News
0

Samsung veröffentlicht beachtliche Zahlen zum Samsung Galaxy Fold

by Philipp K17. Januar 2020
Samsung hat vergangene Woche die ersten Zahlen zu ihrem Top-Smartphone, dem Galaxy Fold, bekannt gegeben. Das Smartphone selbst hatte einen schlechten Start und wurde deswegen noch einmal vom Markt genommen. Nach einer Überarbeitung war dies dann aber ein großer Erfolg.

Samsung hat auf der CES 2020 in Las Vegas seine Verkaufszahlen bekannt gegeben. Zuvor hatte der Manager, fälschlicherweise, die gewünschte Verkaufsmenge von 1 Millionen verkauften Einheiten angegeben, die deutlich über den eigentlichen Zahlen lagen.

Der Chef aus der Mobile-Abteilung Koh Dong-Jun hatte die Zahlen aber nun den Journalisten korrigiert bekannt gegeben. Diese Betrug zwischen 400.000 und 500.000 Geräten.

Das Samsung Galaxy Fold ist das erste Smartphone seiner Art, welches ein faltbares Display besitzt. Allerdings musste das Smartphone nach wenigen Wochen vom Markt genommen werden, weil das Scharnier Defekte aufwies und somit nicht mehr brauchbar war.

Aber nach neuen Entwicklungen im Scharnier hat Samsung es geschafft, dieses Problem zu beheben und bietet es erneut zum Verkauf an. Der derzeitige Preis beläuft sich auf 2.000€.

Das Samsung Galaxy Fold im geschlossenem Zustand.

Technische Daten zum Samsung Galaxy Fold:

  • Display: 7,3″ mit einer Auflösung von 2152x 1536 (362 ppi) und einem Format von 12,6 zu 9
  • Maße des Galaxy Fold: 160,9×111,9×6,9mm
  • Gewicht: 263 g
  • Hauptkamera: 16MP /Weitwinkel 12MP/ Tele 12MP
  • Selfie-Kamera 10MP und 8 MP
  • Prozessor: Snapdragon 855 mit 12 GB Arbeitsspeicher.
  • Speicher: 512 GB (nicht erweiterbar)
  • Akkukapazität: 4,380 mmA
  • Preis 2.000 €

Quellen: golem.de
Bildquelle: samsung.com/de/

guest
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments