News
0

Huawei Mate X – Faltbares Smartphone mit 5G

by Timo25. Februar 2019
Huawei hat auf dem Mobile World Congress (MWC) 2019 das Huawei Mate X vorgestellt. Das Handheld ĂŒberrascht durch ein faltbares Design, schnellen 5G Mobilfunk und einen neuen 55 Watt Schnellladestandard. Alle Infos findest du im folgenden Beitrag.

Huawei Mate X

Faltbares OLED Display

Nicht nur Samsung hat sich an einen Smartphone-Tablet Hybriden gewagt, sondern auch Huawei hat völlig ĂŒberraschen ein faltbares Handheld vorgestellt. Das Huawei Mate X verfĂŒgt ĂŒber ein flexibles OLED Display mit mechanischem FlĂŒgelgelenk. Im zusammengeklappten Zustand kommt das Mate X bereits auf eine vorderseitige Diagonale von satten 6.6 Zoll (2.480 x 1.148 Pixel). RĂŒckseitig ist das Handheld immerhin noch 6.38 Zoll (2.480 x 892 Pixel). FĂŒr die etwas geringere Diagonale ist der Rahmen verantwortlich.

Hier kannst du das Huawei Mate X kaufen.

Ausgeklappt entfaltet sich das MobilgerĂ€t zu einem 8 Zoll Tablet. Die Auflösung betrĂ€gt bis zu 2.480 x 2.200 Pixel, bei einem SeitenverhĂ€ltnis 8:7.1, wodurch das ausgeklappte Mate X regelrecht quadratisch erscheint. Damit das Display auch wirklich plan liegt, hat Huawei das so genannte Falcon Wing Gelenk entwickelt. Ausgeklappt rastet das Gelenk ein und sorgt fĂŒr mehr StabilitĂ€t. Zur Haltbarkeit der Knickstelle hat Huawei bisher keine Angaben gemacht. Ersten Erfahrungen nach zu urteilen bleiben kleinere Unebenheiten beim Falten nicht aus, wodurch die Darstellung geringfĂŒgig beeintrĂ€chtigt wird! Im ausgeklappten Zustand ist das Mate X nur 5,4 mm dick. Zusammengeklappt wĂ€chst das Handheld auf satte 11 mm.

Triple-Kamera

Das Mate X ist mit 3 Kameras (Leica) ausgestattet. NĂ€heres zur Sensorik und Blende ist noch nicht bekannt. Auf eine Frontkamera wird verzichtet. Diese wird allerdings auch nicht benötigt, denn durch das Duale-Display kann die Hauptkamera sowohl fĂŒr herkömmliche Aufnahmen, als auch fĂŒr Selfies verwendet werden. Im gefalteten Zustand zeigt das Mate X auf beiden Seiten einen Sucher, sodass auch die Motive zum Fotoshoot beitragen können.

Huawei Mate X Review

5G Mobilfunk und Sonstige

Nicht nur flott im Design, sondern auch flott unterwegs. Das verwendete System-on-Chip ist das leistungsstarke Kirin 980. Diesem stellt Huawei das Balong 5000 5G Modem zur Seite, das ebenfalls aus eigener Entwicklung stammt. Laut Huawei arbeitet dieses Modem sogar doppelt so schnell als die Konkurrenz von Samsung und Qualcomm. Über einen smarter Fingerprint-Powerbutton im Gelenk lĂ€sst sich das Handheld innovativ einschalten.

Der Akku kommt auf eine KapazitĂ€t von 4500 mAh. Ein neuer Schnellladestandard lĂ€dt den Smartphone-Tablet Hybriden mit bis zu 55 Watt auf. Nach nur 30 Minuten am neuen SuperCharger soll der Akku um 85% geladen sein. Eine AI-Energiespartechnologie sorgt wiederum fĂŒr eine langanhaltende Akkulaufzeit.

Preis und VerfĂŒgbarkeit

Das Huawei Mate X soll Mitte 2019 erscheinen. Der Preis soll 2.300€ betragen!

Hinterlasse einen Kommentar

avatar