News
0

OPPO Find X2 NEO und Find X2 Lite starten in Deutschland!

by Timo19. Mai 2020
OPPO baut die Find X2 Series weiter aus und bringt die 5G-Smartphones Find X2 Neo und Find X2 Lite auf den deutschen Markt. Beides Smartphones sind mit dem ARMv8 basierenden Snapdragon 765G System-on-Chip ausgestattet, welches 5G in das gehobene Mittelklasse-Segment einführt.

OPPO Find X2 Neo

Alle Infos zum OPPO Find X2 Neo Smartphone.

6.5 Zoll Curved AMOLED mit 90 Hz

Das Find X2 Neo platziert sich in der gehobenen Mittelklasse. Markant ist das 6.5 Zoll Curved AMOLED Display, das mit griffiger Krümmung in die Starry Blue oder Moonlight Black Rückseite übergeht. Eine hohe Auflösung von 2400 x 1080 Pixel sorgt für eine gestochen scharfe Darstellung. Den für digitale Filmprojektion verwendeten DCI-P3 Farbraum deckt das Smartphone zu 97% ab. Mit einer Spitzen-Helligkeit von 1100 cd/m² ist das Display besonders hell und bleibt damit auch bei Sonnenschein lesbar. Für eine besonders flüssige Darstellung sorgt die 90 Hz Bildwiederholrate.

Das OPPO Find X2 Neo in Starry Blue.

Snapdragon 765G System-on-Chip

Unter der Haube arbeitet der Snapdragon 765G Chip. Das ARMv8 basierende System-on-Chip unterteilt sich in 8 Kryo 475 Kerne (2x Cortex-A76 + 6x Cortex-A55), die sich wiederum in einen Leistungs- und einen Energiesparcluster unterteilen. Als Prozessor der Snapdragon Gaming-Reihe ist das System-on-Chip mit der inkludierten Adreno 620 GPU auf Spiele optimiert. Das ebenfalls zum System-on-Chip gehörende X52 5G Modem bringt schnellen 5G Mobilfunk auf das Smartphone. Die Speicherausstattung tritt mit einem üppigen 12GB Arbeitsspeicher und 256GB Datenspeicher zu Tage. GPS, NFC und OTG werden vollumfänglich unterstützt. Das Betriebssystem ist ColorOS, basierend auf Android 10.

Das 6.5 Zoll Curved AMOLED Display des OPPO Find X2 Neo.

Umfangreiches Quad-Kamera-System

Die Kameraausstattung des OPPO Find X2 Neo unterteilt sich in ein rückseitiges Quad-Kamera-System mit:

  • 48 MP Haupkamera (Sony IMX586 – f/1.7 Blende – OIS)
  • 13 MP Telefoto-Kamera (f/2.4 Blende – 5x Hybrider optischer Zoom, 20x Digitaler Zoom)
  • 8 MP Weitwinkel-Kamera (f/2.2 Blende – 115° Weitwinkel)
  • 2 MP Mono-Kamera (f/2.4 Blende – 88.8° Weitwinkel)

Mit dem Sony IMX586 kommt einer der momentan am meisten verbauten Kamerasensoren im mittleren bis höheren Preissegment zum Einsatz. Der Sensor macht sich die so genannte Bayer-Matrix zu nutze, die einfarbige Pixel zu einem RGB Pixel zusammenschaltet. Die Auflösung reduziert sich dabei zwar auf 12 MP, gleichzeitig vervierfacht sich allerdings auch die Pixelfläche. Ein Vorteil dieser Technologie ist die Verringerung des Rauschverhaltens bei hohen ISO-Werten.

Die Frontkamera löst mit 32 MP auf und ist als „Punch-Hole“ in das Display integriert. Der Portrait Beautify 2.0-Modus passt sich den Lichtverhältnissen an und setzt Selfies ganz besonders in Szene.

Das OPPO Find X2 Neo in Moonlight Black.

30W VOOC Flash Charge 4.0

Der Akku bringt es auf eine Kapazität von 4025 mAh. Schnelles Laden wird in Form von 30W VOOC Flash Charge 4.0 unterstützt.

Mehr erfahren unter: oppo.com/de/smartphone-find-x2-neo/

OPPO Find X2 Lite

Alle Infos zum OPPO Find X2 Lite Smartphone.

6.4 Zoll AMOLED Display

Mit dem Find X2 Lite hat OPPO ein weiteres Mittelklasse-Smartphone eingeführt, das sich technisch und preislich unter dem Find X2 Neo platziert. Das verbaute AMOLED Display hat eine Diagonale von 6.4 Zoll und löst mit 2400 x  1080 Pixel auf. Statt 90 Hz erhält man hier nur 60 Hz. Auf die Krümmung wird verzichtet und statt Punch-Hole Frontkamera gibt es eine mit Notch. Die maximale Displayhelligkeit beträgt 420 cd/m².

OPPO Find X2 Lite Rückseite in den Farben Moonlight Black und Pearl White

Snapdragon 765G System-on-Chip

Auch das Find X2 Lite hat das Snapdragon 765G System-on-Chip. Einen Unterschied zum Neo gibt es allerdings. Den Speicher hat OPPO auf einen 8GB Arbeitsspeicher und 128GB Datenspeicher reudziert. NFC ist erfreulicherweise auf bei diesem Modell vorhanden.

Quad-Kamera-System

Die rückseitige Quad-Kamera unterteilt sich in folgende Sensorik:

  • 48 MP Haupkamera (Sony IMX586 – f/1.7 Blende)
  • 8 MP Weitwinkel- und Makro-Kamera (f/2.2 Blende – 119° Weitwinkel)
  • 2 MP Portrait-Mono-Kamera (f/2.4 Blende – 88.8° Weitwinkel)
  • 2 MP Portrait-Retro-Kamera (f/2.4 Blende – 88.8° Weitwinkel)

Die Frontkamera löst mit 32 MP auf.

OPPO Find X2 Lite Display mit Notch.

30W VOOC Flash Charge 4.0

Die Kapazität des Akkus beträgt ebenfalls 4025 mAh und lässt sich dank 30W VOOC Flash Charge 4.0 besonders schnell aufladen.

Mehr erfahren unter: oppo.com/de/smartphone-find-x2-lite/

Preise und Verfügbarkeit

Beide Smartphones sind ab sofort in Deutschland verfügbar.

  • OPPO Find X2 Neo mit 12 GB RAM und 256 GB ROM, UVP: 699 Euro
  • OPPO Find X2 Lite mit 8 GB RAM und 128 GB ROM, UVP: 499 Euro

Zum Marktstart erhalten Käufer das Find X2 Neo inklusive der OPPO Enco Free TWS Kopfhörer. Beim Find X2 Lite gibt es die OPPO W31 dazu. Das Bundle-Angebot gilt für alle Bestellungen vom 20. Mai 2020 bis zum 14. Juni 2020. Um das Bundle-Angebot in Anspruch nehmen zu können, müssen sich alle Käufer bis zum 28. Juni 2020 mit Kaufbeleg und entsprechender IMEI-Nr. registrieren.

guest
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments