Audio
0
Review

Auna BT-Bro Mini-Hifi-Verstärker im Test

by 18. November 2015

Viele haben sicherlich noch eine alte Stereoanlage sowie die dazugehörigen Stereolautsprecher. Ich selbst habe eine alte Kenwood Anlage, die nicht nur viel Platz einnimmt, sondern auch vom Stand der Technik weit hinterherhinkt. Aus Platzgründen habe ich mich deshalb gegen meine alte Anlage entschieden und diesen kleinen Bluetooth Verstärker getestet.

Überblick
Hersteller

Auna

Produktbezeichnung

Auna BT-Bro Mini-Hifi-Verstärker

Spezifikationen

*Anschlüsse: 3,5mm-Klinken-Line-Eingang, Satz-Lautsprecher-Buchsen
*Bluetooth-Reichweite: ca. 10 m
*Verstärker-Klasse: Class-D (Digital)
*Impedanz: 8 Ohm
*Power / Bluetooth LED
*Stromversorgung: DC 12V, 4A

Lieferumfang

*Auna BT Verstärker
*Netzteil
*Netzkabel
*Klinken-Kabel
*2 x Satz Bananenstecker
*Deutschsprachige Bedienungsanleitung (weitere Sprachen: Englisch)

Testbericht zum Auna BT-Bro Mini-Hifi-Verstärker

Überblick

Geliefert wurde der Auna BT Verstärker samt 4 so genannter Bananenstecker (vergoldet), einem 3.5mm Klinke Audiokabel, einem Netzteil samt Stromkabel, sowie einer Betriebsanleitung. Der aus gebürstetem Aluminium bestehende, 8.8x4x14.5cm große Verstärker besitzt einen 3.5mm Klinge Audioeingang, Boxenanschlüsse für 2 Lautsprecher, eine Antenne zum Verstärken des Bluetoothsignals, sowie einen Netzeingang. Auf der Vorderseite befindet sich ein Lautstärkeregler, der zugleich der Powerknopf ist. Daneben befindet sich noch eine kleine LED, die anzeigt, ob das Gerät eingeschaltet ist, ob wir uns im Pairing Modus befinden, oder aber ob eine Bluetooth Verbindung aufgebaut wurde.

Auf den ersten Blick hin macht der Auna BT Verstärker einen guten Eindruck. Er ist hochwertig verarbeitet und auch durch den Aluminiumkörper fühlt er sich wertig an.

Auna BT Bro Test

 

Inbetriebnahme

Zunächst musste ich die Bananenstecker mit meinen Audiokabel verbinden, was problemlos von der Hand ging. Lediglich einen kleinen Schraubenzieher benötigt man, um den Verschluss der Bananenstecker aufzuschrauben. Anschließend führt man das Kabel ein und zieht die kleine Schraube wieder fest.

Ist der Auna BT Verstärker mit dem Strom verbunden kann man auch schon direkt loslegen. Der Verstärker sendet sofort das Bluetooth Signal aus, sobald man ihn einschaltet. Einen Code musste ich bei der Verbindung mit meinem Smartphone nicht eingeben.

Auna BT Bro Test

 

Klang

Die Übertragungsqualität ist gut. Störgeräusche oder ein Grundrauschen konnte ich nicht feststellen. Verbunden hatte ich den Verstärker sowohl mit einem Nexus 5, aber auch mit einem HP Touchpad. Bei beiden war die Übertragungsqualität gut. Die störfreie Übertragungsreichweite würde ich auf ungefähr 10m schätzen.

Auna BT Bro Test

 

Preisvergleich

Preisvergleich - Angebot bei Amazon kaufen
Versand Versand aus Deutschland
63,43€
Preise zuletzt aktualisiert am: 15. Dezember 2018 22:02

Positiv

►Guter Klang
►Einfache Inbetriebnahme
►Gute Verarbeitung

Negativ

►Grelle Betriebs-LED

Bewertung
Punkte
Erster Eindruck
9.0
Konnektivität
9.0
Klang
8.5
Alltagstauglichkeit
9.0
Fazit

Der Auna Bluetooth Verstärker wurde meinen Erwartungen vollkommen gerecht. Er ist einfach zu bedienen und gibt so manchen, älteren Lautsprechern ein neues Leben. Einzig was mich etwas störte, war die wirklich sehr grell leuchtende LED. In einem auch abgedunkelt verwendetem Raum kann diese LED schon sehr störend sein. Jedoch kann man den Verstärker auch ausschalten und beim Einschalten wird wieder automatisch eine Verbindung aufgebaut. Dennoch ein tolles Gerät, das eine riesige Stereoanlage ersetzen kann. Klare Weiterempfehlung!

8.9
Punkte
You have rated this

Hinterlasse einen Kommentar

avatar
  Subscribe  
Benachrichtigung