Sonstige
13
Review

Chuwi ILIFE V7 Test – Saugroboter

by June 21, 2016

Mit der "ILIFE Serie" hat der überwiegend für Tablets bekannte Hersteller „Chuwi“ eine Saugroboter-Sparte geschaffen, die erst vor kurzem auch den hiesigen Markt erreicht hat. Mit dem Chuwi ILIFE V7 verspricht der Hersteller einen leistungsstarken Saugroboter, mit innovativer App-Steuerung und ausgeklügeltem Infrarot Sensorsystem. Ob der ILIFE V7 wirklich ein innovativer Saugroboter ist und wie er sich insgesamt schlägt, erfahrt ihr in diesem Testbericht.

Überblick
Hersteller

Chuwi

Produktbezeichnung

ILIFE V7 Vacuum Cleaner

Spezifikationen

Reinigungsmodi:
*Automatische Reinigung
*Kantenreinigung
*Kreisreinigung
*Planreinigung

Sensoren: 15 IR Sensoren
Bluetooth: 4.0
Kapazität: 0.3l
Akku: 2600mAh

Größe: 340 x 340 x 80mm
Gewicht: 2.95kg

Lieferumfang

1x Saugroboter
1x Ladestation
1x Netzteil
1x Fernbedienung
2x AAA Batterie
1x Bürste
2x Filter
1x Mikrofasertuch
1x Bedienungsanleitung mit Garantiekarte

Sonstige

Zum Preisvergleich

Update (16. November 2017)

Neue GearBest Gutschein-Aktionen für eine Auswahl der ILIFE Saugroboter. Der Versand erfolgt bei diesen Modellen sogar direkt aus dem EU-Warenlager! Alle Infos zu den Gutscheinen findest du anbei!

26€ Gutschein - ILIFE V7S Pro (EU-Warenlager)

Der ILIFE V7S Pro Saugroboter mit Versand aus dem EU-Warenlager für 137.42€.
(Gültig ab 16.11)

26€ Gutschein - ILIFE V7S Pro (EU-Warenlager)

Der ILIFE V7S Pro Saugroboter mit Versand aus dem EU-Warenlager für 137.42€.
(Gültig ab 16.11)

20€ Gutschein - ILIFE A4S (EU-Warenlager)

Der ILIFE A4S Saugroboter mit Versand aus dem EU-Warenlager für 137.42€.
(Gültig ab 16.11)

20€ Gutschein - ILIFE A4S (EU-Warenlager)

Der ILIFE A4S Saugroboter mit Versand aus dem EU-Warenlager für 137.42€.
(Gültig ab 16.11)

9€ Gutschein - ILIFE V5 (EU-Warenlager)

Der ILIFE V5 Saugroboter mit Versand aus dem EU-Warenlager für 94.47€.
(Gültig ab 16.11)

9€ Gutschein - ILIFE V5 (EU-Warenlager)

Der ILIFE V5 Saugroboter mit Versand aus dem EU-Warenlager für 94.47€.
(Gültig ab 16.11)

Erster Eindruck zum Chuwi ILIFE V7

Der Chuwi ILIFE V7 Saugroboter wurde für dieses Review dankenderweise von Gearbest.com bereitgestellt.

Der Chuwi ILIFE Saugroboter wurde in einem vergleichsweise großen Pappkarton geliefert, der neben dem ILIFE V7 noch eine Ladeeinheit und ein umfangreiches Zubehörset beinhaltet. Das Zubehör beläuft sich auf eine Fernbedienung samt Batterien (2x AAA), eine zusätzliche Bürste, ein Mikrofaser-Wischtuch, zwei Filter für das Staubbehältnis und eine englischsprachige, als auch chinesische Bedienungsanleitung samt Garantiekarte.

Die Verarbeitung des Saugroboters ist sehr gut. Die Rollen bestehen aus härterem Gummi und sind sauber verarbeitet. Die Bürsteneinheit ist gefedert und besitzt sehr feine Kunststoffbürsten mit abwechselnden Gummilippen. Das Staubbehältnis ist über die aufklappbare Gehäuseoberseite zu erreichen. Dieses besteht aus härterem Kunststoff und verwendet ein zwei Filter-System. Zusätzlich befindet sich an der Gehäuseoberseite eine beleuchtete, kapazitive Taste, mit der der Reinigungsvorgang gestartet werden kann. Seitlich am Gehäuse und auf der Unterseite befinden sich insgesamt 15 Infrarot Sensoren.

Das Gewicht des Chuwi ILIFE V7 liegt bei etwa 3kg. Die Höhe beträgt 8cm und der Durchmesser liegt bei 34cm. Durch ein integriertes Bluetooth Modul kann der ILIFE V7 auch über eine App gesteuert werden. Die Kapazität der integrierten Akkus beträgt 2600mAh.

Einen weniger guten Eindruck hat die Ladestation hinterlassen. Diese wirkt vergleichsweise billig und ist überaus leicht, wodurch kein fester Stand garantiert ist.

 

Inbetriebnahme und Steuerung

Das Gerät wird bereits in einen betriebsbereiten Zustand ausgeliefert. Alle Bürsten sind bereits montiert und auch das Staubbehältnis samt Filter befindet sich im Saugroboter. Zum ersten Probesaugen kann der ILIFE V7 auch ohne Ladestation verwendet werden. Der Akku war bereits ab Werk vollständig aufgeladen.

Die Ladestation wird über ein 24V 0.5A Netzteil betrieben, das einen chinesischen Netzstecker besitzt. Üblicherweise legen die Händler einen passenden Netzadapter bei. Wegen des geringen Gewichtes der Ladestation sollte man diese auf jeden Fall gegen eine feste Wand oder Gegenstand stellen. Zudem sollten sich im zwei Meter Radius um die Ladestation keine Hindernisse befinden. Sobald der Saugroboter seine Reinigungsarbeit erledigt hat, fährt er in die Ladestation zurück.

Bedient werden kann der Saugroboter über verschiedene Steuerungsmöglichkeiten. Um eine einfache, automatische Reinigung zu starten kann die am Gehäuse befindliche „Clean“-Taste betätigt werden. Alternativ lässt sich der V7 auch über die beiliegende Fernbedienung steuern. Diese bietet neben einem Steuerkreuz auch eine „Clean“-Taste, aber auch verschiedene Modus-Tasten.

Über das integrierte Bluetooth Modul kann der ILIFE V7 auch über eine Android oder iOS App gesteuert werden. Für Android lässt sich die App nur auf der Webseite des Herstellers herunterladen. Die App bietet die gleichen Funktionen wie die Infrarot Fernbedienung. Einziger Nachteil der App ist, dass diese nicht einmal ins Englische übersetzt wurde. Nichtdestotrotz ist die App durch die verwendeten Symbole verständlich und auch die Bluetooth Verbindung lässt sich ohne Chinesisch-Kenntnisse herstellen.

Saugeigenschaften

Saugprofile

Der Chuwi ILIFE V7 Saugroboter verfügt über 3 verschiedene Saugprofile, die sich manuell, aber auch automatisch abrufen lassen. Im normalen Reinigungsmodus fährt der Saugroboter willkürlich die Raumfläche ab und fährt am Ende der Reinigung zurück in die Ladestation. Bei der Kantenreinigung orientiert sich der V7 an den Raumkanten und fährt diese entlang. In Bahnen arbeitet sich der Roboter schließlich zur Mitte des Raumes hin. Mit aktiver Kreisreinigung fährt der ILIFE V7 schneckenhausartige Kreise, wobei sich der Radius dabei pro Umrundung vergrößert.

ILIFE Saugroboter Ersatzteil-Set

Uhrzeit und Plan

Mit eingestellter Uhrzeit, die man sowohl über die Fernbedienung, aber auch über die App, festlegen kann und einer planmäßig festgelegten Reinigungszeit, versetzt sich der ILIFE V7 automatisch in den Reinigungsmodus. Leider lässt sich hier nur eine Planuhrzeit festlegen.

Saugleistung

Die Saugleistung des Chuwi ILIFE V7 ist überaus gut. Staub aber auch kleine Schnipsel nimmt der Saugroboter sehr gut auf. Die Lautstärke bleibt dabei, mit etwa 50dB, gering. Der Staubbehälter hat eine Kapazität von 0.3l. Nach einer Reinigungsfahrt sollte man somit auf jeden Fall das Behältnis leeren, da die Füllmenge schnell erreicht ist. Die Reinigung gestaltet sich als sehr einfach. Die Filtereinheiten lassen sich herausnehmen, wodurch sich das Behältnis einfach auskippen lässt. Auch das Mikrofasertuch kann komplett vom Saugroboter abgenommen werden und lässt sich einfach säubern. Man sollte aber beachten, dass dieses Gerät keinen richtigen Staubsauger ersetzen kann. Eine tägliche Reinigungsfahrt hilft aber die Wohnung weitestgehend sauber zu halten.

Sonstige Funktionen

„Return to Home“

Der Saugroboter kann nach einer beendeten Reinigungsfahrt automatisch in seine Station zurückkehren. Im Test hat diese Funktion soweit gut funktioniert. Man sollte aber beachten, dass die Station einen festen Stand benötigt, da der V7 diese wegen des geringen Gewichtes gerne mitschleift. Die „Return to Home“ Funktion lässt sich auch manuell über die Fernbedienung bzw. App auswählen. Der Saugroboter arbeitet sich langsam durch den Raum bis er das Signal der Station gefunden hat. Anschließend fährt er behutsam auf die Kontakte der Ladestation.

Sensoren

Insgesamt besitzt der ILIFE V7 Saugroboter 15 Infrarot Sensoren, die sich an der Gehäuseseite und Unterseite befinden. Diese Sensoren verhindern einerseits eine Kollision mit Hindernissen, aber auch einen Absturz. Zum zusätzlichen Schutz bei Kollisionen besitzt der Saugroboter eine Pufferzone und einen Silikonschutz, die größere Schäden verhindern sollen. Im Test fuhr der Saugroboter trotzdem auf Hindernisse auf, berührte diese allerdings nur sanft. Eine sanfte Kollision ist auch so gewollt, damit sich der V7 im Raum orientieren kann. Während des Tests haben die Sensoren kein einziges Mal versagt. Treppenabsätze stellen ebenfalls kein Problem dar. Sobald sich der Saugroboter einem Absatz nähert, ändert er die Fahrtrichtung.

Womit der Saugroboter allerdings Probleme hat, sind Teppiche. Selbst bei einem 1 ½ cm hohen Teppich kann es sein, dass sich der V7 wegen des Absturzsensors abschaltet oder aber gerne mal an den Kanten des Teppichs hängen bleibt.

Preisvergleich

gearbestprice
  • 133.49€
  • Versand EU
banggoodprice
  • 209.63€
  • Versand CN
Positiv

►Gute Verarbeitung
►Saugleistung
►Geringe Lautstärke
►Verschiedene Steuerungsmöglichkeiten
►Return to Home Funktion
►Einfach zu reinigen

Negativ

►Chinesische App
►Probleme mit Absätzen

Bewertung
Punkte
Erster Eindruck
8.5
Design
9.0
Alltagstauglichkeit
8.0
App
7.0
Akkulaufzeit
8.0
Fazit

Der Chuwi ILIFE V7 ist ein preiswerter Saugroboter mit guter Saugleistung und gut funktionierendem Sensorsystem. Die Verarbeitung ist hervorragend und auch der Zubehörumfang ist zufriedenstellend. In den Saugprofilen arbeitet der ILIFE V7 exakt und auch der Planmodus konnte im Test überzeugen, auch wenn sich nur eine Planuhrzeit festlegen lässt.

Nachteil des Saugroboters ist, dass er auch schon bei geringen Erhöhungen, wie z.B. bei Teppichen, Probleme bekommt. Gerade an Teppichkanten bleibt das Gerät gerne hängen. Ein weiterer Nachteil ist die nicht übersetzte App die aber durch die, mit der Fernbedienung identischen Symbole, dennoch verständlich ist.

8.1
Punkte
You have rated this

Hinterlasse einen Kommentar

13 Kommentare An "Chuwi ILIFE V7 Test – Saugroboter"

Benachrichtigung
avatar
Sortieren nach:   Neueste | Älteste