News
0

Elephone U3H – Smartphone mit Punch-Hole Kamera

by Timo29. Dezember 2019
Bereits im Frühjahr 2019 wurde das Elephone U3H angekündigt. Mehr als ein halbes Jahr hat es jedoch gedauert, bis das Smartphone in den Handel gelangt ist.  Für weniger als 200€ bietet das China-Smartphone ein MediaTek P70 Mittelklasse System-on-Chip und ein auffälliges Design mit "Punch-Hole" Frontkamera.
Überblick
Hersteller

Elephone

Produktbezeichnung

Elephone U3H

Spezifikationen

Prozessor und Speicher
CPU: MediaTek P70
GPU: Mali-G72 MP3
RAM: 6GB LPDDR4x
Interner Speicher: 128GB eMMC5.1
Speichererweiterung: Ja

Display
Typ: IPS
Diagonale: 6,53 Zoll
Auflösung: 2.340 x 1.080 Pixel

Kameras
*Hauptkamera: 48 MP + 5MP
*Frontkamera: 24 MP

Netz
Dual-SIM: Ja
SIM-Größe: Nano SIM

GSM: B2/B3/B5/B8
WCDMA: B1/B5/B8
FDD-LTE: B1/B3/B5/B7/B8/B20
TDD-LTE: B40/B41

Wireless
WiFi: 802.11 a/b/g/n/ac
Bluetooth: 4.2
GPS: Ja

Akku
Akku: 3.500 mAh
Qi-Laden: Nein
Anschluss: USB-C

Sonstige
Fingerabdruckscanner: Ja
Betriebssystem: Android 9.0
Größe: 16.30 x 7.80 x 0.87 cm
Gewicht: 187g

Elephone U3H

Anfang Januar hat es Honor mit dem Honor View 20 vorgemacht. Ein Smartphone, dessen Frontkamera dezent in das Display integriert ist. Im Gegensatz zur Notch feiert die In-Display Kamera (oder Punch-Hole Kamera) keinen allzu großen Erfolg. Trotzdem haben es sich kleinere Smartphoneschmieden aus China nicht nehmen lassen und das Design des Honor View 20 kopiert. Allen voran Elephone, die bereits im Frühjahr 2019 ein optisch ähnliches Modell ankündigten. Fast schon vergessen, ist im Dezember 2019 das Elephone U3H erschienen.

Hier kannst du das Elephone U3H kaufen.

Design mit Punch-Hole Kamera

Das wohl auffälligste Designmerkmal des Elephone U3H ist die bereits erwähnte „Punch-Hole Kamera“. Die lediglich 2.98 mm große Aussparung der Frontkamera befindet sich dabei direkt im Display. Das Display selbst deckt mit einer Diagonale von 6.53 Zoll einen Großteil der Vorderseite ab. Laut Elephone beträgt das Screen-to-Body Verhältnis mehr als 91.38%. Das verbaute Panel ist vom Typ IPS und löst mit 2340 x 1080 Pixel auf.

Genauso markant wie die Vorderseite ist auch die Rückseite des Smartphones. Die Rückseite geht gekrümmt in den Displayrahmen über. Die Farben „Midnight Black“ und „Breathing Crystal“ verleihen dem Smartphone einen besonderen Touch.

48 Megapixel Hauptkamera

Vertikal angeordnet befindet sich rückseitig eine 48 Megapixel Hauptkamera mit mittigem LED-Blitz und darunterliegendem 5 Megapixel Tiefensensor. Die Hauptkamera nutzt einen Sony IMX 586 Bildsensor. Damit würde sich Elephone nicht nur am Design des Honor View 20 orientieren, sondern auch den identischen Kamerasensor verwenden. Angaben zur Kamerasensorik sind bei China-Smartphones jedoch mir Vorsicht zu genießen. Häufig ist nicht die angepriesene Sensorik verbaut!

Elephone U3H in Crystal Cream

Unterstützt wird die Hauptkamera durch Elephones Kamera-AI. Der „Ultra-Dark Mode 2.0“ soll durch „Multi-Frame Processing“ selbst bei schlechten Lichtverhältnissen weitestgehend rauschfreie und farbkräftige Bilder anfertigen. Gleiches gilt für die 24 Megapixel Frontkamera, die durch vielzählige Beauty-Filter astreine Selfies liefern soll. Für mehr Sicherheit sorgt der Face-Unlock, der mehr als 128 Erkennungsmerkmale berücksichtigt. Aber auch diese Angaben sind gerade bei China-Smartphones nicht immer korrekt. Viele Smartphones, auch solche von Elephone, lassen sich durch vorgehaltene Fotografien austricksen.

MediaTek P70 Mittelklasse

Wie schon das Elephone U2, ist auch das Elephone U3H mit MediaTeks P70 System-on-Chip ausgestattet. Dieses unterteilt sich in eine Octa-Core CPU mit 2.1 GHz Taktung und eine Mali G72-MP3 GPU. Die Speicherausstattung umfasst einen 6GB LPDDR4x Arbeitsspeicher und einen 128GB eMMC5.1 Datenspeicher. Der Datenspeicher lässt sich auf Kosten des zweiten SIM-Slots mit einer MicroSD-Speicherkarte erweitern.

In Sachen Leistung gehört das MediaTek P70 zur gehobenen Mittelklasse. Erfahrungsgemäß sollte das P70 sowohl Benutzeroberfläche, als auch Games flüssig darstellen. Die Benutzeroberfläche basiert auf Android 9, das sich weitestgehend an Stock-Android orientiert.

4G LTE und 3500 mAh Akku

Das Elephone U3H unterstützt die in Europa gängigsten Mobilfunkfrequenzen. LTE-Empfang ist auf beiden Nano-SIM-Slots möglich. Beim WLAN setzt Elephone auf schnelles Dual-AC WiFi. Bluetooth steht in Version 4.2 zur Verfügung. Zum sicheren Entsperren befindet sich rückseitig ein Fingerabdruckscanner. Die Kapazität des Akkus wird mit 3500 mAh angegeben. Geladen wird per USB-C. Kabelloses Qi-Laden ist nicht möglich.

Elephone U3H in Midnight Black

Ersteinschätzung

Mehr als ein halbes Jahr nach der Ankündigung des Elephone U3H, könnte die Zeit für das China-Punch-Hole Smartphone bereits abgelaufen sein. Auch wenn namhafte Hersteller wie Honor, Samsung oder OPPO Smartphones mit Punch-Hole veröffentlicht haben bzw. veröffentlichen, konnte sich der Trend um die ausgestanzte Frontkamera nicht so richtig durchsetzen.

Auf dem dem Datenblatt gibt das Smartphone allerdings eine gute Figur ab und präsentiert sich als ein preiswertes Mittelklasse-Gerät. Wir sind gespannt, wie sich das Elephone U3H im Test schlagen wird.

Preisvergleich

Preisentwicklung

Aktuelle Preise

Gearbest
10-30 Werktage
180,60€

Preis zu hoch? Nutze unseren Preiswecker!

Preise zuletzt aktualisiert am: 17. Januar 2020 13:02

Hinterlasse einen Kommentar

avatar