Connect with us

Hi, what are you looking for?

HONOR Magic 4 Series Header

News

HONOR Magic 4 Serie – Enthüllung auf dem MWC

HONOR Magic 4 Serie

Im Jahr 2022 scheint HONOR auf dem globalen Markt so richtig durchstarten zu wollen. Nachdem Ende 2021 die HONOR 50 Serie in mehr als 40 Ländern erschienen ist, hat die einstige Huawei-Tochter Anfang 2022 ihr erstes faltbares Smartphone – das HONOR Magic V Foldable – vorgestellt. Bislang ging man davon aus, dass HONOR auf dem MWC, der Ende Februar in Barcelona stattfindet, nur das HONOR Magic V Foldable im Gepäck hat. Jetzt ist es allerdings offiziell, dass man auch die neue HONOR Magic 4 Flaggschiff-Serie enthüllen wird.

Leaks, Leaks, Leaks!

Von offizieller Seite aus hat sich HONOR noch nicht zur Ausstattung der neuen Magic 4 Reihe geäußert. Da allerdings von einer Serie gesprochen wird, darf man davon ausgehen, dass das HONOR Magic 4 in gleich mehreren Ausführungen erhältlich sein wird. Seit einigen Tagen ist auch die Gerüchteküche zu den neuen HONOR Smartphones so richtig am brodeln.

Als zuverlässige Quelle gilt der Twitter bekannte Insider @RODENT950, der davon ausgeht, dass gleich drei Modelle erscheinen werden. Die Rede ist von einem HONOR Magic 4, einem HONOR Magic 4 Pro und einem HONOR Magic 4 Pro+. Alle Modelle sollen mit einem 120 Hz AMOLED Display ausgestattet sein, schnellen LPDDR5 RAM und UFS3.1 Speicher bieten und softwareseitig mit dem auf Android 12 basierenden Magic UI 6.0 laufen.

Unterschiede gibt es bei der Displayauflösung und der Mobilplattform. So setzt das HONOR Magic 4 auf ein 6,55″ Display mit 2400×1080 Pixel Auflösung und MediaTek Dimensity 9000 SoC, wohingegen das HONOR Magic 4 Pro ein etwas größeres 6,67″ Display mit 2772×1344 Pixel Auflösung und Snapdragon 8 Gen 1 SoC verwendet. Das ultimative Flaggschiff der Reihe ist das HONOR Magic 4 Pro+ mit 6,78″ Display und 3200×1440 Pixel Auflösung und Snapdragon 8 Gen 1 SoC.

Ein Geekbench Benchmark-Vergleich mit dem Samsung Galaxy S22 Ultra zeigt das HONOR Magic 4 Pro mit einigen Punkten Vorsprung. Damit wäre das HONOR Magic 4 Pro zumindest in der Theorie schneller als das neue Samsung Flaggschiff. Man sollte allerdings beachten, dass solche Benchmark-Werte nur ein Anhaltspunkt für die Performance im Alltag sind. Wie gut sich die HONOR Magic 4 Serie im Alltag schlägt, bleibt abzuwarten.

HONOR Magic 4 Pro Geekbench Vergleich

Ebenfalls bekannt ist die Kameraausstattung der Smartphone-Reihe. Das Grundmodell bietet eine Dreifachkamera mit 50 MP Hauptkamera, 50 MP Weitwinkelkamera und 16 MP Telekamera. Vorderseitig befindet sich eine 16 MP Frontkamera für Selfies. Die Pro-Modelle haben ebenfalls eine Dreifachkamera verbaut, setzen jedoch auf ein 50+50+50 MP Setup. Digitales Zoomen ist damit bis zu 100-facher Vergrößerung möglich. Eine 13+13 MP Kombination ist für Selfies zuständig.

Zuletzt noch einige interessante Feinheiten, die aus dem Leak hervorgehen. Demnach sollen die Pro-Modelle nach IP68 wasserdicht sein. Das Grundmodell ist nach IP53 spritzwassergeschützt. Alle Modelle bieten zudem NFC und haben einen In-Display Fingerabdruckscanner verbaut.

Quelle:

Verfasser

Hat 2016 die Website techreviewer.de ins Leben gerufen und ist seither aktiver News- und Testberichte-Redakteur in allen Technik-Bereichen.

1 Kommentar

1 Kommentar

  1. Black

    17. Februar 2022 um 11:23

    Endlich bringen die mal die richtigen Geräte zu uns. Das Honor 50 war für mich son bisschen meeeh, aber auf die Magic Reihe freu ich mich richtig. Hatte mal die Gelegenheit ein Magic 3 in den Händen zu halten und das war einfach erste Sahne. Schade, dass das nie zu uns kam…

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Mehr von HONOR
HONOR Magic4 Lite 5G Header

News

HONOR präsentiert das HONOR Magic4 Lite 5G für den deutschen Markt. Das Smartphone mit großem 6,81" HONOR FullView Display und effizientem Qualcomm Snapdragon 695...

Werbung

GOGOBest Mai Banner