Audio
0
Review

Bluedio US (UFO) Test – Spaciger Bluetooth Lautsprecher

by 21. Januar 2017

Was für ein spaciges Teil – waren die ersten Worte, als wir den Bluedio US (UFO) auspackten. Der neue Bluedio Lautsprecher sieht aber nicht nur futuristisch aus, sondern verspricht auch einen kraftvollen Stereoklang und andere interessante Funktionen, mit denen wir uns in diesem Testbericht näher beschäftigt haben.

Überblick
Hersteller

Bluedio

Produktbezeichnung

Bluedio US (UFO)

Spezifikationen

Treiber
Bass-Treiber: 1x 5W
Seiten-Treiber: 2x 2.5W
Frequenzgang: 50Hz-20kHz
HF-Frequenzbereich: 2,4 GHz-2.48GHz

Bluetooth
Standard: V4.1
Profile: A2DP, AVRCP, HSP, HFP
Reichweite: 10-15 Meter

Akku
Standby: bis 1.000 Stunden
Laufzeit: 3-5 Stunden
Ladezeit: 4-5 Stunden

Sonstige
Größe: 310 x 170 x 105 mm
Gewicht: 921g

Lieferumfang

1x Bluedio US (UFO)
1x Ladekabel
1x 3.5mm Audiokabel
1x Tragegurt
1x Bedienungsanleitung

Erster Eindruck zum Bluedio US

Lieferumfang

Bluedio ist dafür bekannt, seinen Audio-Produkten ein breites Zubehörpaket beizulegen. Auch bei diesem Bluetooth Lautsprecher wurden wieder alle Zubehörmöglichkeiten ausgeschöpft. Neben einer mehrsprachigen Bedienungsanleitung sind auch ein USB-Ladekabel, ein 3.5mm Audiokabel und sogar ein Tragegurt mit Karabiner enthalten.

Original Bluedio

Die Echtheit des Lautsprechers lässt sich über einen Code auf der Verpackungsrückseite überprüfen. Dort befindet sich ein Echtheitssiegel mit Code zum Freirubbeln. Über einen Link, der zur Bluedio Homepage führt, kann anschließend überprüft werden, ob es sich tatsächlich um einen originalen Bluedio Lautsprecher handelt.

Design und Verarbeitung

Das hervorstechendste Merkmal des Bluedio US ist das Design. Bereits die Bezeichnung „UFO“ deutet auf das spacige Aussehen des Lautsprechers hin. Mittig befindet sich ein 59mm großer Bass-Treiber. Die seitlichen Arme bzw. Flügel bestehen aus zwei 40mm Treibern. Platzieren lässt sich der 310 x 170 x 105 mm große Lautsprecher hochkant und standardmäßig auf den Anti-Rutsch-Pads auf der Unterseite der Flügel.

Die Verarbeitung des Bluedio US (UFO) ist gut. Der Gehäuseteil, der auf den Bildern so schön glänzt besteht nicht aus Kunststoff, sondern tatsächlich aus Metall. Mit satten 921g ist der Bluedio US Lautsprecher alles andere als ein Leichtgewicht. Der schwarze Gehäuseteil besteht aus Kunststoff, ist aber dennoch sehr gut auf den Metallteil abgestimmt und zudem ordentlich verarbeitet. Lediglich die Kunststoff-Bedientasten und die daneben befindlichen LEDs könnten besser auf das restliche Gehäuse abgestimmt sein.

Inbetriebnahme & Funktionen

Wer schon einmal einen Bluetooth Lautsprecher in Betrieb genommen hat, wird auch mit dem Bluedio US (UFO) keine Probleme bekommen. Im Pairing-Modus lässt sich der Lautsprecher unkompliziert und ohne Passwort-Eingabe mit einem kompatiblen Bluetooth-Wiedergabegerät verbinden. In der beiliegenden Bedienungsanleitung sind sowohl die Inbetriebnahme, die Bedienung und auch einzelne Funktionen detailliert beschrieben.

Ein Bluetooth Lautsprecher sollte Musik abspielen können. Musik kann der Bluedio US sowohl über Bluetooth (A2DP), aber auch über einen 3.5mm Audioeingang empfangen. Neben der Musikwiedergabe können mit dem Lautsprecher auch Telefonate (HSP, HFP) eines verbundenen Smartphones angenommen und geführt werden. Hierzu befindet sich unterhalb der Bedientasten ein kleines Mikrofon, das die Freisprechfunktion ermöglicht.

Das interessanteste Feature ist der 3D Modus. Dieser lässt sich auf Knopfdruck aktivieren und erzeugt einen voluminöseren Klang. Wie der Lautsprecher klingt, dazu mehr im nächsten Punkt.

Bluedio US UFO Review

Klang

Im normalen Modus erscheint der Klang des Bluedio US (UFO) als neutral und bassarm. Als fast schon unspektakulär könnte man den Klang bezeichnen, wenn man überwiegend bassreiche Musik mag. Einen regelrechten Bass- und Klang-Boost erfährt der Lautsprecher mit aktivem 3D Modus. Erst in diesem Modus kommt der 59mm Bass-Treiber (5W) richtig zur Geltung. Musik klingt deutlich voluminöser und tatsächlich wird ein gewisser räumlicher Klang erzeugt. Auch die zwei 40mm (5W) Treiber erscheinen dynamischer und wärmer. Im direkten Vergleich mit dem Bluedio AS Lautsprecher – der ebenfalls einen 3D Modus besitzt – merkt man deutlich, dass der Bluedio US (UFO) deutlich kraftvollere Lautsprecher besitzt und der Klang insgesamt besser abgestimmt ist.

Auch die maximale Lautstärke überzeugt. Ein Kratzen oder Schallern hat sich selbst bei noch so schriller und bassreicher Musik nicht bemerkbar gemacht. Lediglich die Mitten und Höhen gehen durch die zunehmende Lautstärke etwas verloren. Klangliche Unterschiede gibt es je nachdem ob man den Lautsprecher über den 3.5mm Audioanschluss oder über Bluetooth verbunden hat. Im Kabelverbund sind die Bedientasten obsolet und der Lautsprecher wird rein passiv verwendet. Der kraftvolle 3D Modus kann dann nicht aktiviert werden. Kabellos liegt die maximale Übertragungsreichweite bei gut 15 Metern.

Akku

Bluedio macht keine Angaben zum Akku-Typ und zur Kapazität des Akkus. Wechseln lässt sich der Akku nicht. Lediglich die Laufzeit gibt der Hersteller mit bis zu 5 Stunden an. In der Praxis sind die 7 Stunden sehr hochgegriffen und sind nur mit geringer Lautstärke erreichbar. Realistisch ist ein Wert von ungefähr 4 Stunden bei normaler Lautstärke und aktiver Bluetooth Verbindung. Als Ladeindikator dienen zwei LEDs. Ist der Lautsprecher mit dem Strom verbunden, zeigt eine rote LED den aktuellen Ladevorgang an. Ist der Lautsprecher vollständig aufgeladen, signalisiert eine blau leuchtende LED den vollgeladenen Akku. Eine vollständige Akkuladung dauerte im Test 4 Stunden.

Positiv

►Spaciges Design
►Gute Bluetooth Reichweite
►3.5mm Audioanschluss
►3D Modus mit kräftigem Klang
►Freisprechfunktion
►Gute Akkulaufzeit

Negativ

►Unschöne Bedientasten
►Kein 3D Modus über 3.5mm Audioanschluss
►Akku nicht austauschbar

Bewertung
Punkte
Erster Eindruck
8.0
Verarbeitung
7.0
Design
9.0
Klang
7.5
Funktionsumfang
8.0
Bedienbarkeit
9.0
Akkulaufzeit
7.5
Fazit

Bei diesem Bluetooth Lautsprecher rückt das Design ganz klar in den Vordergrund. Neben dem interessanten Design, das durch die 3 separaten Treiber etwas an die "Enterprise" erinnert, bietet der Bluedio US (UFO) auch einen überraschend guten Klang. Im normalen Modus klingt der Lautsprecher zwar unspektakulär, aktiviert man allerdings den 3D Modus, liefert der Lautsprecher einen kraftvollen und räumlichen Klang.

Natürlich ist auch der Bluedio US Lautsprecher nicht perfekt. So passen die Bedientasten nicht unbedingt zum Design. Hinzu kommt, dass sich im 3.5mm Verbund kein 3D Modus aktivieren lässt. Ein weiterer Kritikpunkt ist der nicht austauschbare Akku.

8.0
Punkte
You have rated this

Hinterlasse einen Kommentar

avatar
  Subscribe  
Benachrichtigung