News
0

Die Tablet-Sensation: Das HUAWEI MatePad Pro

by Philipp K29. Februar 2020
HUAWEI hat auf seiner vergangenen Pressekonferenz neben dem Foldable Mate Xs und der MateBook-Reihe auch sein neues Tablet für den europäischen Markt vorgestellt. Das Tablet kommt mit viel Schnickschnack und rückt seiner Konkurrenz damit mächtig auf den Leib. Alle Daten rund um das neue Tablet haben wir natürlich für euch zusammengefasst.

HUAWEI MatePad Pro

Das HUAWEI MatePad Pro lehnt an der aktuellen Designsprache der aktuellen Geräte an. Diese zeichnet sich durch ein Unibodygehäuse und minimalistischen Look aus. Dazu passt der kleine Rahmen mit viel Display. HUAWEI hat bei seinem aktuellen Gerät eine Screen-to-Body-Ratio von 90% erreicht.

Das 10,8-Zoll großes IPS-Display löst mit QHD auf. Dabei erreicht es eine Pixeldichte von 280 ppi bei 2560 x 1600 Pixeln. Dabei besitzt der Bildschirm ein 16:10-Format und soll 4,9 mm dünn sein.

Das QHD-Display erreicht einen Helligkeitswerte von 540 Nits.

HUAWEI MatePad Pro

Auch der Klang des HUAWEI MatePad Pro soll sich verbessert haben. DIe Lautsprecher von Harman Kardon® sollen den Sound nun noch voller und ausgewogener klingen.

Die Technik hinter dem Display

Die Rechenleistung vollzieht der im 7-Nm-Verfahren hergestellte Kirin 990, welcher auch im HUAWEI Mate Xs verbaut wurde und dort seine Arbeit verrichtet. Der Octa-Core-Prozessor setzt dabei auf zwei große, zwei kompaktere und vierkleine Kerne.

HUAWEI MatePad Pro

Der 16-Kern Mali G76-Grafikprozessor soll besonders Gamer ansprechen.

In dem Tablet wird ein 7.250 mAh-Akku verbaut. Der Kirin 990 und das auf Android basierender Betriebssystem EMUI soll das MatePad Pro auf hervorragende Akkulaufzeiten bringen, so der Hersteller. Käufer müssen aber aufgrund von HUAWEIs Oberfläche EMUI auf Google Dienste verzichten.

Das beigelegte Netzteil lädt mit 20 W. Optional kann auch der Schnellladeadapter mit 40 W erworben werden. Die große Besonderheit bei dem Tablet ist das drahtlose Laden und das Reverse Wireless Charging, was ermöglicht andere Geräte, die diese Funktion ebenso verfügen, wieder aufzuladen.

HUAWEI MatePad Pro

Die Drap and Drop Funktion, die HUAWEI Share genannt wird, soll eine große Bereicherung bei der Nutzung des Tablets sein. Die Mulit-Window-Funktion lässt bis zu 3 Apps gleichzeitig laufen.

Zettel und Stift? Adé!

Eine weitere Besonderheit ist der HUAWEI M-Pencil. Der Stift besitzt 4.096 Druckempfindlichkeitsstufen und bietet eine Neigungsunterstützung. Wenn der M-Pencil mal nicht benötigt wird, kann dieser am Rand des HUAWEI MatePad Pro angebracht werden. Dieser hält magnetisch und wird induktiv geladen. Einmal am magnetischen Ladedock angeschlossen verbindet sich der Stift selbstständig via Bluetooth.

Zusätzlich kann das Smart Magnetic Keyboard verbunden werden. Das Folio aus veganem Leder verfügt über einen 1,3 mm hohen Tastenhub.

Der HUAWEI M-Pencil und das Smart Magnetic Keyboard müssen separat erworben werden.

HUAWEI MatePad Pro M-Pencil

Preise, Preise, Preise…

Die Preise des MatePad Pro reichen von 549€ bis zu 749€. Die LTE-Version beginnt bei 599€. Wenn mehr Arbeitsspeicher gewünscht wird, werden bei der LTE-Variante nochmal 100€ mehr fällig, also 699€. Erhältlich soll das MatePad Pro in Europa ab April 2020 sein.

Ein 5-G-Modell wird ebenso auf dem Markt erscheinen. Wann der Release des Geräts ist, ist derzeit noch unklar. Die Preise des Gerätes reichen dann aber von 799€ bis zu 949€.

Was haltet ihr von dem neuen HUAWEI Tablet? Schreibt es in die Kommentare!

Quelle: Pressemitteilung

guest
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments