Kameras
0
Review

ThiEYE i60 Test – Hochauflösende Action Cam

by 16. September 2015

Die ThiEYE i60 ist eine der wenigen Actionkameras, die sich von herkömmlichen, aus China stammenden Action Cams unterscheidet. ThiEYE ist ein Hersteller der keine OEM Kameras anbietet, sondern eigene Kameras produziert und somit in direkter Konkurrenz zu bekannteren Markenprodukten steht. Ob die ThiEYE i60 auch tatsächlich mit den Markenprodukten mithalten kann, könnt ihr in diesem Testbericht nachlesen.

Überblick
Hersteller

ThiEYE Technologies Co.,Ltd.

Produktbezeichnung

ThiEYE i60

Spezifikationen

LCD Display 1,5 Zoll
152 ° Weitwinkelobjektiv, 6G Linse F2.8 große Blende

Videoauflösung:
1440P (1920 × 1440) @ 30fps
1080P (1920 × 1080) @ 60fps
1080P (1920 × 1080) @ 30fps
720p (1280 × 720) @ 120fps
720p (1280 × 720) @ 60fps
Auflösung von Fotos: 12M / 8M / 5M Pixel

Akku: Lithium-Ionen-Akku, 1050mAh
Wasserdicht: bis 40m mit Unterwassergehäuse
USB 2.0
Micro SD (Unterstützung bis zu 32G Class 10 oder UHS-1)

Lieferumfang

1x ThiEYE i60
1x wasserdichtes Gehäuse
8x Halterungen
1x USB Kabel
1x Transporttasche

Erster Eindruck zur ThiEYE i60

Geliefert wird die ThiEYE i60 in einer optisch ansprechenden Box, die die Kamera schön präsentiert. Ausgepackt befindet sich die Kamera in ihrem wasserdichten Gehäuse, welches sich problemlos öffnen lässt. Die ThiEYE i60 misst gerade einmal 59x41x25mm und ist im Vergleich zu anderen Action Cams mit einem Gewicht von 65g ein richtiges Leichtgewicht.

Hardwaremäßig hat ThiEYE die neuste Technik von OmniVision verbaut, welche eine Auflösung bis 1440p ermöglicht. Auf 1440p sind 30 FPS (Bilder-pro-Sekunde) problemlos möglich. Aber auch niedrigere Auflösungen lassen sich einstellen. Auf den für Action Cams üblichen 1080p schafft die i60 sogar phänomenale 60 Bilder-pro-Sekunde. Hier lässt sich die Frame Zahl sogar regulieren, sodass 30 oder 60 FPS möglich sind. Für Zeitlupenaufnahmen eignet sich eine Auflösung von 720p. Hier sind satte 120 FPS möglich. Man kann also 5x mehr Bilder erzeugen, als das menschliche Auge (24FPS) überhaupt wahrnimmt.

ThiEYE i60 Action Cam – Testbericht / Review

Bilder kann die ThiEYE i60 mit bis zu 12 Megapixel schießen, wobei hier auch 8 oder 4 Megapixel einstellbar sind. Zudem wurde ein 152° Weitwinkelobjektiv verwendet sowie eine 6 Layer Linse verbaut, die eine Blendenzahl von F2.8 aufweist. Die ThiEYE i60 hat außerdem ein 1.5“ LCD Display verbaut. Zusätzlich befinden sich am Gehäuse eine USB 2.0 Buchse, eine Micro HDMI Buchse und ein Micro SD Kartenslot. Ein Mikrofon für Tonaufnahmen wurde ebenfalls integriert.

Als weiteres Schmankerl hat die i60 ein Wi-Fi Modul integriert. Über WLAN und einer speziellen App kann man so direkt zur Kamera verbinden und diese über das Smartphone oder Tablet bedienen. Die Kamera hat mehrere Funktionstasten integriert, die eine einfache Bedienung ermöglichen. Unter anderem haben wir eine Taste zum Ein- und Ausschalten, mit der man auch gleichzeitig durch die verschiedenen Modi wechselt, eine Auslöse- bzw. Bestätigungstaste, Vor- und Zurücktasten und eine Wi-Fi Taste.

 

Videoqualität

Hier eine Aufnahme im Indoor Bereich mit einer Auflösung von 1080p und 60 Bilder-pro-Sekunde. Die Videoqualität der ThiEYE i60 kann sich sehen lassen!

Aufnahme / Footage mit der ThiEYE i60 im Innenbereich mit 1080p@60fps

Fotoqualität

Benutzeroberfläche

Zur Inbetriebnahme der ThiEYE i60 wird eine zusätzliche Micro SD Karte benötigt. Dabei muss man beachten, dass die Kamera nur Karten bis 32GB unterstützt.

Die Kamera lässt sich sowohl über die Funktionstasten am Gehäuse, aber auch über WLAN bedienen. Um die Kamera mit dem Smartphone oder Tablet zu verbinden muss man das WLAN der Kamera aktivieren. Die Kamera baut anschließend ein eigenes WLAN Netz auf, zu dem man über WLAN verbinden kann. Mit einer zusätzlichen App, die es sowohl für Android als auch iOS gibt, (ThiEYE APP) kann die Kamera dann gesteuert werden. Innerhalb der App kann man zwischen den verschiedenen Auslösemodi (Video, Foto, Foto Burst, Foto Time Lapse und Foto Timer)  wählen. Ebenso hat man eine Übersicht über die aktuelle WLAN Signalstärke und die verbleibende Akkulaufzeit. Zudem lassen sich Video Einstellungen, Foto Einstellungen und allgemeine Kamera Einstellungen über die App vornehmen und man kann auch seine geschossenen Video und Bilder direkt anschauen und auch über soziale Medien teilen.

Innerhalb der Benutzeroberfläche der Action Cam hat man zahlreiche Einstellungsmöglichkeiten. Hier eine Liste:

Kategorie Video

Auflösung (1440p@30, 1080p@60, 1080p@30, 720p@120, 720p@60) | Videoqualität (Sehr gut, Gut, Normal) | Aufnahme in Schleife | Timelapse (Off, 3, 5, 10, 30 Sek., 1 Min.) | Belichtungszeit (EV -0.7 -0.3 0.0 +0.3 +0.7 +1.0 +1.3 +1.7 +2.0) | Bewegungserkennung | Weißabgleich (Automatisch, Tageslicht, Bewölkt, Glühbirne, Halogen) | Auto-Kennzeichen | Kennzeichen | Schnelle Aufnahme | Datumsstempel

Kategorie Foto

Auflösung (12M@4000×3000, 8M@3264×2448, 4M@2304×1728) | Verzögerte Aufnahme | Qualität (Sehr gut, Gut, Normal) | Datumsstempel | Weißabgleich  (Automatisch, Tageslicht, Bewölkt, Glühbirne, Halogen) | Belichtungszeit (EV -0.7 -0.3 0.0 +0.3 +0.7 +1.0 +1.3 +1.7 +2.0) | Stabilisator | Burst Modus (Off, 3, 5, 10, Serienaufnahme) | Timer (Off, 3, 5, 10 Sek.) | ISO (Automatisch, 50, 100, 200, 400, 800, 1600)

Kategorie allgemeine Einstellungen

Auto-Modus (Off, Niedrig, Normal, Hoch) | Klänge (Tastenton, Volumen, Aufnahme) | HDR | Energiesparmodus | Datum und Zeit | Sprache | Gravitationssensor | Bild Drehung | Bildfrequenz (50, 60 Hz) | System (Zurücksetzen, System Info, Karte Info) | WiFi Name | WiFi Passwort | Formatieren

Praxistest

Ich hatte schon mehrere Action Cams in die Finger bekommen, welche mal gut oder weniger gut waren, doch die ThiEYE i60 ist mein aktueller Favorit. Die Kamera schlägt sich auf ganzer Linie grandios. Eine Action Cam, die so viele Einstellungsmöglichkeiten bietet, hatte ich bislang noch nicht. Es lässt sich wirklich fast alles den persönlichen Bedürfnissen entsprechend einstellen. Selbst das integrierte WLAN kann frei konfiguriert werden, was bei vergleichbaren Modellen mit WLAN meist nicht möglich ist.

WLAN

Apropos WLAN. Die Funktion ist äußerst nützlich, wenn man die Kamera irgendwo montiert hat und keinen Zugriff auf das Display der Cam hat. Das Smartphone hat man meist griffbereit und kann somit problemlos die nötigsten Kameraeinstellungen vornehmen oder die Modi ändern. Über das WLAN hat man übrigens auch direkten Zugriff auf das geschossene Video- oder Bildmaterial.

Größe und Gehäuse

Hinsichtlich der Größe entspricht die Kamera den üblichen Konsorten und sollte auch in alle gängigen Gehäuse passen, sollte man mit dem beiliegenden Gehäuse nicht zufrieden sein. Das beiliegende Gehäuse ist meiner Meinung nach aber okay und entspricht den üblichen Gehäusetypen. Die gefederten Tasten lassen sich gut bedienen und wirken nicht zu locker, aber auch nicht zu fest.

Videoqualität

Die Videoqualität der ThiEYE i60 ist durchweg gut. An eine GoPro 4 kommt sie noch nicht heran, doch mit einer GoPro 3 oder Xiaomi Yi ist sie vergleichbar. Die Helligkeitsanpassung gelingt der i60 ganz ordentlich. Was mir jedoch aufgefallen ist, sind kleine FPS Einbrüche, sobald sich bei einer schnellen Bewegung die Lichtverhältnisse ändern. Hier sollte ThiEYE, wenn möglich, durch ein Firmware Update nachbessern.

Farben stellt die Kamera richtig dar. Die Bilder haben mir jetzt nicht so gefallen. Da machen viele Smartphones deutlich bessere Bilder. Die Tonaufnahmen sind ohne wasserdichtes Gehäuse auch klar und deutlich. Mit Gehäuse ist der Ton kaum mehr wahrnehmbar und wirkt auch etwas dumpf. Der Zubehörumfang ist gut. Es liegen nicht so viele Teile bei, wie bei anderen Action Cams, doch sind die beiliegenden Teile qualitativ hochwertiger. Es gibt zahlreiche Teile, die sich an Selfie Sticks befestigen lassen, die man mit Helmen verbinden kann oder irgendwo aufkleben kann.

Preisvergleich

Preisvergleich - Angebot bei Amazon kaufen
Versand Versand aus Deutschland
57,60€
Preisvergleich - Angebot bei Geekbuying kaufen
Versand Versand aus China
75,68€
Preisvergleich - Angebot bei Banggood kaufen
Versand Versand aus China
65,99€
Preise zuletzt aktualisiert am: 12. Dezember 2018 04:04

Positiv

►Sehr gute Video- und Bildqualität
►Viel Zubehör enthalten
►WiFi und App Verbindung
►Tolles Design
►Viele Einstellungsmöglichkeiten
►1080p mit 60 FPS

Negativ

►Bei schlechten Lichtverhältnissen leichtes Ruckeln

Bewertung
Punkte
Erster Eindruck
9.0
Verarbeitung
8.5
Design
9.0
Display
8.5
Benutzeroberfläche
8.5
Bedienbarkeit
8.5
Videoqualität
8.5
Bildqualität
8.5
Mikrofon
7.0
App
7.0
Akkulaufzeit
7.0
Fazit

Die ThiEYE i60 hebt sich deutlich von den herkömmlichen Action Cams ab und ist mit Sicherheit kein No Name Produkt. Wer eine wirklich gute Action Cam mit einer 2K Auflösung sucht, sollte die i60 auf jeden Fall in Erwägung ziehen.

8.2
Punkte
You have rated this

Hinterlasse einen Kommentar

avatar
  Subscribe  
Benachrichtigung