News
4

Zepp E – Huami (Amazfit) enthüllt neue Smartwatch

by Timo10. September 2020
Mit "Zepp" hat der chinesische Smartwatch-Hersteller "Huami" eine weitere Marke ins Rennen geschickt. Die Zepp E ist die erste Smartwatch der neuen (Premium) Marke, die sich voll und ganz auf das digitale Wohlbefinden des Nutzers konzentriert und Gewohnheiten durch künstliche Intelligenz verbessern möchte.

Huami – Amazfit – Zepp

Update 10. September 2020

Neue Infos zum Deutschlandstart der Zepp E! Mit einer Unverbindlichen Preisempfehlung von 249 Euro ist die Smartwatch nun auch in Deutschland erhältlich. Der Amazfit Official Store auf Amazon hat die Zepp E in 5 verschiedenen Farben gelistet.

Einigen Amazfit Nutzern ist es sicherlich schon aufgefallen. Ende August wurde die Amazfit App in Zepp umbenannt. Bis auf die neue Namensgebung und ein “Σ” (Sigma) als Logo, ist die App bislang unverändert geblieben. Hinter der Marke Zepp steckt allerdings eine lange Geschichte. Bereits 2012 wurde Zepp in Los Gatos, Kalifornien (USA) gegründet. Der Fokus des Unternehmens lag auf smarter Sensorik für Baseballer, Tennisspieler und Golfer. Mitte 2018 wurde Zepp schließlich von Huami, dem Unternehmen hinter der weitaus bekannteren Marke “Amazfit”, übernommen.

Zepp E in Rund und Quadratisch.

Zepp ist ein gutes Beispiel dafür, wie Huami versucht die Marktstrategie im Bereich Sport und Fitness weiterzuentwickeln. Durch die Übernahme von Zepp konnte sich das chinesische Unternehmen Patente zu Sensoren, Algorithmen und Deep Learning sichern, wodurch die Entwicklung von (Gesundheits)Systemen wie PAI (Personal Activity Intelligence) möglich wurde. Gut zwei Jahre nach der Übernahme lässt Huami die fast vergessenen Marke wieder aufleben.

Zepp E Smartwatch

Edles Design mit AMOLED Display

Zepp platziert sich neben Amazfit als “Profi-Marke für das digitale Management des Nutzerwohlbefindens”. Die Zepp E ist die erste Smartwatch, die Huami unter Zepp vermarktet. Beim Design legt das Unternehmen viel Wert auf ein besonders edles Aussehen, das auch einem Business Casual Dresscode gerecht wird. Hierfür erscheint die Smartwatch in zwei Varianten. Die Zapp E Circle mit kreisrundem 1.28 Zoll AMOLED Display (326 DPI), eingebettet im hochwertigen Edelstahlgehäuse, oder die Zepp E Square mit quadratischem 1.65 Zoll AMOLED Display (341 DPI), ebenfalls im stilechten Edelstahlgehäuse.

Zepp E Smartwatch (1)

Das gehärtete Schutzglas ist bei beidem Modellen zu den Rändern hin gekrümmt und geht nahezu nahtlos in das Gehäuse über. Für noch mehr Vielfalt erscheint die Zapp E in mehr als 5 verschiedenen Farben. Je nach Farbe ist die Smartwatch mit einem Leder-, Fluorelastomer- oder Metall-Armband ausgestattet. Austauschbare Watchfaces sorgen zusätzlich für Individualität.

AllgemeinMarke: Zepp
Modell: Zepp E
Typ: Smartwatch
DisplayTyp: AMOLED
Diagonale: 1.28″ (Square) 1.65″ (Circle)
Auflösung: 348×442 (Square) 416×416 (Circle)
Sensoren*Biological Tracking Optical Sensor
*Acceleration Sensor
*Geomagnetic Sensor
*Ambient Light Sensor
*Linear Vibration Motor
AkkuKapazität: 188 mAh
Laufzeit: bis 15 Tage
Ladezeit: 2 Stunden
AbmessungenGewicht: 36g (Square) 32g (Circle)
Größe: 43.3×35.7×9.0 mm (Square) 42.2×42.2×9.1 mm (Circle)

Funktionen der Zepp E Smartwatch

Der Funktionsumfang der Zepp E lässt bisher keine größeren Unterschiede zu den Amazfit Modellen erkennen. Am ehesten ist die Smartwatch mit der Amazfit GTS vergleichbar, wobei die Zepp E ohne GPS auskommt. Der Gesundheitszustand des Trägers wird durch einen optischen BioTracker überwacht. Der Sensor misst die Herzfrequenz und schätzt die Sauerstoffmenge im Blut (SpO2). Künstliche Intelligenz verwertet die gesammelten Daten und erstellt draus ein Gesundheitsprofil des Nutzers (PAI). Herauslesen lassen sich unter anderem der 24/7 Stresslevel und inwiefern sich die körperliche Fitness auf Dauer verändert.

Zepp E Smartwatch auch zum Schwimmen geeignet.

Daneben ist die Zepp E auch zum Tracken sportlicher Aktivitäten einsetzbar. Insgesamt stehen 11 Sportprogramme zur Auswahl, darunter Laufen, Fahrradfahren, Klettern, Skifahren und Schwimmen (5 ATM wasserdicht). Die Synchronisation (Bluetooth 5.0) der gesammelten Daten erfolgt über die bereits erwähnte Zepp App.

Ausdauernder Akku

Ein Akku mit nur 188 mAh hört sich zwar nach nicht sonderlich viel Kapazität an, Zepp verspricht jedoch eine Laufzeit mit 7 Tagen unter normaler Nutzung und 15 Tagen im “Basic Watch Mode”. Geladen wird die Smartwatch über eine magnetische 2-Pin Ladeschale. Die Ladezeit wird mit 2 Stunden angegeben.

Zepp E Smartwatch in verschiedenen Farben.

Preis und Verfügbarkeit

Die Zepp E ist ab sofort in Deutschland erhältlich. Die Unverbindliche Preisempfehlung beträgt 249 Euro.

Quelle: Pressemitteilung

Webseite: zepp.com

guest
4 Comments
Älteste
Neueste
Inline Feedbacks
View all comments
Pen

Hi und danke für den informativen Beitrag. Auf einer anderen Seite habe ich gelesen, dass die Uhr auch GPS und sogar NFC verbaut hat. Bei euch lese ich stattdessen das genaue Gegenteil. Was stimmt denn jetzt?

Steffi

Hallo, ich überlege seit einigen Tagen mir eine Smartwatch zuzulegen. Im Moment schwanke ich zwischen der Amazfit GTS und der Zepp E, die ja beide vom gleichen Hersteller sind und die gleiche App verwenden (stimmt so?). Die Uhr soll überwiegend beim Sport-Tracking helfen.
Auf Amazon kostet die Zepp E jetzt 250€. Die GTS würde ich für ein gutes Stück weniger bekommen. Der Preisunterschied ist schon immens und ich weiß nicht so recht, ob sich der Aufpreis dafür lohnt. Jetzt meine Frage: Was sind de Unterschiede die den höheren Preis rechtfertigen?