News
3

Honor 9 – Alle Infos zum neuen Honor Flaggschiff!

by Timo27. Juni 2017

Mit dem Honor 9 präsentiert uns Huawei's Tochter "Honor" ein neues Flaggschiff-Smartphone, das in Sachen Ausstattung sehr nahe an ein Huawei P10 herankommt, preislich jedoch schon ab 300€ erhältlich sein wird. Alle Infos zum neuen Honor Smartphone findest du anbei!

Überblick
Hersteller

Honor

Produktbezeichnung

Honor 9

Spezifikationen

Prozessor und Speicher
CPU: Kirin 960
GPU: Mali-G71
RAM: 4GB/6GB
Interner Speicher: 64GB/128GB
Speichererweiterung: Ja

Display
Displaytyp: LTPS
Displaydiagonale: 5.15 Zoll
Displayauflösung: 1920 x 1080 Pixel

Kameras
Hauptkamera: 12 + 20 Megapixel
*Blende: f/2.2
*Hybrid-AF
*Dual-LED Blitz
Frontkamera: 8 Megapixel

Wireless
WiFi: 802.11a/b/g/n/ac
Bluetooth: 4.2
NFC: Ja
GPS: Ja

Akku
Akku: 3.200 mAh
Anschluss: USB Typ-C

Sonstige
SIM: Dual
Fingerabdruckscanner: Ja
Betriebssystem: EMUI 5.1 - Android 7
Größe: 147.3 x 70.9 x 7.45 mm
Gewicht: 155g

Honor 9

Update (27. Juni 2017): Das Honor 9 wurde heute in Berlin für den internationalen Markt vorgestellt. Die Ausstattung unterscheidet sich natürlich nicht von dem vor 2 Wochen in China vorgestellten Honor 9. Der Verkaufspreis in Deutschland liegt bei 429€. Beachten sollte man allerdings, dass es sich hierbei um das Modell mit 4GB + 64GB handelt. Die Variante mit 6GB Arbeitsspeicher ist nur für den chinesischen Markt vorgesehen! Bis zum 11. Juli 2017 erhalten Käufer zudem einen 30€ Cashback.

Design und Display

Das Honor 9 ist ein Upgrade zum Honor 8 und eine Annäherung an das Huawei P10. Bereits beim Design fallen die Unterschiede nur geringfügig aus. Die gefärbte Glasrückseite bleibt erhalten und ist zum Metallrahmen hin geschwungen. Wo sich der Fingerabdruckscanner beim Honor 8 noch rückseitig befand, ist dieser beim neuen Modell auf die Vorderseite gewandert. Gerade hierbei weckt das Design Erinnerungen an das erst Anfang des Jahres vorgestellte Huawei P10. Das Display mit einer Diagonale von 5.15 Zoll löst in Full-HD – also mit 1920 x 1080 Pixel – auf. Das Panel ist vom Typ LTPS.

Prozessor und Speicher

Ein weiteres Upgrade gibt es beim Prozessor. Verbaut ist der hauseigene HiSilicon Kirin 960 SoC, der insgesamt 8 Prozessorkerne besitzt. Nach der big.LITTLE Architektur unterteilen sich Prozessorkerne in 4 leistungsstarke Cortex A73 Kerne (2.4 GHz) und 4 stromsparende Cortex A53 Kerne (1.8 GHz). Einordnen lässt sich der Prozessor neben anderen Flaggschiff-SoCs wie z.B. dem Snapdragon 821 oder dem Exynos 8890. Vor allem bei der reinen CPU-Leistung gibt der Kirin 960 eine gute Figur ab und mit der Prozessorgrafik Mali-G71 eignet sich der SoC auch für anspruchsvollere Mobile-Games. Unterstützend steht dem System – je nachdem für welche Ausstattung man sich entscheidet – ein 6GB oder 4GB großer Arbeitsspeicher zur Seite. Der interne Speicher misst 128GB bzw. 64GB und ist zusätzlich mit einer Micro SD-Speicherkarte erweiterbar. Wer den Speicher erweitern möchte, muss jedoch wegen des Hybrid-Slots auf die Dual-SIM Funktion verzichten!

Honor 9 Test

Dual Kamera

Die Hauptkamera ist eine so genannte Dual-Kamera, die sich aus einem RGB Farbsensor und einem monochromen Bildsensor zusammensetzt. Wie bereits beim Huawei P10 lösen die Sensoren dabei mit 12 respektive 20 Megapixel auf und verwenden beide eine f/2.2 Blende. Im Gegensatz zum Huawei P10 verzichtet das Honor 9 auf ein Leica-Branding. Des Weiteren bietet die Dual-Kamera eine Hybrid-Autofokus bestehend aus einem PDAF, Laser-AF und Kontrast-AF, einen Dual-LED Blitz und softwareseitige Bildverbesserungen, wie z.B. den Hybridzoom. Videos zeichnet die Hauptkamera mit maximaler 4K Auflösung auf. Die Frontkamera löst mit 8 Megapixel auf und setzt auf eine f/2.0 Blende.

Hi-Fi Audio, IR Sensor und mehr!

Erwähnenswert ist auch der verbaute Hi-Fi Audiochip, der einen bestmöglichen Klang aus dem Honor 9 herauskitzelt. Im Gegensatz zu vielen anderen Herstellern, verzichtet Honor nicht auf die 3.5 mm Audiobuchse, obwohl sich das Smartphone über USB-C anschließen lässt. Des Weiteren unterstützt das Gerät Dual-Band AC WiFi, Bluetooth 4.2, NFC und GPS. Ein interessantes Feature ist ein kleiner IR-Sensor, worüber sich beispielsweise ein Fernseher steuern lässt. Die Kapazität des fest verbauten Akkus gibt Honor mit 3.200 mAh an.

Preise und Verfügbarkeit

Bevor das Smartphone Ende Juni bei uns vorgestellt wird, wird es zunächst in China erscheinen. Zur Auswahl stehen dabei 4 Farbvariationen – Sea Blue, Amber Gold, Black und Seagull Gray, sowie 3 Auswahlmöglichkeiten bei der Speicherausstattung – 6GB + 64GB (354€) – 6GB + 128GB (394€) – 4GB + 64GB (302€).

3
Hinterlasse einen Kommentar

avatar
2 Comment threads
1 Thread replies
0 Followers
 
Most reacted comment
Hottest comment thread
2 Comment authors
sebbTimoPbuddy Recent comment authors
  Subscribe  
Neueste Älteste
Benachrichtigung
Pbuddy
Gast
Pbuddy

Hä? Ich dachte das wird erst Ende Juni vorgestellt?!

sebb
Gast
sebb

Hmm, Honor 9 oder doch das Oneplus 5? Kann mich da echt nicht entscheiden ¯_(ツ)_/¯