News
2

Xiaomi Redmi 5 und Redmi 5 Plus – Vorgestellt

by TimoDecember 8, 2017

Die Xiaomi Redmi Smartphone-Modellreihe geht in eine neue Runde! Am 07. Dezember 2017 hat der Elektronik-Riese die beiden Modelle Xiaomi Redmi 5 und Redmi 5 Plus vorgestellt. Alles Wissenswerte zu den beiden Mittelklasse-Smartphones findest du zusammengefasst in diesem Beitrag.

Überblick
Hersteller

Xiaomi

Produktbezeichnung

Xiaomi Redmi 5 (Plus)

Spezifikationen

Prozessor und Speicher
CPU: Qualcomm Snapdragon 450 (Snapdragon 625)
RAM: 2GB / 3GB (3GB / 4GB)
Interner Speicher: 16GB / 32GB (32GB / 64GB)
Speichererweiterung: Ja

Display
Displaydiagonale: 5.7 Zoll (5.99 Zoll)
Displayauflösung: 1440 x 720 Pixel (2160 x 1080 Pixel)
Leuchtdichte: 450 Nit
NTSC-Farbraum: 72% (84%)

Kameras
Hauptkamera: 12 Megapixel
*Blende f/2.2
*PDAF
*LED Blitz
Frontkamera: 5 Megapixel

Netz
Dual-SIM: Ja
SIM-Größe: Nano SIM

GSM 2/3/5/8
CDMA 1x BC0
CDMA 2000 BC0
WCDMA 1/2/5/8
TDS-CDMA 34/39
TDD-LTE 34/38/39/40 / 41
FDD-LTE 1/3/5/7/8

Wireless
WiFi: 802.11 b/g/n (802.11 a/b/g/n)
Bluetooth: 4.2
GPS: Ja

Sensoren
*Abstandssensor
*Umgebungslichtsensor
*Beschleunigungssensor
*Gyroskop
*Fingerabdrucksensor
*Infrarot-Sender
*(Hall-Sensor)

Akku
Akku: 3.300 mAh (4.000 mAh)
Anschluss: Micro-USB

Sonstige
Betriebssystem: Android 7.1.1 (MIUI 9)
Größe: 151.8 x 72.8 x 7.7 mm (158.5 x 75.45 x 8.05 mm)
Gewicht: 157g (180g)

*Die Werte in den Klammern beziehen sich auf das Redmi 5 Plus

Sonstige

Zum Preisvergleich

Xiaomi Redmi 5 (Plus)

Nach vielen vorausgegangenen Leaks, hat Xiaomi die beiden neuen Xiaomi Redmi Modelle, das Redmi 5 und Redmi 5 Plus, offiziell vorgestellt. Die Xiaomi Redmi Modelle sind dafür bekannt, für unter 200€ die gewohnt gute Xiaomi Verarbeitungsqualität und auch eine angemessene Hardware-Ausstattung zu bieten. Wie die beiden Smartphone-Modelle ausgestattet sind, wie sie sich unterscheiden und wie es um den Preis, sowie die Verfügbarkeit steht, dazu mehr in den folgenden Abschnitten!

Update (08. Dezember 2017)

Mittlerweile sind erste AnTuTu Benchmark-Ergebnisse im Web aufgetaucht. Demnach erreicht das Redmi 5 um die 55.000 Punkte, das Redmi 5 Plus hingegen um die 61.000 Punkte. Wie zu erwarten, fällt der Unterschied zu beiden Modellen selbst im Benchmark nur äußerst gering aus, weshalb im Alltag ein kaum spürbarer Unterschied festzustellen sein wird. Wer vor der Kaufentscheidung steht, sollte vor allem darauf achten, inwiefern man persönlich ein größeres und hochauflösenderes Display benötigt, als auch wie wichtig einem Dual-Band WLAN ist.

Xiaomi Redmi 5 vs. Redmi 5 Plus

Display

Ein diesjähriger Trend sind Smartphones mit hochauflösenden Display im 18:9 Format. Auch die beiden Redmi 5 Modelle sind mit einem solchen 18:9 Display ausgestattet. Das Display des Redmi 5 besitzt dabei eine Displaydiagonale von 5.7 Zoll und löst in HD, mit 1440 x 720 Pixel auf. Die Punktdichte liegt bei 282 PPI. Das Xiaomi Redmi 5 Plus wiederum besitzt ein geringfügig größeres Display, mit 5.99 Zoll Diagonale. Die Auflösung liegt bei 2160 x 1080 Pixel, wodurch sich eine Punktdichte von 403 PPI ergibt.

Trotz der hohen Displaydiagonale sind Smartphones im 18:9 Format vergleichsweise kompakt und orientieren sich größentechnisch an Smartphones mit einem 5.5 Zoll Display im Format 16:9. Das Kontrastverhältnis beider Displays beträgt 1000:1. Die Leuchtdichte fällt bei beiden Modellen mit 450 Nit überaus hoch aus, wodurch die Ablesbarkeit auch an sonnigen Tagen kaum beeinträchtigt sein sollte. Den NTSC-Farbraum deckt das Display des Redmi 5 zu 72% ab. Das Display des Redmi 5 Plus deckt den NTSC-Farbraum zu 84% ab. Durch MIUI 9 werden softwareseitig ein Nacht- und Lesemodus, sowie umfangreiche Darstellungs-Korrekturmöglichkeiten realisiert.

Xiaomi Redmi 5 Test

Prozessor und Speicher

Die beiden neuen Redmi Modelle unterscheiden sich auch hinsichtlich der Prozessor- und Speicherausstattung. Das kleinere Redmi 5 ist mit einem Qualcomm Snapdragon 450 Prozessor ausgestattet, der zur unteren Mittelklasse zu zählen ist. Der Prozessor setzt sich aus 8 Cortex-A53 Prozessorkernen zusammen, die mit bis zu 1.8 GHz takten. Bei der Prozessorgrafik handelt es sich um eine Adreno 506 GPU. Das Xiaomi Redmi 5 ist eines der ersten Mobilgeräte, das mit dem, erst im Juni 2017 vorgestellten Prozessor ausgestattet ist. Die Speicherausstattung beläuft sich auf einen wahlweise 2GB oder 3GB Arbeitsspeicher (LPDDR3) und einen 16GB bzw. 32GB eMMC5.1 Flash-Speicher. Wie sich die neue Hardware-Ausstattung in der Praixs schlägt, wird sich im Test zeigen müssen. Man kann jedoch von einem flüssig zu bedienenden System ausgehen.

Das Xiaomi Redmi 5 Plus hat stattdessen einen Qualcomm Snapdragon 625 Prozessor verbaut, der Anfang 2016 erschienen ist und bereits in anderen Xiaomi Smartphones, wie z.B. dem Xiaomi Redmi Note 4 oder dem Xiaomi Mi Max 2 zum Einsatz gekommen ist. Hierbei handelt es sich ebenfalls um einen Octa-Core Prozessor, dessen 8 Cortex-A53 Prozessorkerne mit bis zu 2 GHz takten. Die Prozessorgrafik beläuft sich, wie bereits beim kleinere Redmi 5, auf eine Adreno 506 GPU. Weitere Unterschiede gibt es bei der Speicherausstattung, die bei diesem Modell wahlweise mit einem 3GB oder 4GB Arbeitsspeicher (LPDDR3) und einem 32GB bzw. 64GB eMMC5.1 Flash-Speicher daherkommt. Man kann davon ausgehen, dass der Leistungssprung vom schwächeren Snapdragon 450 zum geringfügig schnellerem Snapdragon 625, zumindest im Alltag kaum spürbar ins Gewicht fallen wird. Der Speicher kann bei beiden Smartphones mittels einer MicroSD-Speicherkarte erweitert werden!

Kamera

Einigkeit herrscht bezüglich der Kamera-Ausstattung. Beide Modelle bieten eine 12 Megapixel Hauptkamera mit einem (bisher) nicht näher benannten Bildsensor. Bekannt ist jedoch die Pixelgröße des Sensors, die Xiaomi mit 1.25 μm angibt, was wiederum in Kombination mit der 12 Megapixel Auflösung des Sensors auf einen Sony IMX286 Bildsensor schließen lässt. Die Blende gibt der Hersteller mit f/2.2 an. Ein LED-Blitz ist bei beiden Modellen vorhanden, wobei das Redmi 5 Plus einen Dual-Tone LED-Blitz verwendet. Der Autofokus ist vom Typ “PDAF”. Die Frontkamera löst mit 5 Megapixel auf. Der “Smart Beauty 3.0” Modus erlaubt es verschiedene Schönheitsfilter über die Aufnahme zu legen.

Xiaomi Redmi 5 Plus Test

Design, Akku und Sonstige

Beide Modelle kommen im hochwertigen Metall-Gehäuse daher. Erhältlich ist die Redmi 5 Modellreihe in den Farben “Gold”, “Hellblau”, “Rosé-Gold” und “Schwarz”. Die Gehäuseabmessungen des Redmi 5 betragen 151.8 x 72.8 x 7.7 mm, die des Redmi 5 Plus liegen bei 158.5 x 75.45 x 8.05 mm. Das Gewicht beträgt 157g bzw. 180g. Weitere Ausstattungsmerkmale sind ein rückseitiger Fingerabdruckscanner, der sich unterhalb der Hauptkamera befindet. Die USB-Anschlussmöglichkeit ist vom Typ Micro-USB. Eine 3.5 mm Audiobuchse ist vorhanden. Mikrofone gibt es insgesamt zwei. Ein weiteres Feature beider Modelle ist eine Infrarot-Sendeeinheit. Die sensorische Ausstattung beläuft sich auf einen Abstandssensor, einen Umgebungslichtsensor, einen Beschleunigungssensor und ein Gyroskop. Zusätzlich bietet das Redmi 5 Plus einen Hall-Sensor.

Xiaomi Redmi 5 Review

Wireless finden sich das Redmi 5 im 2.4 GHz WLAN und das Redmi 5 Plus sowohl auch im 5 GHz WLAN zurecht. Bluetooth wird mit Version 4.2 unterstützt. GPS, GLONASS und Beidou werden zur Positionsbestimmung bzw. Navigation unterstützt. Als Dual-SIM Smartphones können beide Geräte mit gleich zwei Nano-SIM-Karten bestückt werden. Im Mobilfunknetz ist 4G LTE wegen des fehlenden Band 20 nur eingeschränkt nutzbar. Der Akku des Xiaomi Redmi 5 besitzt eine Kapazität von 3.300 mAh. Die Akku-Kapazität des Xiaomi Redmi 5 Plus beträgt 4.000 mAh.

Preise und Verfügbarkeit

In China ist das Redmi 5 (2GB) bereits ab 799 Yuan erhältlich, was in etwa 102€ entspricht. Das Modell mit 3GB kostet 899 Yuan, umgerechnet knapp 115€. Entscheidet man sich für das größere Redmi 5 Plus, beginnt die Variante mit 3GB bei 999 Yuan, also etwa 130€. Das Redmi 5 Plus mit 4GB Arbeitsspeicher kostet 1299 Yuan, was einem Preis von 166€ entspricht. Erste Import-Shops haben beide Smartphones bereits gelistet. Die Import-Preise liegen aktuell noch geringfügig über den China-Preisen. Mit einem Versand ist ab Ende Dezember zu rechnen. Sobald uns ein Testexemplar erreicht, folgt der ausführliche Testbericht an dieser Stelle!

Preisvergleich Redmi 5

gearbestprice
  • 164.96€
  • Versand CN
geekbuyingprice
  • 127.09€
  • Versand CN
banggoodprice
  • 137.38€
  • Versand CN

Preisvergleich Redmi 5 Plus

gearbestprice
  • 204.08€
  • Versand CN
geekbuyingprice
  • 160.98€
  • Versand CN
banggoodprice
  • 170.87€
  • Versand CN

Hinterlasse einen Kommentar

2 Kommentare An "Xiaomi Redmi 5 und Redmi 5 Plus – Vorgestellt"

Benachrichtigung
avatar
Sortieren nach:   Neueste | Älteste
wpDiscuz