News
0

Bluboo S1 – Fast-Randlos Smartphone

by TimoJuli 11, 2017

Das Bluboo S1 ist nun bereits das 4 fast-randlos Smartphone, über das wir berichten. Inwiefern sich das Smartphone von den anderen Geräten dieser Bauart unterscheidet, sowie eine erste Einschätzung zum Bluboo S1 findest du anbei!

Überblick
Hersteller

Bluboo

Produktbezeichnung

Bluboo S1

Spezifikationen

Prozessor und Speicher
CPU: MediaTek Helio P25
GPU: Mali-T880
RAM: 4GB
Interner Speicher: 64GB
Speichererweiterung: Ja

Display
Displaytyp: IPS
Displaydiagonale: 5.5 Zoll
Displayauflösung: 1920 x 1080 Pixel
Displayschutz: Corning Gorilla Glass 4

Kameras
Hauptkamera: 13MP + 3MP
*PDAF
*LED Blitz
Frontkamera: 5 Megapixel

Netz
Dual-SIM: Ja
SIM-Größe: 1x Micro SIM + 1x Nano SIM

2G: GSM 1800/1900/850/900 MHz
3G: WCDMA 2100/900 MHz
4G LTE 2100/800/1800/2600/900 MHz

Wireless
WiFi: 802.11a/b/g/n
Bluetooth: 4.0
GPS: Ja

Sensoren
*Umgebungslichtsensor
*Näherungssensor
*G-Sensor
*Gyroskop
*Magnetometer
*Fingerabdrucksensor

Akku
Akku: 3.500 mAh
Anschluss: USB-C

Sonstige
Betriebssystem: Android 7
Größe: 14.86 x 7.43 x 0.79 cm
Gewicht: 169g

Bluboo S1

 

Design

Allein nach den Renderbildern zu urteilen, unterscheidet sich das Bluboo S1 so gut wie gar nicht von dem erst kürzlich erschienenen DOOGEE MIX. Man könnte sogar fast schon meinen, dass das Smartphone beider Unternehmen lediglich ein OEM Produkt ist, das nur ein unterschiedliches Branding aufweist. Vorderseitig ist das Smartphone wie alle bisher erschienenen fast-randlos Smartphones aufgebaut. Das 5.5 Zoll große Display ist von vergleichsweise breiten Rändern umgeben (siehe GearBest Teardown Video!). Unterhalb befindet sich typischerweise ein breiter Gehäuseabschnitt, der Platz für die Home-Taste und Frontkamera bietet. Das Gehäuse ist komplett aus Kunststoff gefertigt. Das Smartphone ist wahlweise in Weiß oder Schwarz erhältlich.

Display

Im Gegensatz zum DOOGEE MIX setzt Bluboo zwar auch auf ein 5.5 Zoll Display, dieses löst allerdings in Full-HD auf und ist vom Typ IPS. Bluboo selbst spricht von einem Screen-to-Body Verhältnis von 90%. Dieser Wert ist natürlich völlig unrealistisch. Mit etwas Mathe lässt anhand der Gehäuseabmessungen von 14.80 x 7.40 x 0.80 cm und der Displaydiagonale von 5.5 Zoll ein tatsächlicher Screen-to-Body Wert von 76% errechnen. Geschützt wird das Display angeblich von Corning Gorilla Glass 4.

Bluboo S1 Test

Prozessor und Speicher

Fast jedes der bisher angekündigten und zum Teil erhältlichen Tri-bezel-less Smartphones aus dem Low Budget Segment, hat als System-on-Chip den MediaTek Helio P25 verbaut. Dieser, im 16nm Verfahren gefertigte Octa-Core Prozessor, führt aktuell MediaTek’s Mittelklasse P-Prozessoren an und erweist sich als vergleichsweise energieeffizient. Insgesamt 8 Cortex-A53 Kerne takten maximal mit 4 x 2.5 GHz und 4 x 1.6 GHz. Die Speicherausstattung des Bluboo S1 beläuft sich auf einen 4GB LDPDDR3 Arbeitsspeicher und einen 64GB eMMC5.1 Flash-Speicher. Eine Speichererweiterung mittels SD-Speicherkarte ist möglich.

Kameras

Rückseitig ist das Bluboo S1 mit einer Dual-Sensor Hauptkamera ausgestattet. Der Hauptsensor löst dabei nativ mit 13 Megapixel auf und erreicht einen interpolierten Wert von 16 Megapixel. Ein zusätzlicher 3 Megapixel Bildsensor sorgt für eine verbesserte Tiefenwahrnehmung, womit sich der so genannte „Bokeh-Effekt“ erzeugen lässt. Dabei erscheint Vordergründiges besonders scharf, wohingegen Hintergründiges, das sich nicht im Fokus befindet, verschwimmt. Wie sich die Hauptkamera im Vergleich zur Konkurrenz schlägt, bleibt abzuwarten. Die von Bluboo versprochene „DSLR Qualität“, wird mit Sicherheit nicht erreicht werden. Die Frontkamera des Smartphones löst mit 5 Megapixel auf.

Konnektivität und Akku

Das Bluboo S1 unterstützt alle gängigen 2G, 3G sowie 4G Frequenzen bzw. Bänder und kann somit uneingeschränkt in Deutschland genutzt werden. Die unterstützten WiFi Protokolle belaufen sich auf  802.11a/b/g/n. Bluetooth steht in der Version 4.0 zur Verfügung. Die sensorische Ausstattung beläuft sich auf einen Umgebungslichtsensor, ein Magnetometer, einen Gravity Sensor, einen Näherungssensor und ein Gyroskop. In die vorderseitige Home-Taste ist zudem ein Fingerabdruckscanner integriert. Als Betriebssystem befindet sich bereits Android 7.0 auf dem Smartphone. Der Akku besitzt eine Kapazität von 3.500 mAh und ist somit geringfügig größer als der Akku des DOOGEE MIX.

Bluboo S1 Review

Fazit

Fast jeder noch so kleine Produzent für China-Smartphones möchte derzeit ein Smartphone nach dem Konzept eines Xiaomi Mi Mix auf den Markt bringen. Die bisher erschienenen Geräte überzeugen hingegen weniger. Unschöne Bezel und schlecht optimierte Software gehören fast schon zur Regel. Das Bluboo S1 reiht sich dabei – dem ersten Anschein nach – gleichsam neben diese Geräte ein, sodass man keine allzu hohen Erwartungen an das Smartphone haben sollte! Man kann nur hoffen, dass der Run der Hersteller auf die billig Tri-bezel-less Smartphone ein baldiges Ende findet.

Du interessierst dich auch für andere fast-randlos Smartphones? Dann schau dir doch mal unsere Artikel zum UMIDIGI CrystalDOOGEE MIXMaze Alpha oder VKWorld Mix Plus an!

Zum Bluboo S1 Smartphone

Hinterlasse einen Kommentar

Sei der Erste, der kommentiert!

Benachrichtigung
avatar
wpDiscuz