News
0

Ist hier schon das iPad Pro für 2020 zu sehen?

by Philipp K24. Januar 2020
Im Oktober 2019 hat Apple zuletzt das iPad Pro, seine Tablet-Oberklasse mit neuer Technik ausgestattet. Allmählich kocht die Gerüchte-Küche um das iPad wieder und nun tauchen die ersten Leaks zum iPad Pro auf. Diese könnten in der Tablet-Industrie ordentlich aufmischen. Wir haben hier einmal die Specs und Leaks für euch zusammengesucht:

Lange ist’s her…

Im vergangenen Jahr kein iPad Pro. Sprich 2018 wurde vom Grund auf erneuert. Das iPad hat endlich Face-ID, einen neuen Formfaktor und ein neues Display erhalten. Natürlich hat sich auch unter der Haube eine Menge getan. Das IPad wurde mit einem A12X Bionic-Chip versehen. Außerdem hat Apple unerwarteter Weise den USB-C-Anschluss eingeführt um das iPad mit Kameras und Display zu verbinden. Des Weiteren hat das iPad eine 12 MP Kamera bekommen. Die TrueDepth-Kamera hat 7MP erhalten.

… und nun endlich wieder up-to-date!

Nachdem Apple in 2019 nicht nur das iPad 10,2″ ins Leben gerufen hat, sondern auch das eigene Betriebssystem für das Tablet iPadOS erschuf und Samsung so nebenbei das Galaxy Tab 6 als Vorreiter vorgestellt hat, dürfte Apple nun bald seine neue Spitze präsentieren dürfen.

Apple iPad Pro Leaks

Release und Preise

Beim Release stehen verschiedene Termine im Raum. Einige Quellen vermuten den März 2020, andere, vermuten eher den Release zur Jahresmitte. Natürlich gibt es Seitens Apple keine Bestätigungen oder Hinweise zum iPad.

Die Preise für das iPad Pro dürften sich vermutlicherweise nicht ändern. Das iPad Pro 11″ mit 64 Gb Speicher startet bei 799$. Wen der Speicher wachsen soll, wächst natürlich auch der Preis. Der Dürfte dann bei 1549$ mit 1TB Speicher liegen. Das iPad Pro 12,9″ würde bei 999$ starten uns bis auf 2.197$ wachsen.

Die Preise für das Zubehör, welches für viele das iPad erst zum richtigen Pro macht, dürfte ebenfalls seine Preise behalten. Somit würde der Apple Pencil bei 129$ liegen und das Apple Smart Keyboard-Folio läge wieder bei 169$.

Die Kameras

Das Foto, welches aufgetaucht ist, zeigt die Rückseite des iPads, welches eine Triple-Kamera verbaut hat. Das wäre ein großer Schritt, denn das aktuelle iPad Pro besitzt nur eine Kamera auf der Rückseite. Genauere Daten über die Kamera sind nicht aufgetaucht. Man kann aber davon ausgehen, dass die Kamera die selbe sein wird, welche im iPhone Pro verbaut wurde. Diese hat eine 12MP f/1.8 Kamera, ein 12MP f/2.0 Teleobjektiv und ein 12MP f/2.4 Ultraweitwinkelobjektiv.

Merkwürdig wäre dieser Schritt schon, denn die Hauptkamera für das iPad dürfte wenige interessieren. Andernfalls schlägt Apple immer mehr die Richtung in die Augmented Reality ein und das wäre ein wichtiger Fortschritt dorthin.

Quelle: https://www.techradar.com/news/new-ipad-pro-2020-release-date-price-news-and-leaks

https://sonnydickson.com/2019/09/17/first-physical-leak-of-apples-new-ipad-pro-mockup/

guest
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments