Audio
0
Review

Auna MIC-900B Test – Kondensator Mikrofon

by 6. November 2015

Vor knapp einer Woche bekam ich das Auna MIC-900B in die Finger und konnte mir derweil ein gutes Bild von dem Mikrofon machen. Gerade als YouTuber möchte man immer eine klare und gut verständliche Stimme auf seinen Videos haben und da kommt es bei den Zuschauern gar nicht gut an, wenn ständig Hintergrundgeräusche oder gar ein „Eigenrauschen“ des Mikrofons aufgenommen wird. Lest weiter, wenn ihr erfahren möchtet, wie ich als YouTuber dieses Mikrofon beurteile.

Überblick
Hersteller

Auna

Produktbezeichnung

Auna MIC-900B Kondensator Mikrofon

Spezifikationen

Anschluss: USB-Schnittstelle (Typ B)
Frequenzbereich: 30 Hz - 18 kHz
Sample Rate: 16 Bit /48 kHz
Empfindlichkeit: - 32 dB
Blaue Betriebs-LED
Stromversorgung: via USB

Lieferumfang

1x MIC-900B USB
1x Mikrofonspinne mit Stativgewinde
1x USB Kabel (Typ B)
1x Lederetui
1x Betriebsanleitung in Deutsch

Testbericht zum Auna MIC-900B Kondensator Mikrofon

Erster Eindruck zum Auna MIC-900B

 

Auna MIC-900B

Als ich das Auna MIC-900B auspackte war ich von der Verarbeitungsqualität äußerst positiv überrascht. Man erhält hier ein wirklich hochwertiges Kondensatormikrofon, im matt schwarzen Metallgehäuse. In die metallene Mikrofonspinne lässt sich das Mikrofon über den Klemmmechanismus perfekt einführen. Dabei bietet die Mikrofonspinne einen sicheren Halt, sodass ein Rausrutschen des MIC-900B kaum denkbar ist. Im Inneren ist die Mikrofonspinne übrigens mit Schaumstoff gepolstert. Man braucht also keine Angst zu haben, dass die schöne matte Farbe des Auna MIC-900B durch wiederholtes einklemmen und rausnehmen irgendwann mal verkratzt wird. Der Schraubmechanismus des Stativgewindes lässt sich ebenfalls straff anziehen, wodurch auch während den Aufnahmen ein Verrutschen des Mikrofons verhindert wird.

Zur Inbetriebnahme muss man das Mikrofon lediglich mit dem USB Kabel und dem Eingangsgerät verbinden. Für meine YouTube Aufnahmen habe ich das Auna MIC-900B mit dem PC verbunden. Das Mikrofon ist dabei „plug and play“ kompatibel, sodass es sofort erkannt wurde und ich auch schon direkt die ersten Testaufnahmen anfertigen konnte. Übrigens leuchtet im Mikrofon eine blaue LED, die anzeigt, ob das Mikrofon mit Strom versorgt ist und die zudem das Gesamtbild besonders schön abrundet.

Auna MIC-900B Mikrofonspinne

Aufnahmequalität

 

Die Aufnahmequalität ist, für den geringen Preis phänomenal. Sprachaufnahmen sind bei einer normalen Raumakustik klar, verständlich und kraftvoll. Insgesamt würde ich den Klang als sehr dynamisch beschreiben.

Störende Nebengeräusche werden sehr gut gefiltert, sodass man nichts mehr nachbearbeiten muss. Selbst bei einem Sprachabstand von ungefähr 30cm kann man schöne Audioaufnahmen erstellen. Ein Eigenrauschen des Auna MIC-900B konnte ich übrigens nicht feststellen.

Auna MIC-900B Test

 

Preisvergleich

Preisvergleich - Angebot bei Amazon kaufen
Versand Versand aus Deutschland
79,99€
Preise zuletzt aktualisiert am: 12. Dezember 2018 07:01

Positiv

►Einfache Inbetriebnahme
►Schöne Verarbeitung
►Mikrofon-Spinne enthalten
►Sehr gute Aufnahmequalität

Negativ

►Blaue LED kann stören
►Kein Knopf zum Stummschalten

Bewertung
Punkte
Erster Eindruck
9.0
Konnektivität
9.5
Alltagstauglichkeit
8.5
Fazit

Das Auna MIC-900B wurde meinen Erwartungen gerecht. Was man hier Preis-/Leistungstechnisch geboten bekommt, könnte kaum besser sein. Gerade die gute Verarbeitungsqualität und den tollen Klang kann ich nur loben. Verbesserungshalber würde ich mir aber wünschen, dass Auna dem Mikrofon einen kleinen Stummschaltknopf verpasst. Gerade als Streamer, Let’s Player oder wenn man das Mikrofon allgemein als Tischmikrofon verwendet, wäre dies ein durchaus nützliches Feature. Dennoch ist das MIC-900B ein top Mikrofon, das eine solide Figur abgibt.

9.0
Punkte
You have rated this

Hinterlasse einen Kommentar

avatar
  Subscribe  
Benachrichtigung