News
0

NO.1 G7 – Quadratische 1.54 Zoll Smartwatch

by Timo28. Dezember 2016
Um den chinesischen Smartwatch Hersteller wurde es in den vergangenen Monaten etwas ruhiger. Mit der NO.1 G7 wurde im Dezember eine neue Smartwatch veröffentlicht, die Ă€hnlich der NO.1 D6 auf ein quadratisches UhrengehĂ€use setzt. SĂ€mtliche Infos zu den Funktionen, dem Preis und der VerfĂŒgbarkeit, haben wir in diesem Artikel zusammengefasst!
Überblick
Hersteller

NO.1

Produktbezeichnung

NO.1 G7

Spezifikationen

CPU: MTK2502
RAM: 64MB
Interner Speicher: 128MB
Speichererweiterung: Ja

Displaydiagonale: 1.54 Zoll
Displayauflösung: 240 x 240 Pixel
Displayglas: Corning Gorilla Glass

SIM: Ja
Netz: GSM 850/900/1800/1900MHz
Bluetooth: 4.0
Akku: 380 mAh

NO.1 G7

NO.1 G7 Test

Modulares Design

Die NO.1 G7 ist keine herkömmliche Smartwatch. Durch die modulare Bauweise kann das GehĂ€use komplett vom Uhrenarmband getrennt werden, wodurch sich vielfĂ€ltige Verwendungsmöglichkeiten ergeben. Ohne die eigentliche FunktionsfĂ€higkeit zu verlieren, lĂ€sst sich die 1.54 Zoll große Smartwatch ohne Uhrenarmband sogar wie ein kompaktes Smartphone verwenden. Weitere VielfĂ€ltigkeiten ergeben sich aus den unterschiedlichen UhrenarmbĂ€ndern. FĂŒr einen ansprechenden Business-Look sorgt ein Kettenarmband aus Metall. Wer es lieber sportlich mag, fĂŒr den hat NO.1 ein schlichtes Silikonarmband in Petto.

Modulares Design Konzept

Hardware

Verbaut ist ein quadratisches 1.54 Zoll IPS Touch-Display, das mit 240 x 240 Pixel auflöst. GeschĂŒtzt wird das Display durch kratzresistentes Corning Gorilla Glass. Im Inneren der NO.1 G7 arbeitet ein MediaTek MTK2502 Prozessor, der vor allem bei preiswerten Smartwatches Verwendung findet. UnterstĂŒtzend stehen 64MB Arbeitsspeicher und ein 128MB großer, interner Speicher zur VerfĂŒgung. Eine Speichererweiterung mittels einer Micro SD-Speicherkarte ist möglich.

What can you see when unboxing? - NO.1 G7 Smart Watch

Damit sich die NO.1 G7 auch wie ein eigenstĂ€ndiges Smartphone verwenden lĂ€sst, kann die Uhr mit einer SIM-Karte versehen werden. Es wird allerdings nur der GSM-Mobilfunkstandard unterstĂŒtzt. Ein Mikrofon und ein Lautsprecher sind integriert. Kabellose DatenĂŒbertragungen gelingen ĂŒber die vorhandene Bluetooth 4.0 KompatibilitĂ€t. WiFi und GPS fehlen. Ein weiteres Ausstattungsmerkmal ist ein Herzfrequenzmesser, der sich auf der GehĂ€userĂŒckseite befindet. Über eine grĂŒn leuchtende LED und eine Fotodiode kann somit ein ungefĂ€hrer Puls ermittelt werden. Die KapazitĂ€t des Akkus betrĂ€gt 380mAh.

Große Auswahl an SmartWatches

Funktionen

Auf der Smartwatch lĂ€uft kein natives Android, weshalb sich auch keine Apps nachtrĂ€glich installieren lassen. Bei den vorinstallierten Apps handelt es sich um eine breite Auswahl an Fitness-, Telefonie und Office- bzw. Media-Apps. Verschiedene Watchfaces sind ebenfalls bereits vorinstalliert, als auch können nachtrĂ€glich eigens kreierte Watchfaces hinzugefĂŒgt werden.

Koppeln lĂ€sst sich die NO.1 G7 sowohl mit Android, als auch mit iOS GerĂ€ten. Die Verbindung erfolgt ĂŒber Bluetooth. Neben der eigenstĂ€ndigen Telefoniefunktion ist die Smartwatch auch in der Lage Anrufe, die auf dem Smartphone eingehen anzunehmen und zu tĂ€tigen. Auch Benachrichtigungen können mit der NO.1 G7 empfangen werden. Umgekehrt lassen sich auch sĂ€mtliche Fitness-Daten an das verbundene GerĂ€t ĂŒbermitteln.

Hinterlasse einen Kommentar

avatar