Connect with us

Hi, what are you looking for?

Eureka FC9 Produktbild

Eureka FC9 Test – Guter Wischsauger mit Wasserelektrolyse

Testbericht erstellt von Timo am 26. November 2021

Wischsauger sind das neue Haushalts-Trend-Produkt 2021. Hartböden egal welcher Art werden nicht nur gesaugt, sondern gleichzeitig gewischt. Das spart Zeit, denn der Doppelaufwand von Wischen und Saugen ist damit Geschichte.

Ein Wischsauger der mittleren Preisklasse ist der Eureka FC9, den wir uns für diesen Test näher angeschaut haben.

Twitter Facebook WhatsApp Buffer Pin It
8.3
Unsere Bewertung
310€ ebay.de
Preisvergleich
Technische Daten
Überblick
Hersteller

Eureka

Modell

Eureka FC9

Spezifikationen

Leistung
Typ: Wischsauger
Leistung: 220W
Saugkraft: 8.000 Pa

Funktionen
Frisch-Wassertank: 0,75 Liter
Schmutz-Wassertank: 0,65 Liter
Wasserelektrolyse: Ja
Sprühfunktion: Nein
Selbstreinigung: Ja
Sprachfunktion: Ja
Display: LED

Akku
Akku: 4000 mAh
Laufzeit: bis 35 Min.
Ladezeit: 4 Stunden

Größe und Gewicht
Größe: 78,3×22,0×31,8 cm
Gewicht: 5,43 kg

Lieferumfang

1x Wischsauger
1x 236 ml Reinigungsmittel
1x Walzenhalter
1x Ladestation
1x Netzteil
1x Anleitung

Update 26. November 2021

Den Eureka FC9 Wischsauger gibt es auf Amazon gerade für günstige 319,99 Euro statt 399,99 Euro zu kaufen. Prime-Kunden profitieren vom schnellen Prime Versand. Die Aktion gilt bis zum 10. Dezember 2021.

Angebot auf Amazon

Test: Eureka FC9

Bevor wir in den Test starten, werfen wir noch einen Blick auf die Marke „Eureka“, die für manche Ohren gar nicht so unbekannt ist. Zumindest wer sich auf dem amerikanischen Haushaltsgerätemarkt auskennt, wird vermutlich schon mal von Eureka gehört haben.

Eureka FC9 selbststehender Wischsauger

Der gleichnamige Hersteller wurde nämlich bereits 1909 gegründet und produzierte breitflächig Staubsauger und passendes Zubehör jeder Art. Im Jahr 2016 wurde das Traditionsunternehmen schließlich von der chinesischen Midea Group aufgekauft und der Markenname Eureka übernommen.

Der Eureka FC9 ist eines der ersten Produkte, das von der Media Group produziert wurde und auf dem globalen Markt angeboten wird. Hier ein Überblick zu den Leistungsmerkmalen:

  • Wasserelektrolyse: Das Wasser wird per Elektrolyse gereinigt und zu 99,9% von Bakterien, Viren, Pilzen und Sporen befreit
  • Saugleistung: 220W Leistung mit 8000 Pa Saugkraft
  • Zwei-Tank-System: 750 ml Frischwassertank und 650 ml Schmutzwassertank
  • Selbstreinigung: Einfache Selbstreinigung ohne auswringen
  • Schmutzerkennung: Automatische Leistungsanpassung an Schmutzgrad
  • Lautstärke: Leiser Betrieb unter 75 dB
  • LED-Display: Displayanzeige mit Sprachassistent
  • Laufzeit: Bis zu 35 Minuten Akkulaufzeit (130m²)

Angebot

Auch für den Eureka FC9 haben wir ein Singles Day Angebot für euch. Auf eBay gibt es den praktischen Akku-Wischsauger noch bis zum 12. November zum Preis von nur 279,99 Euro. Einfach den nachfolgenden Rabattcode abrufen und im Warenkorb eintragen.

100€ Coupon - Eureka FC9

Mit diesem Rabattcode reduziert sich der Preis des Eureka FC9 auf nur 279,99 Euro.
“SINGLESDAY”
COUPON ZEIGEN
100€ Rabatt
12.11.2021

Zusätzlich erhalten die ersten 50 Besteller eine Xiaomi Mi Watch Lite gratis dazu. Die ersten 100 Besteller erhalten eine Flasche Eureka Reinigungsmittel im Wert von 15,99 Euro.

Eureka FC9: Design und Verarbeitung

Das Design des Eureka FC9 unterscheidet sich vom gewöhnlichen Akkusauger. Der Schwerpunkt befindet sich dabei nicht im oberen Griffbereich, sondern ist in den unteren Teil verlagert, was für eine stabile Manövrierbarkeit sorgt. Praktischerweise steht der Wischsauger ganz von alleine und ist besonders bequem überall abstellbar.

Eureka FC9 nass wischen

Die Farbgebung ist wie immer Geschmacksache, doch der metallene Look mit lilafarbenen Akzenten steht dem Eureka FC9 gut. Gefertigt ist der Wischsauger größtenteils aus Kunststoff, allerdings kein Kunststoff der billigen Sorte, sondern einer, der einen höherwertigen Eindruck hinterlässt.

Eureka FC9: Aufbau und Funktionsweise

Wie der Eureka FC9 funktioniert ist einfach zu erklären. Vorne befindet sich ein Frischwassertank mit 750 ml Fassungsvermögen. Dort kommt sauberes Wasser rein, das man zusätzlich mit löslichen Reinigungszusätzen versehen kann. Eine Flasche mit Reinigungsmittel ist sogar im Lieferumfang enthalten.

Eureka FC9 Reinigungsmittel

Die Wasserabgabe reguliert der Eureka Wischsauger ganz von allein. Auch die Saugleistung wird im standardmäßig eingestellten „Automatic Mode“ automatisch anhand des Verschmutzungsgrades gesteuert. Gemessen wird dieser mit Hilfe eines Sensors. Alternativ gibt es noch den „Quick-Mode“, bei dem der Wischsauger nur saugt und kein Wasser abgibt. Der Modus eignet sich zum Aufsaugen von verschütteten Flüssigkeiten oder zum Saugen von Teppichen, sofern die Rolle trocken ist. Eine Sprühfunktion, wie sie der JIMMY HW8 Pro bietet, gibt es hier nicht.

Eureka FC9 Schmutzwassertank

Sauberes Wasser wird schließlich vom Frischwassertank and die große Softwalze abgegeben, die den Boden wischt, gleichzeitig Schmutz auffängt und in den 650 ml Schmutzwassertank befördert. Der ist mit einem zusätzlichen Filter ausgestattet, der gröberen Schmutz wie Haare oder Fusseln einfängt.

Eureka FC9 Schmutzwassertank mit Filter

Eine interessante Funktion des Eureka FC9 ist die Kombination aus LED-Display und Sprachassistent. Über das Display behält man Akku und Reinigung ständig im Blick. Der Sprachassistent unterstützt zusätzlich beim Betrieb des Wischsaugers und gibt Hinweise zum Modus, der Wartung und dem Akku. Sofern man den Sprachassistenten nicht benötigt, lässt sich dieser über einen Schalter an der Geräterückseite ausschalten.

Eureka FC9 Sprachassistent

Eureka FC9: Praxistest

Gutes Reinigungsergebnis

Die Frage aller Fragen ist natürlich, wie gut sich der Eureka FC9 in der Praxis schlägt und ob man tatsächlich nicht mehr zum gewöhnlichen Wischmopp greifen muss.

Eureka FC9 Frischwassertank

Diese Frage lässt sich mit Ja beantworten, denn der Eureka FC9 kommt an gewöhnliches Wischen sehr nah dran. Flecken und Eingetrocknetes werden durch die schnell rotierende und ständig feuchtgehaltene Bürste effektiv entfernt.

Eureka FC9 Frischwassertank geöffnet

Bei hartnäckigen Flecken muss man allerdings für kurze Zeit auf dem Fleck verweilen. Praktisch ist dabei, dass der Eureka FC9 die Putzleistung selbst reguliert und die Wasserabgabe von sich aus steuert. Lästige Wasserstreifen entstehen dabei nicht.

Eureka FC9 Softwalze

Ein enormer Vorteil gegenüber dem Wischmopp ist die Zeitersparnis, da sich die Bürste von selbst reinigt und kein lästiges Auswringen bedarf! Wo sich der Wischsauger etwas schwer tut sind Ecken. Bauartbedingt werden diese von der Walze nicht erreicht. Uns ist allerdings kein Wischsauger mit Walze bekannt, bei dem Ecken nicht zum Problem werden.

Eureka FC9 Display

Die Wasserelektrolyse ist ein nice-to-have. Über den Handgriff eingeschaltet wird das abgegebene Frischwasser per Elektrolyse gereinigt, was in der Theorie bis zu 99,9% aller Bakterien, Viren, Pilzen und Sporen beseitigt. Obs stimmt lässt sich auf einfachem Wege nicht nachvollziehen.

Eureka FC9 Wasserelektrolyse Schalter

Einfache Selbstreinigung

Am Ende des Wischvorgangs muss man den Wischsauger nur in die Ladestation stellen. Per Fußpedal wird die Selbstreinigungsfunktion ausgelöst, bei der die Softwalze für ungefähr 2 Minuten gründlich mit dem Wasser aus dem Frischwassertank durchgespült wird. Das Schmutzwasser landet wiederum im Schmutzwassertank, den man anschließend einfach über dem Waschbecken entleert.

Eureka FC9 Ladesatation

Lange Akkulaufzeit

Sehen lassen kann sich auch die Akkulaufzeit, die im Schnitt für 35 Minuten Wischen genügt. Das entspricht in etwa einer Wohnraumfläche vom 120 m². Vollständig aufgeladen ist der Akku nach 4 Stunden.

Preisvergleich

iconDeutsches Warenlager
iconLieferzeit 2-5 Werktage
309,99€
iconDeutsches Warenlager
iconLieferzeit 2-5 Werktage
319,99€
Bewertung
Positiv

Selbststehendes Design
Einfache Bedienbarkeit
Automatische Wasserabgabe
Stabile Bodenlage mit angenehmer Wendigkeit
Gute Reinigungsleistung
Wasserelektrolyse
Display und Sprachassistent
Praktische Selbstreinigungsfunktion

Negativ

Hohe Ladezeit
Kommt nicht gut in Ecken und unter Möbel

Fazit

Der Eureka FC9 ist ein praktisches Haushaltsgerät, das Saugen und Wischen in nur einem Gerät verbindet und dabei auch hält was es verspricht. Hartböden jeglicher Art werden effektiv gereinigt, ohne dass Wasserpfützen oder Schlieren zurückbleiben.

Mit der Wasserelektrolyse, der Schmutzgraderkennung und dem Sprachassistenten bietet der Eureka FC9 Funktionen, die andere Wischsauger dieser Preisklasse nicht bieten. Ein enormer Vorteil ist allerdings die Zeitersparnis. So bleibt mehr Zeit für Aktivitäten die garantiert mehr Spaß machen als Putzen!

8.3
Unsere Bewertung
Überblick
Hersteller

Eureka

Modell

Eureka FC9

Spezifikationen

Leistung
Typ: Wischsauger
Leistung: 220W
Saugkraft: 8.000 Pa

Funktionen
Frisch-Wassertank: 0,75 Liter
Schmutz-Wassertank: 0,65 Liter
Wasserelektrolyse: Ja
Sprühfunktion: Nein
Selbstreinigung: Ja
Sprachfunktion: Ja
Display: LED

Akku
Akku: 4000 mAh
Laufzeit: bis 35 Min.
Ladezeit: 4 Stunden

Größe und Gewicht
Größe: 78,3×22,0×31,8 cm
Gewicht: 5,43 kg

Lieferumfang

1x Wischsauger
1x 236 ml Reinigungsmittel
1x Walzenhalter
1x Ladestation
1x Netzteil
1x Anleitung

Werbung

Geekbuying Black Friday Sale Sidebar

Banggood Black Friday Sale Sidebar