News
1

Motospeed – Mechanische Gaming Tastaturen für Einsteiger

by TimoApril 19, 2017

Der vergleichsweise junge Peripherie-Hersteller "Motospeed" überraschte in den vergangenen Monaten durch ein stetig wachsendes Sortiment an Gaming Tastaturen und Gaming Mäusen. Eine Auswahl an mechanischen Gamer-Tastaturen des Herstellers Motospeed, möchten wir euch in diesem Beitrag näher vorstellen.

Motospeed Gaming-Tastaturen

Neben herkömmlichen „Rubberdome“ Tastaturen, bei denen eine kleine Silikonkuppe unter der Taste den Tastenschlag auslöst, vertreibt Motospeed auch die zunehmend unter Gamern beliebten Tastaturen mit mechanischen Schaltern. Beide Systeme könnten unterschiedlicher nicht sein und bergen verschiedene Vor- und Nachteile. Ein großer Vorteil der mechanischen Switches ist das bessere taktile und lineare Feeling und deren Langlebigkeit. Rubberdome Tastaturen können stattdessen preisgünstig produziert werden, wobei sich das Feeling des Tastenanschlages mit der Zeit verändert und sich die kleinen Silikonpuffer zunehmend abnutzen.

Motospeed CK666

Die Motospeed CK666 ist die aktuell preiswerteste mechanische Tastatur des Herstellers. Für nicht einmal 40€ erhält man eine Kombination aus mechanischer Gaming-Tastatur mit so genannten Blue-Switches und einer kabelgebundenen Maus für Gamer. Die Tastatur verwendet Blue-Switches von Jixian, die dem Low-Budget Bereich zuzuordnen sind. Blue-Switches zeichnen sich vor allem durch einen spürbaren und aus Sicht der Lautstärke, ausgeprägten Klickpunkt aus. Für den optischen Touch sorgt eine mehrfarbige LED Hintergrundbeleuchtung, wodurch die Tasten besonders gut zur Geltung kommen. Das Tastenbett der Motospeed CK666 besteht trotz des geringen Preises aus Aluminium. Der KRO (Key-Roll-Over) liegt maximal bei 26. Auch die beiliegende optische Maus bietet ein gamertypisches Design sowie eine 4 stufige DPI Wahl zwischen 800 und 2400 DPI.

Zur Motospeed CK666

Motospeed CK107

Preislich ebenfalls noch unter 40€ liegt die Motospeed CK107 Tastatur. Auch hierbei handelt es sich um eine mechanische Tastatur für Gamer, die allerdings mit Green-Switches von Jixian ausgestattet ist. Green-Switches zeichnen sich durch einen härteren Druckpunkt und einem – den Blue-Switches ähnlichen – Klickgeräusch aus. Die Tastatur selbst besteht komplett aus Kunststoff und besitzt eine mehrfarbige LED Hintergrundbeleuchtung. NKRO wird unterstützt. Erhältlich ist die Motospeed CK107 in den Farben Rot, Schwarz und Weiß.

Zur Motospeed CK107

Motospeed Inflictor CK104

Die Motospeed Inflictor CK104 ist mit Blue- oder Red-Switches erhältlich. Hersteller der Switches ist „OUTEMU“, ein im Vergleich zu „Jixian“ bekannterer Hersteller für Budget-Switches, die der Qualität der Cherry MX Reihe durchaus nahe kommen. Die OUTEMU Red-Switches sind im Vergleich zu den Cherry MX Red etwas schwergängiger und sind eher mit einer „Light“ Variante der MX Black vergleichbar. Das Feeling der OUTEMU Blue-Switches kommt an das der MX Blue recht nah heran. Kleinere Unterschiede gibt es bei den Klickgeräuschen. Die Motospeed Inflictor CK104 besteht aus einem Aluminiumbett mit steuerbarer Hintergrundbeleuchtung. NKRO wird ebenfalls unterstützt. Erhältlich ist die Tastatur in den Farben Rot, Gold und Silber.

Zur Motospeed CK104

Motospeed CK888

Eine weitere Kombination aus mechanischer Tastatur und optischer Maus ist die Motospeed CK888. Die Tastatur verwendet Green-Switches eines nicht näher genannten Herstellers. Die Reaktionszeit liegt bei unter 2ms und NKRO wird unterstützt. Frei programmierbare Tasten gibt es nicht. Das Tastenbett der Motospeed CK888 besteht aus Aluminium, wohingegen das restliche Gehäuse aus Kunststoff besteht. Eine LED-Hintergrundbeleuchtung ist vorhanden. Auch die Maus unterstützt keine Makro-Funktion. Die DPI lassen sich in 4-Schritten von 800 bis 2400 verstellen. Das Set ist in Silber erhältlich und kostet ungefähr 42€.

Zur Motospeed CK888

Motospeed CK108

Die Motospeed CK108 ist preislich im Mittelfeld der Motospeed Gaming-Tastaturen einzuordnen. Ausgestattet ist die Tastatur wahlweise mit OUTEMU Blue- oder Black-Switches. OUTEMU Black-Switches sind rein lineare Schalter und benötigen eine vergleichsweise hohe Betätigungskraft. Einerseits hat man dadurch ein sicheres Feeling, andererseits ermüden die Finger deutlich schneller. Ein wesentliches Merkmal der Motospeed CK108 ist die individuell einstellbare Hintergrundbeleuchtung mit unterschiedlichen Leuchteffekten. NKRO wird bei dieser Tastatur selbstverständlich unterstützt. Eine Handballenauflage ist enthalten. Erhältlich ist die Motospeed CK108 in den Farben Schwarz und Weiß und kostet ungefähr 55€.

Zur Motospeed CK108

Motospeed K81

Die Motospeed K81 ist eine mechanische Tastatur mit Black-Switches. Neben einem auffälligen Gehäuse bietet die Tastatur auch eine einstellbare Hintergrundbeleuchtung mit 25 Helligkeitsstufen und 10 Leuchtmodi. Jede Taste der Motospeed K81 besitzt eine kleine LED, die individuell aktiviert werden kann. Neben dem, für Gaming-Tastaturen üblichen, WIN-Lock bietet die Tastatur auch 12 Media-Tasten. Die Tastatur ist nur in Schwarz erhältlich und kostet ungefähr 65€.

Zur Motospeed K81

Motospeed CK88

Das derzeitige Top-Modell des Herstellers ist die Motospeed CK88. Diese mechanische Gaming-Tastatur bietet unter anderem OUTEMU Blue-Switches, eine gummierte Handballenauflage und Zusatzgewichte, die das Gewicht der Tastatur erhöhen, wodurch eine bessere Standfestigkeit erreicht wird. Neben dem auffälligen Design ist auch die Motospeed CK88 mit einer LED-Hintergrundbeleuchtung ausgestattet, die sich individuell programmieren lässt. Auch Makros können über den Treiber der CK88 auf einzelne Tasten programmiert werden. Anti-Ghosting und NKRO werden unterstützt. Die Tastatur ist in der Farbe Schwarz erhältlich und kostet 90€.

Zur Motospeed CK88

Hinterlasse einen Kommentar

1 Comment on "Motospeed – Mechanische Gaming Tastaturen für Einsteiger"

Notify of
avatar
Sort by:   newest | oldest
PUB
Guest
PUB

Servus, ich habe die CK666 Kombi und die ist preislich wirklich zu empfehlen. Ich habe mir noch die K81 bestellt um die schwarzen Switches auszutesten. Also bislang hat mich Motospeed echt positiv überrascht!

wpDiscuz