News
0

Teclast T20 – 10.1 Zoll Tablet mit Helio X27

by Timo19. September 2018

Auch dieses Jahr bringt Teclast ein neues 10.1 Zoll Android Tablet auf den Markt. Das Teclast T20 ist zwar optisch an das letztjährige Teclast T10 Master angelehnt, bietet mit dem MediaTek Helio X27 allerdings eine leistungsstärkere Prozessorbasis.

Überblick
Hersteller

Teclast

Produktbezeichnung

Teclast T20

Spezifikationen

Prozessor und Speicher
CPU: MediaTek Helio X27 (MT6797T )
GPU: ARM Mali-T880
RAM: 4GB (DDR3L)
Interner Speicher: 64GB (eMMC5.1)
Speichererweiterung: Ja

Display
Displaytyp: IPS
Displaydiagonale: 10.1 Zoll
Displayauflösung: 2560 x 1600 Pixel
Multitouch: 10 Finger

Kameras
Hauptkamera: 13 Megapixel
Frontkamera: 13 Megapixel

Wireless
WiFi: 802.11 a/b/g/n/ac
Bluetooth: 4.0
GPS: Ja

Sensoren
*Beschleunigungssensor

Akku
Akku: 8.100 mAh
Anschluss: USB-C

Sonstige
Betriebssystem: Android 7.1
Größe: 23.90 x 16.70 x 0.75 cm
Gewicht: 550g

Teclast T20

Update 19. September 2018

Offizieller Verkaufspartner des Teclast T20 ist GearBest. Dort hast du bis zum 23. September die Chance, das Tablet für nur 181.02€ zu kaufen. Die ersten 100 Vorbesteller erhalten zusätzlich eine passende Ledertasche gratis. Der Versand des Tablets erfolgt ab Ende September!

Hier kannst du das Teclast T20 kaufen.

Design und Display

Wer sich bereits nach einem preiswerten Tablet aus China umgesehen hat, ist sicherlich über den chinesischen Hersteller „Teclast“ gestolpert. Teclast gehört zu den bekannteren Tablet- und Notebook-Produzenten, dessen Mobilgeräte meist durch eine ordentliche Hardwareausstattung zum niedrigen Preis locken. Das Teclast T20 ist der Nachfolger des letztjährigen Teclast M10 Master. Das Gehäuse des 239 × 166.9 × 7.5 mm großen und 550g schweren Tablets besteht größtenteils aus Metall. Durch das so genannte Unibody-Design sind der Gehäuserahmen und die Gehäuserückseite nicht zusammengesetzt, sondern aus einem Stück gefertigt.

Shocking Your Senses! Teclast Latest Tablet – Master T20

Vorder- und Rückseitig ist das Tablet jeweils mit einer 13 Megapixel Kamera ausgestattet. Die Hauptkamera umgibt eine schmale Kunststoff-Aussparung, hinter die Antennen des Tablets verlaufen. Ein einfach zu erreichender Fingerabdruckscanner befindet sich rechts der Gehäuserückseite. Die Anschlussmöglichkeiten belaufen sich auf eine USB-C Buchse zum Aufladen und zur Datenübertragung sowie eine 3.5 mm Kopfhörerbuchse. Ein dualer SIM-Slot ist vorhanden. Über zwei Lautsprecher, links und rechts des Gehäuserahmen, erfolgt die Audiowiedergabe. Ein Mikrofon zur Videotelefonie befindet sich oberhalb des Gehäuserahmen.

Technische Details

Das Display löst bei einer Diagonale von 10.1 Zoll mit 2560 x 1600 Pixel auf. Hersteller des IPS-Panels ist Sharp. Nach der Full-Lamination Technologie gefertigt, bilden das Display und der Touchscreen eine Einheit. Vorteile eines solchen OGS Displays sind ein besserer Kontrast, kräftigere Farben und eine höhere Leuchtkraft. Zum verwendeten Schutzglas schweigt Teclast. Bekannt ist jedoch, dass eine spezielle Beschichtung Fingerabdrücke und Schmutz abweisen soll. Der Touchscreen erkennt maximal 10 gleichzeitige Eingaben.

OGS Display

Prozessor und Speicher

Das System-on-Chip bildet ein MediaTek Helio X27. Hierbei handelt es sich um einen geringfügig höher getakteten Helio X20 Prozessor, der unter anderem im zuletzt von uns getesteten Chuwi Hi9 Air Verwendung fand. Insgesamt 10 Prozessorkernen sind in 3 Cluster unterteilt. Zwei der Kerne bilden den Hochleistungscluster (2x Cortex A72 – 2.6 GHz), vier weitere den Leistungscluster (4x Cortex A53 – 2.0 GHz) und weitere vier den Stromsparcluster (4x Cortex A53 – 1.6 GHz).

Helio X27 SoC des Teclast T20

Die Mali-T880 MP4 GPU taktet mit bis zu 875 MHz. Bei der Wahl des Speichers hat sich Teclast für einen 4GB LPDDR3 Arbeitsspeicher und einen 64GB eMMC5.1 Datenspeicher entschieden. Eine Speichererweiterung mittels MicroSD-Speicherkarte ist mit bis zu 256GB möglich. Das Betriebssystem ist Android 7.1, das sich an Stock-Android orientiert.

Konnektivität, Akku und Sonstige

Das Tablet ist mit einem Hybrid-SIM-Slot ausgestattet, der sich entweder mit zwei SIM-Karten oder einer SIM und einer MicroSD-Speicherkarte bestücken lässt. Unterstützt wird 2G, 3G sowie 4G Mobilfunk. Die in Deutschland gebräuchlichen LTE Bänder 7 und 20 sind allerdings nicht vorhanden, sodass ausschließlich auf LTE Band 3 zurückgegriffen werden kann! Hier eine Übersicht zu den Frequenzen und Bändern:

  • GSM 900 / 1900 MHz
  • WCDMA: 2100 (B1)
  • TD-SCDMA: B34 / B39
  • LTE: 2100 (B1) / 1800 (B3) / 2600 (B38) / 1900 (B39) / 2300 (B40) / 2500 (B41) MHz

4G LTE des Teclast T20

Im WLAN ist das Tablet dank Dual-Band AC WiFi schnell angebunden. Bluetooth steht in Version 4.0 zur Verfügung. Navigieren ist mit dem Tablet ebenfalls möglich. Die Positionsbestimmung erfolgt durch GPS, GLONASS und Beidou. Damit man auch den ein oder anderen Film direkt über das Tablet genießen kann, werden die Stereolautsprecher von einem AW8736 Verstärker angetrieben. Die vorder- und rückseitig platzierten 13 Megapixel Kamerasensoren stammen von Samsung und erlauben neben der Videotelefonie auch den ein oder anderen Schnappschuss.

Der Akku bietet eine Kapazität von 8100 mAh. Laut Teclast genügt eine Akkuladung für eine 8-stündige Videowiedergabe. Aufgeladen wird der Akku über USB-C. Mit der Unterstützung von MediaTeks Power Express Schnellladefunktion kann der Akku binnen kürzester Zeit aufgeladen werden.

Preis und Verfügbarkeit

Du möchtest das Teclast T20 kaufen? In unserem Preisvergleich listen wir die aktuellen Angebote der bekanntesten Shops. Alle Preise werden mehrmals täglich überprüft und aktualisiert. Sollte ein Shop mehrmals auftauchen, handelt es sich um die verschiedenen Warenlager des Händlers.


Preisvergleich - Angebot bei GearBest kaufen
Versand Versand aus China
187,92€
Preise zuletzt aktualisiert am: 20. Oktober 2018 20:03

Hinterlasse einen Kommentar

avatar
  Subscribe  
Benachrichtigung