein hochauflösendes AMOLED Display, NFC zum mobilen Bezahlen und OPPOs VOOC Schnellladestandard. Weitere Infos gibt es wie immer im folgenden Beitrag.
Überblick
Hersteller

OPPO

Produktbezeichnung

OPPO Watch

Spezifikationen

Display
Displaytyp: AMOLED
Displaydiagonale: 1.6 Zoll
Displayauflösung: 320 x 360 Pixel
Displayschutz: Corning Gorilla Glass 3

Prozessor und Speicher
Chip: Qualcomm 3100 & Apollo 3
RAM: 1GB
ROM: 8GB

KonnektivitÀt
Bluetooth: 4.2 BLE
WiFi: 802.11/b/g/n

Sensoren
A-GPS/GPS/GLONASS
Optischer Pulsmesser
Barometer
Licht Sensor
Gyroskop
Magnetometer
NFC

Akku
KapazitÀt: 300 mAh
Ladetyp: Magnetladehalterung
Ladestandard: VOOC

Allgemein
Betriebssystem: WearOS
Material: Aluminium und Polycarbonat
Wasserdicht: bis 3 Meter
GrĂ¶ĂŸe: 41 x 35 x 11mm
Gewicht: 29,7g

OPPO Watch

Erst Anfang 2020 hat OPPOs Vice President Brian Shen auf dem chinesischen Microblogging-Dienst Weibo einen Rendershot einer OPPO Smartwatch geteastert. Danach ging alles recht schnell und nur wenige Monate nach der AnkĂŒndigung ist die OPPO Watch auf dem chinesischen Markt erschienen. Nach lĂ€ngerem Stillhalten ist nun auch Deutschland an der Reihe und darf sich ĂŒber die WearOS basierende OPPO Watch freuen. Die OPPO Watch ist in Schwarz mit schwarzem Fluorkautschuk-Armband inklusive Magnetladehalterung ab dem 20. Juli 2020 zum Preis von 249 Euro bestellbar.

OPPO Watch in Schwarz mit AMOLED Display.

Elegantes Design & AMOLED Display

Das Curved Display und das Breathe-Ă€hnliche Watchface erinnern stark an das Design einer Apple Watch. Das mit nur 11 Millimeter besonders schlank ausfallende GehĂ€use besteht aus einem eleganten Aluminiumrahmen und einer robusten Polycarbonat RĂŒckseite. Darin eingelassen ist das quadratische Display mit 1.6 Zoll Diagonale und scharfer 320 x 360 Pixel Auflösung. Durch den AMOLED Displaytyp kommen Farben besonders krĂ€ftig zur Geltung und der Kontrast reicht nahezu ins Unendliche. Das gehĂ€rtete Corning Gorilla Glass 3 Displayglas macht die Smartwatch zudem bruchsicher und kratzfest. Statt Einknopfbedienung ist OPPOs Smartwatch mit zwei physischen Bedientasten ausgestattet.

OPPO Watch mit Pulsmesser fĂŒr Sportler.

WearOS & Umfangreiche Funktionen

Was die OPPO Watch zur vollwertigen Smartwatch macht, sind WearOS und die ausgeklĂŒgelte Hardware, inklusive der umfangreichen Sensorik. So ist es z.B. möglich, direkt ĂŒber die Smartwatch Telefonate zu fĂŒhren (Mikrofon + Lautsprecher), eingehende WhatsApp Nachrichten zu beantworten und auf E-Mails zu reagieren. Durch WearOS lassen sich beliebige Apps und Watchfaces nachtrĂ€glich hinzufĂŒgen. NFC ist ebenfalls mit an Bord und ermöglicht es, die Smartwatch zum mobilen Bezahlen einzusetzen (Google Play).

OPPO Watch Smartwatch mit Fitnessfunktionen.

Auch Sportbegeisterte TrĂ€ger kommen mit der OPPO Watch auf ihre Kosten. Die Kombination aus GPS, optischem Herzfrequenzsensor und Barometer ĂŒberwacht und verfolgt sportliche AktivitĂ€ten im Detail. UnterstĂŒtzt werden verschiedene Fitness Programme, Laufen, Wandern, Radfahren und Schwimmen (3 Meter wasserdicht). Ein Trainings Assistent hilft dabei den TrĂ€ger zur regelmĂ€ĂŸigen Bewegung zu motivieren, ohne dabei die Gesundheit aus den Augen zu verlieren (Schlaf-, Puls- und StressĂŒberwachung). FĂŒr Anwenderinnern bietet die OPPO Watch zudem die Möglichkeit den Zyklus zu verfolgen.

VOOC Schnellladen

Der kleine 300 mAh Akku versorgt die Smartwatch mit bis zu 24 Stunden Laufzeit im Smart-Modus und 14 Tagen im Energiesparmodus. OPPOs Schnellladestandard VOOC darf auch hier nicht fehlen und lÀdt den Akku in nur 20 Minuten auf 46 Prozent.

Quelle: Pressemitteilung

guest
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments