Audio
1
Review

Xiaomi Soundbar Test – Preiswerte 33 Zoll Mi TV Bar

by Juni 5, 2018

Xiaomis Heimkino-Sparte erhält abermals Zuwachs! Die Xiaomi Soundbar versteht sich als preiswerter Einstieg, um jeden noch so schlecht klingenden TV-Lautsprecher zu ersetzen. Ob das gelingt erfährst du im folgenden Testbericht!

Überblick
Hersteller

Xiaomi

Produktbezeichnung

Xiaomi TV Soundbar

Spezifikationen

Lautsprecher
Hochtöner: Anzahl 2, 36 mm
Subwoofer: Anzahl 2, 65 mm
Passivmembran: Anzahl 4, 70 x 55 mm

Ausgangsleistung: 2x 14 Watt
Nennimpedanz: 6 Ohm
Frequenzgang: 50 - 25.000 Hz

Konnektivität
*Toslink-Buchse
*SPDIF-Buchse
*Line-In (Cinch)
*AUX-In
*Bluetooth 4.2

Sonstige
Größe: 87 x 830 x 72 mm
Gewicht: 1.925 kg

Lieferumfang

1x Soundbar
1x Netzteil
1x SPDIF-Kabel
2x Schrauben
2x Dübel
1x Bedienungsanleitung

Sonstige

Du möchtest die Xiaomi TV Soundbar kaufen? In unserem Preisvergleich findest du garantiert den günstigsten Preis!

Vorwort: Xiaomi Soundbar

Flachbildfernseher aktueller Generationen werden immer schlanker, weshalb gutklingende Soundsysteme in den flachen TV-Gehäusen kaum mehr Platz finden. Um das Heimkinoerlebnis klanglich aufzuwerten bietet sich eine so genannte Soundbar an, die platzsparend unterhalb des TV-Gerätes platziert wird.

Update 05. Juni 2018

Bei GearBest erhältst du die Xiaomi Soundbar derzeit für nur 95.70€. Um den Lautsprecher zu diesem Preis kaufen zu können benötigst du einen Coupon, den du in der nachfolgenden Box abrufen kannst!

GearBest Coupon - Xiaomi TV Soundbar

Exklusiver Coupon für die neue Xiaomi Bluetooth Soundbar. Damit kannst du diese reduziert für nur 95.70€ kaufen. Mit einem Klick auf Gutschein anzeigen wird dieser eingeblendet.
(Gültig ab 05.06)

GearBest Coupon - Xiaomi TV Soundbar

Exklusiver Coupon für die neue Xiaomi Bluetooth Soundbar. Damit kannst du diese reduziert für nur 95.70€ kaufen. Mit einem Klick auf Gutschein anzeigen wird dieser eingeblendet.
(Gültig ab 05.06)

Design, Verarbeitung und Lieferumfang

Die längliche Xiaomi Soundbar ist vergleichsweise schlank und passt optisch gut zum Design moderner Flachbildfernseher. Das schlicht-weiße Gehäuse besteht komplett aus Kunststoff. Auf einer Länge von 88 cm verbergen sich hinter einer karierten Stoff-Front insgesamt zwei Hochtöner, zwei Subwoofer und vier Passivmembranen. Einen externen Subwoofer gibt es nicht!

Die Soundbar von vorne

Bedient wird die Soundbar über sieben Bedientasten, die sich mittig auf der Gehäuseoberseite befinden. Links und rechts außen befinden die Tasten zur Lautstärkeregelung. Wiederum mittig davon gibt es eine Bluetooth-Taste, eine Aux-In-Taste, eine Line-In-Taste, eine SPDIF-Taste und eine Optical-Taste. Sämtliche Bedientasten sind durch Symbole gekennzeichnet und jeweils mit einer Status-LED versehen. Eine Bedienung mittels Fernbedienung ist leider nicht vorgesehen!

Die Soundbar von hinten

Die Anschlussmöglichkeiten befinden sich mittig der Gehäuserückseite der Soundbar. Diese belaufen sich auf einen DC-Netzeingang, eine Toslink-Buchse, eine SPDIF-Buchse, einen Line-In (Cinch) und einen AUX-In. Neben den Anschlüssen befindet sich der Wippschalter zum Einschalten der Soundbar. Einen HDMI Eingang / Ausgang und auch eine USB-Verbindungsmöglichkeit gibt es nicht!

Die Soundbar von oben

Für einen rutschfesten und gedämpften Stand der 1.92 kg schweren Xiaomi Soundbar sorgen unterseitig befindliche Gummipolster. Eine Wandbefestigung ist möglich. Eine Wandhalterung zum Einhängen der Soundbar in eine Schraubbefestigung befindet sich auf der Gehäuserückseite.

Die Verarbeitungsqualität entspricht dem Preis und ist nicht zu beanstanden. Der Lieferumfang umfasst die Soundbar, ein Netzteil mit NEMA-1 Stecker, ein SPDIF-Kabel, zwei Schrauben und zwei Dübel sowie eine chinesische Bedienungsanleitung.

Lieferumfang der Xiaomi TV Soundbar

Inbetriebnahme

Neben der kabelgebundenen Verwendung kann die Xiaomi Soundbar auch via Bluetooth mit einem Zuspielgerät verbunden werden. Der verwendete Bluetooth-Standard beläuft sich auf Version 4.2. Über die Bluetooth-Einstellungen des Mobilgerätes gibt sich der Lautsprecher als „Mi TV Soundbar“ zu erkennen. Den nahezu verlustfreien aptX Audio-Codec unterstützt die Soundbar nicht!

Anschlussmöglichkeiten der Xiaomi Mi TV Soundbar

Die Quellenwahl ist mangels Fernbedienung nur über die unmittelbaren Bedientasten des Lautsprechers möglich. Auch die Lautstärke kann, sofern man nicht über Bluetooth verbunden ist und die Lautstärke über das Zuspielgerät steuert, nur direkt über die Soundbar geregelt werden. Eine Lautstärkeregelung über den Fernseher ist nicht möglich!

Bedientasten der Xiaomi Mi TV Soundbar

Die fehlende Fernsteuermöglichkeit erwies sich im Test als äußerst impraktikabel. Hier wäre zumindest eine IR- / App-Steuermöglichkeit mittels der Mi Remote App wünschenswert gewesen.

Klangqualität

Für die Klangerzeugung sind zwei 36 mm Hochtöner, zwei 65 mm Subwoofer und vier 70 x 55 mm Passivmembranen zuständig. Die Ausgangsleistung der Xiaomi Soundbar liegt bei vergleichsweise niedrigen 28 Watt (2x 14 Watt). Die Nennimpedanz gibt der Hersteller mit 6 Ohm an, der Frequenzgang liegt zwischen 50 Hz und 25.000 Hz.

Optisch ansprechender Stoffbezug mit dahinterliegenden Lautsprechern

Der Klang der Xiaomi Soundbar ist annehmbar. Meist flach klingenden, internen Lautsprechersystemen herkömmlicher TV-Geräte ist die Soundbar durchaus einen (klanglichen) Schritt voraus. An ein umfangreiches Mehrkanal-Lautsprechersystem oder eine Soundbar mit externem Subwoofer kommt das Xiaomi Lautsprechersystem jedoch nicht heran.

Beschreiben lässt sich der Klang als füllig-warm. Besonders der Mitten- und Tieftonbereich sind ausgeprägt, wodurch Filmeffekte kraftvoll rüberkommen. Wegen des eher runden Klangs sind die Höhen tendenziell zurückhaltend. Dadurch fehlt es der Soundbar an Klarheit, weshalb sich diese weniger für die Musikwiedergabe eignet. Stimmen klingen zum Teil dumpf.

Kunststoffoberseite der Xiaomi Soundbar

Das Klangbild ist insgesamt homogen und stimmig. Eine gewisse Raumtiefe ist erkennbar, wenn auch nicht allzu ausgeprägt. In zu großen Räumen und bei zu großem Sitzabstand geht die Raumtiefe zunehmend verloren. Die maximale Lautstärke überzeugt. Ein unangenehmes Verzerren auf hoher Lautstärke ist nicht auszumachen. Klangfeatures bzw. Verbesserer, wie z.B. einen virtuellen 3D-Raumklang, einen Equalizer oder einen Nachtmodus gibt es nicht. Genauso wenig werden Mehrkanal-Tonsysteme von Dolby oder DTS unterstützt.

Preisvergleich

GearBest Coupon - Xiaomi TV Soundbar

Exklusiver Coupon für die neue Xiaomi Bluetooth Soundbar. Damit kannst du diese reduziert für nur 95.70€ kaufen. Mit einem Klick auf Gutschein anzeigen wird dieser eingeblendet.
(Gültig ab 05.06)

GearBest Coupon - Xiaomi TV Soundbar

Exklusiver Coupon für die neue Xiaomi Bluetooth Soundbar. Damit kannst du diese reduziert für nur 95.70€ kaufen. Mit einem Klick auf Gutschein anzeigen wird dieser eingeblendet.
(Gültig ab 05.06)
gearbestprice
  • 95.70€*
  • Versand CN
banggoodprice
  • 119.48€
  • Versand CN
tomtop
  • 106.24€
  • Versand CN

*Preis nach Abzug durch Coupon!

Positiv

►Ansprechendes Design
►Einfache Inbetriebnahme
►Wandbefestigungsmöglichkeit
►Annehmbarer Klang

Negativ

►Kein Netzwerk-Streaming
►Keine HDMI-Anschlussmöglichkeit
►Keine USB-Anschlussmöglichkeit
►Keine Fernbedienung

Bewertung
Punkte
Erster Eindruck
7.5
Verarbeitung
7.0
Design
9.0
Klang
7.0
Funktionsumfang
5.0
Fazit

Die Xiaomi Soundbar präsentiert sich als eine preiswerte Möglichkeit, den meist flachen Klang eines Fernsehgerätes zu verbessern. Klanglich überzeugt die Soundbar durch einen besonders fülligen Klang, weshalb je nach Sitzabstand und Raumgröße ein durchaus mitreißendes Filmerlebnis entstehen kann.

Allzu hohe Erwartungen sollte man an den optisch durchaus ansprechenden Lautsprecherriegel jedoch nicht stellen. Gerade funktional enttäuscht die Soundbar. So gibt es zwar viele Audio-Schnittstellen, essentielle Merkmale, wie z.B. eine HDMI-Anschlussmöglichkeit, Netzwerk-Streaming oder eine Fernbedienung fehlen jedoch!

7.1
Punkte
You have rated this

1
Hinterlasse einen Kommentar

avatar
1 Comment threads
0 Thread replies
0 Followers
 
Most reacted comment
Hottest comment thread
1 Comment authors
Franz Recent comment authors
  Subscribe  
Neueste Älteste
Benachrichtigung
Franz
Gast
Franz

Hi Timo, ich hab gesehen, dass der Lautsprecher sich per S/PDIF verbinden lässt. Darüber müsste ich doch die Lautstärke steuern können, oder etwa nicht? Klasse Review übrigens. Weiter so!