News
0

Roborock S7 / T7 Saugroboter vorgestellt!

by Timo23. MĂ€rz 2020
Wie zuvor angekĂŒndigt, hat Roborock ein neues Saugroboter Top-Modell vorgestellt. Der Roborock T7 (hierzulande wohl Roborock S7) bietet unter anderem den neuen Mason 7.0-Algorithmus, der eine noch effizientere Reinigung verspricht, eine hohe Saugkraft und einen Wischmodus mit elektrischer Wasserverteilung. Der Roborock T7 erscheint zunĂ€chst nur in China und kostet umgerechnet ca. 385 Euro.

Roborock T7 / S7

Die Katze ist aus dem Sack. Nach der AnkĂŒndigung vor wenigen Tagen, wurde der Roborock T7 offiziell vorgestellt. Kernpunkte sind der neue RR Mason 7.0-Algorithmus, Multi-Map-Management 4.0, ein 297 ml Wassertank mit mehrstufiger Wasserverteilung und eine besonders hohe Saugleistung von 2500 Pa.  Der neue Roborock Saugroboter wird zunĂ€chst nur auf dem chinesischen Markt erscheinen. Es ist durchaus möglich, dass der Saugroboter hierzulande unter der Bezeichnung Roborock S7 veröffentlicht wird.

Roborock S7 Testbericht

RR Mason 7.0-Algorithmus

Eine Neuerung des Roborock T7 ist der verbesserte RR Mason 7.0-Algorithmus. Die in Echtzeit ablaufende Datenerfassung und Analyse wurde in allen Bereichen verfeinert, wodurch sich der Hersteller eine verbesserte Navigation und Reinigungsplanung verspricht. Auf erster Stufe werden die Umgebungsdaten der Sensoren erfasst. Auf zweiter Stufe werden die Daten in Echtzeit analysiert. Basierend auf diesem Analyseergebnis werden die Daten auf dritter Stufe zur Navigation und Planung der bestmöglichen Reinigungsroute verwendet.

Roborock S7 T7 Saugroboter Raumplanung und Navigation

Mehr als 78 OTA-Updates sind in den neuen Mason 7.0-Algorithmus mit eingeflossen. Diese Verbesserungen haben unter anderem Auswirkungen auf den Zick-Zack-Algorithmus, dessen Effizienz durch die Reduzierung von Wiederholungen verbessert wurde. Gleichzeitig wurde der Umgebungs-Algorithmus verbessert, sodass der Roborock T7 Hindernisse besser erkennt und sich unter Tischen und StĂŒhlen intelligenter bewegt. Beim Überqueren von RĂ€umen lĂ€dt das RR Mason 7.0-System Hindernisinformationen zu den einzelnen RĂ€umen und wĂ€hlt den optimalen Pfad.

Multi-Map-Management 4.0

Das neue Multi-Map-Management 4.0 wird unterschiedlichen Raum-Reinigungsanforderungen gerecht. So lassen sich Einstellungen zur Reinigungssequenz, der Saugkraft und der Wasserasbgabe fĂŒr jeden einzelnen Raum vornehmen. Zur Veranschaulichung könnte man festlegen, dass der Roborock T7 morgens um 11 Uhr das Schlafzimmer mit voller Saugkraft reinigt und um 13 Uhr die KĂŒche mit niedriger Saugleistung sowie hoher Wasserabgabe ĂŒbernimmt. Über die Funktion „Intelligentes Wischen“ lassen sich Verbotsbereiche (z.B. Teppiche) festlegen, auf denen keine Wasserabgabe erfolgen soll.

Roborock S7 T7 Multi Map

Bis zu 4 Raumkarten (mehrstöckig) kann der Roborock T7 speichern. Er erkennt dabei automatisch, in welchem Raum und auf welcher Ebene er sich befindet, sodass kein manueller Kartenwechsel erfolgen muss. SÀmtliche Karten lassen sich innerhalb der Roborock App abrufen und bearbeiten.

Hohe Saugleistung und smartes Wischen

Im Vergleich zu den VorgÀngermodellen hat Roborock die Saugleistung angehoben. Statt 2000 Pa (Roborock S5 & S6) betrÀgt die Saugleistung des neuen Modells 2500 Pa. Das ist ein Anstieg von 25 Prozent. Trotz höherer Saugleistung bleibt der GerÀuschpegel unverÀndert.

Roborock S7 Wassertank mit elektronischer Pumpe

Der Roborock T7 kann auch als Wischroboter eingesetzt werden. Der Wassertank (297 ml) und der Wischmop sind zwei separat abnehmbare Teile. Die Wasserabgabe ist dank der elektronischen Wasserpumpe in 3 Stufen steuerbar. Auf niedriger Stufe kann der Saugroboter einen 250 mÂČ Raum wischen. Auf mittlerer Stufe reicht ein voller Tank fĂŒr eine 200 mÂČ FlĂ€che.

Preis und VerfĂŒgbarkeit

Der Roborock T7 wird zunÀchst nur in China erscheinen. Der dortige Preis betrÀgt 2899 Yuan, was umgerechnet 385 Euro entspricht. Inwiefern der neue Roborock Saugroboter auch hierzulande veröffentlicht wird, ist noch nicht bekannt. Es ist durchaus möglich, dass Roborock den gleichen Weg wie beim VorgÀngermodell einschlÀgt und in wenigen Wochen einen Roborock S7 prÀsentiert.

Einen englischsprachigen Test des Roborock T7 gibt es im Blog von Gearbest.

Was ist deine Meinung zum Roborock T7? Ab damit in die Kommentare oder in die Roborock Fangruppe!

Hinterlasse einen Kommentar

avatar