News
0

Xiaomi Mi TV 4 – 4K HDR Fernseher

by TimoFebruar 14, 2018

Xiaomi ist mittlerweile auch im Home Entertainment Bereich angekommen und führt unter der Bezeichnung "Mi TV" eine eigene TV-Modellreihe. International haben die Mi TVs noch keinen Anklang gefunden, richtet sich die smarte Benutzeroberfläche der Fernseher hauptsächlich an den chinesischen Endverbraucher. Mit dem Mitte Februar in Indien angekündigten Mi TV 4, könnte der chinesische Elektronikriese aber durchaus einen internationalen Durchbruch erreichen. Immerhin steht die Benutzeroberfläche des (indischen) Mi TV 4 komplett auf Englisch zur Verfügung!

Überblick
Hersteller

Xiaomi

Produktbezeichnung

Xiaomi Mi TV 4

Spezifikationen

Display
Diagonale: 55 Zoll
Auflösung: 3840 × 2160
Panel: Samsung LED

Betrachtungswinkel: 178°
Reaktionszeit: 8 ms
Kontrastverhältnis: 6000:1
Bildwiederholrate: 60 Hz
HDR: HDR10

Audio
Lautsprecher: 2x 8 Watt
Mehrkanal: Dolby + DTS-HD

Anschlüsse
3x HDMI 2.0 (1x ARC) + HDCP 2.2
2x USB-Typ-A (1x 2.0, 1x 3.0)
1x AV-Out
1x SPDIF (koaxial)
1x Antenne
1x RJ45 (Ethernet)

Smart TV
Bezeichnung: MIUI TV
Prozessor: Amlogic Cortex A53 Quad-Core
Arbeitsspeicher: 2GB
Interner Speicher: 8GB (eMMC)
WiFi: 802.11 a/b/g/n
Bluetooth: BLE 4.0
AI: PatchWall

Sonstige
Standfuß: Ja
Wandbefestigung: Ja
Bildfläche: 1232.1 x 730.6 x 4.9 mm
Größe: 1232.1 x 791.7 x 48 mm
Gewicht: 17.2 kg (mit Fuß 17.8 kg)

Vorwort: Mi TV 4

Der Xiaomi Mi TV 4 ist kein neues Produkt, sondern wurde bereits im Rahmen der CES 2017 dem internationalen Publikum präsentiert. Trotz der internationalen Präsentation, ist der Fernseher im Juni 2017 ausschließlich auf dem chinesischen Markt erschienen. International agierende Import-Shops wie GearBest haben den Fernseher bis heute nicht in ihr Sortiment aufgenommen, ist die Mi TV Reihe durch das sehr stark eingebundene und ausschließlich auf chinesisch zur Verfügung stehende MIUI TV für den internationalen Markt überwiegend uninteressant. Am 14. Februar 2018 hat Xiaomi jedoch einen neuen Schritt gewagt und den Mi TV 4 in seiner 55 Zoll Ausführung in Indien vorgestellt. Zwar richtet sich das auf diesem Gerät installierte MIUI TV überwiegend an den indischen Endverbraucher, allerdings bieten sich durch die, auch in Englisch zur Verfügung stehende Benutzeroberfläche neue Möglichkeiten.

Xiaomi Mi TV 4 Test

Design und Anschlüsse

Xiaomi bewirbt den Mi TV 4 als den weltweit dünnsten LED TV. Mit einer Dicke von gerade einmal 4.9 mm und einem fast rahmenlosen Design ist das Fernsehgerät tatsächlich ein echter Hingucker. Natürlich ist nicht der gesamte Fernseher so schlank wie beworben. Der Standfuß, sowie die Elektronik samt Anschlüsse müssen auch irgendwie untergebracht werden. Im unteren Drittel (39 mm) des TV befindet sich hierfür ein entsprechendes Gehäuse. An der breitesten Stelle wird eine Dicke von 49 mm erreicht. Die Anschlussmöglichkeiten belaufen sich auf drei HDMI 2.0 Buchsen (1x ARC) mit HDCP 2.2 Kompatibilität, eine koaxiale SPDIF-Buchse, einen AV-Ausgang, zwei USB-Buchsen, eine davon USB 2.0, die andere USB 3.0, eine RJ45 Ethernet-Buchse, und einen Antennen-Eingang. Eine Wandbefestigungsmöglichkeit ist vorgesehen.

Anschlüsse und Spezifikationen

4K HDR und Dolby Audio

Auch bei der Bildqualität und dem Klang versucht sich Xiaomi mit dem Mi TV 4 neben bekannte Größen des Home Entertainment Bereichs zu stellen. Bei einer Bilddiagonale von 55 Zoll bietet der Fernseher eine Auflösung von 3840 × 2160 Pixel. Das verbaute LED Panel stammt von Samsung. Um die Qualität der Bildwiedergabe nochmals anzuheben wird der HDR10 Standard unterstützt. Das statistische Kontrastverhältnis liegt laut Xiaomi bei 6000:1. Die Bildwiederholrate gibt der Hersteller mit 60 Hz an. Die Reaktionszeit liegt bei 8 ms. Klanglich ist der Mi TV 4 ebenfalls sehr gut ausgestattet. Zwei 8 Watt Lautsprecher, sowie eine Unterstützung von Dolby Audio und DTS HD sorgen für ein klangliches Fernseherlebnis.

Xiaomi Mi TV 4 Review

MIUI TV mit PatchWall

Seine Smart TV Funktion erhält der Xiaomi Fernseher durch MIUI TV mit PatchWall AI Kompatibilität. Wer sich bereits mit den Xiaomi Set-Top Boxen beschäftigt hat, wird MIUI TV bereits von diesen Geräten kennen. Nichts anderes steckt im Mi TV 4. Die in das Fernsehgerät integrierte Smart TV Hardware zeichnet sich durch einen Amlogic Cortex A53 Quad-Core Prozessor mit 1.8 GHz Taktrate, eine Mali-T830 MP2 GPU sowie einen 2GB Arbeitsspeicher und einen 8GB großen Flash-Speicher aus. MPEG1/2/4, REAL, H.265 und H.264 dekodiert die integrierte Box auf Hardwareebene. Eine kabellose Verbindung kann über WLAN (802.11 a/b/g/n) oder Bluetooth (BLE 4.0) aufgebaut werden.

TV Render (1)

Obwohl der in Indien vorgestellte Mi TV 4 hardwareseitig identisch zum chinesischen Modell ist, hat Xiaomi das MIUI TV des indischen TV-Gerätes entsprechenden angepasst. Ausschlaggebend ist dabei die Möglichkeit der englischen Sprachausgabe. Zwar ist das indische MIUI TV durch seine regionalen Apps noch immer stark an den jeweiligen Markt gebunden, es ist jedoch durchaus denkbar, dass Xiaomi entsprechend dem indischen Markt eine Google Play-Unterstützung als Sideload nachreicht. Das heißt, was bei einem chinesischen Mi TV 4 undenkbar wäre, nämlich eine Google Play Unterstützung anzubieten, wäre beim indischen Pendant durchaus nachvollziehbar, möchte man doch in direkter Konkurrenz zu Samsung, LG und sonstigen Größen auftreten.

TV Render (2)

Die PatchWall ist das „Artificial Intelligence System“ von MIUI TV . Die künstliche Intelligenz durchsucht dabei sämtliche TV Apps nach Inhalten und liefert unter anderem Filmvorschläge entsprechend dem Nutzerverhalten. Auch die PatchWall AI stand bisher ausschließlich dem chinesischen Markt zur Verfügung.

Ersteinschätzung

Mit dem indischen Start des Xiaomi Mi TV 4 könnte es durchaus spannend werden, wie sich Xiaomis regional stark eingeschränkte Nutzbarkeit von MIUI TV wandeln wird. Allein schon durch die englische Sprachausgabe und der eventuellen Google Play-Unterstützung, ergeben sich neue Möglichkeiten, wodurch der Mi TV auch für hiesige Import-Shopper interessant werden könnte. Bei Nutzern aus China und den dort erschienene Testberichten schneidet der Mi TV 4 hervorragend ab und wäre, gemessen am Preis von $624 bzw. 507€, ein wahrer Preiskracher!

Produktseite (International): mi.com/en/mitv4/

Produktseite (Indien): mi.com/in/mi-led-smart-tv-4-55/

Hinterlasse einen Kommentar

Sei der Erste, der kommentiert!

Benachrichtigung
avatar