News
1

Honor Magic 2 – Slider Smartphone mit 6 Kameras

by Timo1. November 2018
Mit dem Honor Magic 2 prÀsentiert Huaweis Tochter "Honor" ein Smartphone, das so ziemlich jedem aktuellen Trend folgt. Punkten möchte das Magic-Phone durch ein schickes Slider-Design mit fast-randlosem Display, einen In-Display Fingerabdruckscanner und 6 Kameras. Alle Infos zum neuen Magic 2 findest du im folgenden Beitrag.
Überblick
Hersteller

Honor

Produktbezeichnung

Honor Magic 2

Spezifikationen

Prozessor und Speicher
CPU: Kirin 980
GPU: Mali-G76 GPU
RAM: 6GB / 8GB
Interner Speicher: 128GB / 256GB
Speichererweiterung: Nein

Display
Typ: AMOLED
Diagonale: 6,39 Zoll
Auflösung: 2.340 x 1.080 Pixel
Farbraum: sRGB, DCI-P3

Kameras
*Hauptkamera: 16 MP f/1.8 (Farbe) + 24 MP f1,8 (Monochrom) + 16 MP f2.2 (Weitwinkel)
*Frontkamera: 16 MP f/2.0 (Farbe), 2x2 MP f/2.4

Netz
Dual-SIM: Ja
SIM-GrĂ¶ĂŸe: Nano SIM

GSM: B2 / B3 / B5 / B8
CDMA1X / EVDO: BC0
WCDMA: B1 / B2 / B4 / B5 / B6 / B8 /B19
TD-SCDMA: B34 / B39
TD-LTE: B34 / B38 / B39 / B40 / B41
FDD-LTE: B1 / B2 / B3 / B4 / B5 / B6 / B8 / B12 / B17 / B19

Wireless
WiFi: 802.11 a/b/g/n/ac MU-MIMO
Bluetooth: 5.0
GPS: Ja (L1/L5)

Sensoren
*Schwerkraft-Sensor
*Umgebungslichtsensor
*NĂ€herungssensor
*Gyroskop
*Kompass
*Fingerabdrucksensor
*NFC

Akku
Akku: 3.500 mAh
Schnellladefunktion: bis 40W
Anschluss: USB-C

Sonstige
Betriebssystem: Magic UI 2.0
GrĂ¶ĂŸe: 157.32 x 75.13 x 8,3 mm
Gewicht: 206g

Honor Magic 2

Hier kannst du das Honor Magic 2 kaufen.

Slider-Design und In-Display Fingerabdruck

Allein beim Anblick der Renderaufnahmen und des Datenblatts kann einem schon das Wasser im Mund zusammenlaufen! Das Magic 2 sieht vorne, wie auch hinten richtig schick aus. Bei einem Screen-to-Body VerhĂ€ltnis von 91.5% nimmt das fast-randlose 6.39 Zoll Display einen Großteil der Front ein. Das Panel selbst ist vom Typ AMOLED und lĂ€sst eine satte Farbwiedergabe sowie ein besonders tiefes Schwarz erwarten. Die Auflösung betrĂ€gt 2340 x 1080 Pixel, was wiederum gestochen scharfen 403 PPI entspricht. Neben dem sRGB Farbraum wird auch der erweiterte DCI-P3 Farbraum unterstĂŒtzt. Ein erstes Trend-Merkmal des Honor Magic 2 ist der In-Display Fingerabdruckscanner, der sich unsichtbar unter dem Displayglas verbirgt und das Smartphone sicher entsperrt.

Verschiedene Farben des Magic 2

Wie auch das kĂŒrzlich vorgestellte Xiaomi Mi Mix 3, setzt das Magic 2 auf einen platzsparenden Slider, der unter anderem die Frontkamera hinter dem Display versteckt. Laut Honor hat man den Slider so entworfen, dass er auch langanhaltender Belastung standhĂ€lt. Verschleißerscheinungen möchte man mit einem 5-Schienen-FĂŒhrungssystem entgegenwirken. Ein Hingucker ist auch das restliche GehĂ€use des Smartphones. Die RĂŒckseite besteht aus Glas, ist mehrfach beschichtet und schimmert je nach Lichteinfall. ErhĂ€ltlich ist das Honor Magic 2 in den Farben Schwarz, Rot und Blau.

Sechs Kameras

Das Magic 2 ist vorne wie auch hinten mit jeweils 3 Kameras ausgestattet. Die Hauptkamera bilden ein 16 Megapixel Farbsensor mit f/1.8 Blende, ein 24 Megapixel Monochrom-Sensor mit f/1.8 Blende und ein 16 Megapixel Sensor mit Weitwinkel sowie f/2.2 Blende. Der Monochrom-Sensor soll besonders in lichtarmen Umgebungen fĂŒr eine besonders gute BildqualitĂ€t sorgen. Die Kamera mit Weitwinkel sorgt fĂŒr einen deutlich breiteren Bildausschnitt. Zur Verbesserung der AufnahmequalitĂ€t steht dem Smartphone eine umfĂ€ngliche AI zur Seite, die Aufnahmen kĂŒnstlich aufbessert und verschiedene Kamera-Effekte auf Knopfdruck einbindet.

Display des Magic 2

Videos nimmt die Hauptkamera mit maximaler 4K Auflösung bei 30 Bidern-pro-Sekunde auf. Ein Zeitlupenmodus nimmt bei 720p mit bis zu 480 Bildern-pro-Sekunde auf. Um Wacklern entgegenzuwirken wird Honors AIS (Automatic Image Stabilizer) unterstĂŒtzt.

Die Sensorik der Frontkamera umfasst einen 16 Megapixel Sensor mit f/2.0 Blende und zwei zusĂ€tzliche 2 Megapixel Sensoren mit f/2.4 Blende. Die beiden 2 Megapixel Sensoren verbessern PortrĂ€taufnahmen und ermöglichen 3D Emojis. Auch die Frontkamera wird durch spezielle AI-Modi unterstĂŒtzt, nimmt Videos jedoch nur in FHD+ (2304 × 1064) auf.

Kirin 980 und Magic UI 2.0

Verbaut ist das topaktuelle HiSilicon Kirin 980 System-on-Chip, der erstmalig im kĂŒrzlich vorgestellten Huawei Mate 20 Pro Flaggschiff zum Einsatz kam. In vielen Benchmarks ĂŒbertrifft der Kirin 980 sogar den aktuellen Qualcomm Snapdragon 845. Die Dreistufen-Architektur unterteilt die 8 Kerne des 7 nm Chipsatz in zwei leistungsstarke Cortex-A76 Kerne, zwei effiziente Cortex-A76 Kerne, sowie vier weitere Cortex-A55-Kerne. Die Cortex-A76 Kerne sind bis zu 75 Prozent leistungsfĂ€higer und 58 Prozent effizienter als ihre VorgĂ€nger. FĂŒr eine grafische Leistungssteigerung sorgt die Mali-G76 GPU.

Kirin 980 Prozessor

UnterstĂŒtzt wird das System durch einen wahlweise 6GB oder 8GB großen Arbeitsspeicher (LPDDR4X) und einen 128GB oder 256GB Datenspeicher. Den Datenspeicher mit einer MicroSD-Speicherkarte zu erweitern ist nicht möglich! Das Betriebssystem heißt Magic UI 2.0 und basiert auf Android 9. Ausschlaggebend fĂŒr Magic UI 2.0 sind ein weitreichender Funktionsumfang und die KI „YOYO“, die zumindest dem chinesischen Nutzer das Leben erleichtern soll.

Dual-SIM, Dual-GPS und 40 Watt Ladefunktion

Das Honor Magic 2 ist ein Dual-SIM Smartphone mit zwei Nano-SIM-Slots. Beide Slots unterstĂŒtzen 4G LTE und VoLTE. Abstriche gibt es bei den unterstĂŒtzten Mobilfunkfrequenzen. Wegen des derzeit nur fĂŒr den chinesischen Markt vorgesehenen Verkaufs, werden nur die in China gelĂ€ufigen MobilfunkbĂ€nder unterstĂŒtzt. Hiesige Nutzer mĂŒssten auf LTE Band 20 verzichten!

Mobilfunkfrequenzen / BĂ€nder
GSM: B2 / B3 / B5 / B8
CDMA1X / EVDO: BC0
WCDMA: B1 / B2 / B4 / B5 / B6 / B8 /B19
TD-SCDMA: B34 / B39
TD-LTE: B34 / B38 / B39 / B40 / B41
FDD-LTE: B1 / B2 / B3 / B4 / B5 / B6 / B8 / B12 / B17 / B19

Magic 2 Quick Charge

Weitere Ausstattungsmerkmale sind Dual-AC WiFi, Bluetooth 5.0 und NFC. Neu ist das Dual-Frequenz GPS (L1/L5), das simultan zwei Signale verarbeitet und eine noch prÀzisere Positionsbestimmung ermöglicht. Eine weitere Besonderheit ist der 3D Face-Unlock, der neben dem bereits erwÀhnten In-Display Fingerabdruckscanner das Smartphone sicher entsperrt. Zu guter Letzt noch der Akku. Dieser besitzt eine KapazitÀt von 3500 mAh und wird kabelgebunden (USB-C) geladen. Die Schnellladefunktion des Honor Magic 2 leistet bis zu 40 Watt und lÀdt den Akku binnen 55 Minuten vollstÀndig auf.

Preis und VerfĂŒgbarkeit

Das Smartphone ist ab dem 6. November in China erhĂ€ltlich. Je nach Speicherausstattung kostet das Smartphone zwischen 480€ und 600€. Zu einem internationalen Verkaufsstart ist aktuell noch nichts bekannt.

guest
1 Kommentar
Älteste
Neueste
Inline Feedbacks
View all comments
Benny

Das kommt garantiert nicht nach Europa. Das davor gabs auch schon nicht hier zu kaufen. Richtig schade, dass sich Honor mit so einem richtig coolen Smartphone den Markt versaut. Das Teil kann nÀmlich was und sieht richtig gut aus.