Connect with us

Hi, what are you looking for?

realme Pad Mini Header

News

realme Pad Mini – Kompaktes 8,7″ Tablet kommt nach Europa

realme Pad Mini

Das realme Pad Mini ist das mittlerweile zweite Tablet aus dem Hause realme. Nachdem letztes Jahr bereits das realme Pad mit gängiger 10,4“ Bildschirmdiagonale erschienen ist, erscheint nun mit dem realme Pad Mini eine kompaktere Variante.

realme Pad Mini 6400 mAh, 8.7 inch

Bevor wir uns die Features im Detail anschauen, hier ein Vergleich des handlichen realme Pad Mini mit dem größeren realme Pad.

Modell realme Pad Mini realme Pad
Chip Unisoc T616 MediaTek Helio G80
CPU 2x Cortex-A75 @2,0 GHz & 6x Cortex-A55 @1,8 GHz 2x Cortex-A75 @2,0 GHz & 6x Cortex-A55 @1,8 GHz
GPU ARM Mali-G57 MP1 ARM Mali-G52 MP2
Speicher 3+32GB, 4+64GB 4+64GB, 6+128GB
Display 8,7 Zoll LC-Display – 60 Hz – 1340 x 800 Pixel 10,4 Zoll LC-Display – 60 Hz – 2000 x 1200 Pixel – 360 nits
Kameras 8 MP + 5 MP 8 MP + 8 MP
Lautsprecher Stereo + Dolby Atmos Stereo-Quad + Dolby Atmos
GPS Ja Ja
WLAN IEEE 802.11 a/b/g/n IEEE 802.11 a/b/g/n/ac
Bluetooth V5.0 V5.0
Mobilfunk Ja (Versionsabhängig) Ja (Versionsabhängig)
Akku 6400 mAh – 18W Charging 7100 mAh – 18W Charging
Größe & Gewicht 211,8 x 124,5 x 7,6 mm – 372 g 246,1 x 155,9 x 6,9 mm – 440 g
Preis (UVP) ab 179,99 Euro ab 259,99 Euro

8,7″ LC-Display

Für 179 Euro bietet das realme Pad Mini ein 8,7“ LC-Display mit 1340 x 800 Pixel Auflösung und 60 Hz Bildwiederholrate. Verpackt hat man Display und Hardware in ein 7,6 mm dünnes Metallgehäuse, das 372 g auf die Waage bringt. Die Displayränder hat realme schmal gehalten, sodass ein Screen-to-Body Verhältnis von 84,59 Prozent erreicht wird. Kinoreife Klänge verspricht man sich durch das verbaute Stereo-Lautsprechersystem mit Hi-Res Audio und Dolby Atmos Unterstützung.

realme Pad Mini Display

Unisoc T616

Kein MediaTek, kein Qualcomm – die Hardware-Grundlage des realme Pad Mini bildet der Unisoc T616 Chip. Bestandteile sind unter anderem eine 8-Kern CPU (2x Cortex-A75 @2,0 GHz, 6x Cortex-A55 @1,8 GHz) und eine ARM Mali G57MP1 GPU. Auf der Softwareseite wird das Tablet mit Android 11 (realme UI R Edition) ausgeliefert. Inwiefern ein Update auf Android 12 erscheinen wird, ist (noch) nicht bekannt.

realme Pad Mini Design

WiFi und 4G

Unterschiede gibt es in Sachen Konnektivität. Das Tablet ist als reine WiFi-Variante mit 3+32GB oder 4+64GB Speicher und als WiFi+LTE Variante mit 4+64GB erhältlich. Unterstützt werden die WiFi-Protokolle IEEE 802.11 a/b/g/n, die hierzulande gängigen Mobilfunkbänder und Bluetooth 5.0. Der Speicher ist bei allen Modellen erweiterbar (microSD).

8 MP + 5 MP Kamera

Vorne und hinten ist das Tablet mit jeweils einer Kamera ausgestattet. Für Videotelefonie und Selfies ist eine 5 MP Frontkamera zuständig. Schnappschüsse nimmt eine 8 MP Hauptkamera auf der Rückseite auf. Die maximale Videoauflösung liegt bei 1080p30.

realme Pad Mini Specs Overview

6400 mAh Akku

Lange Laufzeiten ohne ständiges Nachladen verspricht der 6400 mAh Akku. Gepaart mit dem effizienten Unisoc Chip lassen sich laut realme bis zu 15,8 Stunden Video am Stück schauen. Geladen wird der Akku mit bis zu 18W.

Preis und Verfügbarkeit

Das realme Pad Mini startet in der kleinsten Ausstattungsvariante mit WiFi und 3+32GB Speicher für 179,99 Euro in Europa. Für das größere WiFi-Modell mit 4+64GB Speicher werden 199,99 Euro fällig und wer zusätzlich LTE-Empfang möchte, muss 229,99 Euro hinlegen. Ab dem 17. Mai ist das Tablet unter anderem im realme Online-Shop oder über Amazon erhältlich.

Quelle: realme

Verfasser

Hat 2016 die Website techreviewer.de ins Leben gerufen und ist seither aktiver News- und Testberichte-Redakteur in allen Technik-Bereichen.

2 Kommentare

2 Kommentare

  1. Tamara

    15. Mai 2022 um 13:31

    Hallo und danke für den informativen Artikel. Ich habe das Tablet für meine Tochter in die engere Auswahl genommen, bin mir aber nicht sicher, ob sie darüber Netflix schauen kann. Wisst ihr dazu mehr? LG Tamara

  2. Timo Admin

    16. Mai 2022 um 17:50

    Hi Tamara, soweit mir bekannt, unterstützt das realme Pad Mini Widevine L1, sodass sich Filme von Netflix und anderen Streaming-Anbietern in HD-Auflösung streamen lassen.

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Mehr von realme
Narzo 50 Serie kommt nach Europa.

News

Smartphones der Narzo-Reihe hat realme auf dem europäischen Markt eher stiefmütterlich behandelt. Das soll sich mit der neuen realme Narzo 50 Series ändern, weshalb...

Werbung

GOGOBest Mai Banner